Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/FrankySka

Allgemeine Infos zu: Spanisch für Deutschsprachige

FrankySka
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1869
<h1>Veröffentlichungshinweise</h1>
<h1>Hallo liebe Spanischenthusiasten!</h1>

Ihr habt lange gewartet und FAST ist es so weit: Spanisch für Deutschsprachige wird in der nächsten Woche* in die BETAPHASE starten! Edit: Juchu, wir sind Online!

* das genaue Datum steht noch nicht 100% fest

Aus gegebenen Anlass wollen wir (und das sind: minelnunez, galletarodeanda, SonMauri, mhaaz, Katiecolombia, und FrankySka ) hier ein paar Infos mit Euch teilen:


Der Kurs ist nun in der Betaphase. Was heißt das?

  • Laut Wikipedia beschreibt eine Betaversion eine "unfertige Version eines Computerprogramms".

  • In unserem Fall bedeutet Beta, dass, obwohl wir alle fleißig daran gearbeitet haben so viele richtige Übersetzungen wie möglich aufzuschreiben, so konsistent wie möglich zu sein und so wenig Fehler wie möglich zu machen, es mit Sicherheit noch viel zu tun gibt! Und jetzt kommt IHR ins Spiel:

  • Duolingo ist (auf ganz Neudeutsch gesagt) ein Crowdsourcing-Projekt, dass nur so gut ist wie all seine Teilnehmer! Wenn Übersetzungen fehlen, ist es nun auch EURE Aufgabe diese mitzuteilen. Nur so kann der Kurs besser werden!


Ganz wichtig ist, dass Ihr die "Problem melden"-Funktion verwendet!

BITTE, BITTE, BITTE: Schreibt fehlende Übersetzung oder andere Fehler NICHT in die Diskussionen! Dort gehen sie meist verloren, und die Leute ärgern sich dann, dass Fehler nicht verbessert werden.

So sieht die "Problem melden"-Funktion aus:

Alt text

Wie Ihr seht ist so ziemlich alles abgedeckt, was passieren kann. Also noch einmal:

  • Problemmelde-Funktion verwenden, wann immer es geht.
  • Ich möchte sogar so weit gehen zu sagen: Selbst wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob Eure Übersetzung richtig ist, schickt lieber einen Bericht ab. Denn selbst wenn die Übersetzung falsch seien sollte, können wir so sehen, wo es Unklarheiten gibt, und manuelle Hilfestellungen einbauen!
  • Ihr könnt dann gerne zusätzlich auch noch eine Frage in die Diskussion schreiben - dagegen spricht nichts, denn doppelt hält bekanntlich besser!

Warum gibt es Fehler?

  • Um Euch ein besseres Verständnis davon zu vermitteln, wie und warum Fehler ganz einfach auftreten können, nehmt den folgenden Satz:

"Mis hermanos están escribiendo con esos bolígrafos."

übersetzt:

"Meine Geschwister schreiben gerade mit den Kugelschreibern."

... tja. Leider ist dies aber nur eine von derzeit 229 akzeptierten Übersetzungen:

Alt text

Und wenn wir die im System eingeben, sieht das Ganze dann so aus - da kann es schon mal unübersichtlich werden!:

Alt text


Noch ein paar Worte zu dem Deutsch und dem Spanisch, das wir akzeptieren:

  • Da wird es sicher noch ein paar Diskussionen geben, aber unsere Richtlinien sind: Wir akzeptieren Hochdeutsch - also keine regional spezifischen Dialekte und "Slang". Da wir z.B. kein österreichisches oder schweizer Deutsch sprechen (oder sächsisch ;-) ), haben wir nach langer Diskussion entschieden, dass wir wirklich nur das Hochdeutsch akzeptieren können, welches in Deutschland gesprochen wird. Deutsch ist (im Vergleich zu spanisch, s.u.) relativ standardisiert, so dass dies die beste Option ist. Gleichzeitig akzeptieren wir aber ab und zu in der Alltagssprache sehr gebräuchliche Formen, auch wenn die im Deutschaufsatz vielleicht mal Punktabzug geben würden. Sprich: Ihr müsst nicht wie Goethe schreiben, aber wenn Ihr "SMS-Deutsch" schreibt wundert Euch nicht, wenn eure Übersetzung nicht im System ist ;-)
  • Beim Spanischen ist es etwas schwieriger, denn Spanisch ist global gesehen etwas verbreiteter und dadurch auch etwas weniger uniform als Deutsch. Auch hier versuchen wir nur formell korrektes Spanisch zu akzeptieren, und gleichzeitig das Spanisch aus Spanien und aus Lateinamerika im Kurs zu beinhalten. Um 'gerecht' zu sein verwenden wir daher manchmal "lateinamerikanisches" und manchmal "spanisches" Spanisch in den 'besten Übersetzungen'. (Beste Übersetzungen sind die Übersetzungen, die Euch gezeigt werden, auch wenn wir pro Satz oft einige hundert Übersetzungen akzeptieren!).

Forumssprache:

  • Da dies der Spanisch Kurs für Deutschsprachige ist, wollen wir Euch bitten nach Möglichkeit im Forum nur Deutsch zu sprechen, damit auch Leute, die zum Beispiel kein Englisch sprechen, gut den Diskussionen folgen können!


<h1>Wir freuen uns auf Euch!</h1>

Alt text Alt text

(Duo's von Rhyn)

Vor 3 Jahren

65 Kommentare


https://www.duolingo.com/duonks
duonks
  • 20
  • 20
  • 19
  • 18
  • 17
  • 15
  • 15
  • 15
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 14
  • 14
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 10
  • 10
  • 10
  • 8
  • 4
  • 1600

Na suuper!!! Freue mich schon, danke!!!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/bookrabbit
bookrabbit
  • 24
  • 22
  • 22
  • 22
  • 22
  • 20
  • 20
  • 19
  • 19
  • 19
  • 18
  • 17
  • 17
  • 16
  • 16
  • 16
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 12
  • 12
  • 9
  • 8
  • 8
  • 8
  • 4
  • 48

Yay, a new tree for you:) and I'll hopefully get to it eventually too, once I finish regilding my German tree.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/RikSha
RikSha
  • 18
  • 18
  • 13
  • 13
  • 13
  • 13
  • 12
  • 11
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9

Endlich wirst du Spanisch lernen, super!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/duonks
duonks
  • 20
  • 20
  • 19
  • 18
  • 17
  • 15
  • 15
  • 15
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 14
  • 14
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 10
  • 10
  • 10
  • 8
  • 4
  • 1600

Jep, muss nur noch 42% "flüssiger" werden :-p

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Gluehbirneee
Gluehbirneee
  • 15
  • 12
  • 11
  • 10
  • 8
  • 5

Dann ist der Kurs ja pünktlich (zumindest wenn man von Duolingos Zeitzone ausgeht^^) zu deinem 500-tägigen Streak rausgekommen! (Herzlichen Glückwunsch dazu übrigens! :D) Vielleicht eine Art 'Geburtstags'geschenk für dich?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/duonks
duonks
  • 20
  • 20
  • 19
  • 18
  • 17
  • 15
  • 15
  • 15
  • 15
  • 15
  • 14
  • 14
  • 14
  • 14
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 12
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 10
  • 10
  • 10
  • 8
  • 4
  • 1600

Danke danke :-) War ziemlich pünktlich, ja... und ein sehr schönes Geschenk gewesen!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Tamuna10
Tamuna10
  • 13
  • 12
  • 11
  • 9
  • 9
  • 9
  • 8

Woohoo! Ich habe so lange gewartet! ^_^ Danke für die Post!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Und Falls um diese Uhrzeit noch jemand wach ist. Wir sind in BETA juhu! :D

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Livitiana

JAA!! Endlich jetzt wird gefeiert!!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Bernard912
Bernard912
  • 25
  • 22
  • 12
  • 181

Kompliment und Danke für eure investierte Zeit. Ich mach jetzt mein Englisch fertig und dann geht es auch schon weiter mit Spanisch

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/MarcelMlle

Juhuu! Ich habe einfach gemerkt, dass der Kurs von Englisch nicht so das ware ist. Deutsch ist einfach näher an Spanisch als Englisch...

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Rehmpasc
Rehmpasc
  • 19
  • 10
  • 8
  • 2

Das ist toll. Auf den Kurs warte ich seit ich mit DL angefangen habe. Über Umwege (in meinem Fall Englisch) klappt zwar, aber da man doppelt umdenken muss, schleichen sich auch immer wieder Fehler ein und man hat manchmal einfach nen Hänger, weil der Funke nicht zweimal überspringen will.

DANKE

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/CosmoKaiza
CosmoKaiza
  • 17
  • 17
  • 14
  • 5

Spanisch ist sehr nützlich ! Ich bin so enthusiastisch !

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/chnoxis
chnoxis
  • 25
  • 22
  • 15
  • 1217

Vielen Dank für diesen Bericht. So bekommt man auch schön einen Einblick, wie das System funktioniert und was für ein Aufwand das ganze ist, einen Sprachkurs zu erstellen.

Natürlich möchte auch ich mich hier noch bedanken für eure Mühe und Zeit die ihr in diesen Kurs steckt. Ich werde diesen Kurs mit Sicherheit auch ausprobieren. :-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/truelefty
truelefty
  • 25
  • 24
  • 24
  • 18
  • 14
  • 13
  • 12
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 10
  • 10
  • 8
  • 6
  • 6
  • 5
  • 4
  • 3
  • 2
  • 185

:D Das ist sehr gut!

Ich frëue mich sehr für die Deutschsprachige! :D

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Memo02
Memo02
  • 19
  • 18
  • 17
  • 14

Sehr gut danke. Was kommt nächstes Russisch oder Schwedisch ? Wir brauchen noch mehr Sprachen

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1869

Haha, so einfach ist das leider nicht! ;-)

Welche Sprachen wann kommen hängt neben der Nachfrage nach den Sprachen in erster Linie davon ab, ob sich bilinguale Freiwillige im Inkubator bewerben, die über mehrere Monate Stunden an Zeit investieren wollen/können, um einen Kurs zu erstellen! Wenn du selbst bilingual bist, oder Leute kennst die dafür in Frage kämen und Interesse hätten, ist dies hier der Link wo man eine Bewerbung ausfüllen kann. https://incubator.duolingo.com/apply

(P.S. Ich selbst arbeite nicht für Duolingo, sondern bin nur eine dieser Freiwilligen - ich habe also weder Einfluss, noch sehr viel mehr Einsicht als andere User in diesen Prozess!)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Livitiana

Kann man sich auch melden, auch wenn man eine Sprache nicht hundertprozentig perfekt kann? Ich würde gerne mich für den Kurs Deutsch für Polnischsprachige melden, denn viele Schüler lernen in der Schule (in Polen) Deutsch und diese haben oft Probleme. Auch weil in meiner Familie viele auch Deutsch lernen (wollen). Ich kann polnisch aber nicht perfekt (obwohl es meine Muttersprache ist). Ich spreche beide Sprachen flüssig, doch die Rechtschreibung im polnisch ist nicht das Gelbe vom Ei :/

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Versuchen kann man es immer. Manchmal gibt es Bewerbungen, die einen überraschen (auf eine unangenehme Weise oder auch auf eine positive Weise :D)

Es hängt auch vom Team ab, wen sie gerade brauchen. Manche Teams haben Leute, die nicht in beiden Sprachen top-fit sind, aber dafür sehr wertvoll sind, um die Perspektive eines einfachen Users zu verstehen. Viele User haben keine Kenntnisse und man vergisst manchmal diesen Aspekt. Deswegen ist es sehr gut jemanden im Team zu haben, der einen darauf hinweist. Die Sätze, die man in Duolingo übersetzt, sind ja normalerweise nicht super lang. Man hat zwar sehr oft so an die 100 Möglichkeiten, wie man einen Satz übersetzen kann, aber die Sätze an sich sind nicht lang :D. Wenn die Rechtschreibung nicht gerade grottenschlecht ist, kann man alles mit einem Duden kompensieren. Du musst für dich selbst entscheiden, wie stark dich das beeinträchtigt. Wenn du eine Stunde für eine Übersetzung brauchst, nur weil du die Rechtschreibung nicht gut kannst, dann ist es natürlich nicht so gut. Ansonsten müsste es kein großes Problem sein. Dennoch solltest du darauf acht geben, dass die Bewerbung so gut es geht fehlerfrei ist (denke ich), weil du so zeigen kannst, dass du dich durch Engagement gut zurechtfinden kannst, auch wenn die Rechtschreibung nicht deine Stärke ist.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Livitiana

Ok dankeschön :) Ich werde mich warscheinlich aber erst nach November bewerben, da ich mich jetzt erstmal an die Schule "gewöhnen" muss. Ich habe aber zum Glück keine Probleme in der Schule außer in Kunst :D Ich werde warscheinlich auch erst selbst einwenig polnisch lernen :)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/zebasp
zebasp
Mod
  • 25
  • 25
  • 25
  • 12
  • 10
  • 307

Sehr gut!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/antspants01
antspants01
  • 12
  • 9
  • 7
  • 6
  • 6
  • 5
  • 3
  • 2

Tausend dank für diesen Kurs! Ich komme aus Australien und seit etwa drei Jahre lerne ich Deutsch lässig. Wegen Duolingo und andere Lernmittel kann ich die Sprache zur Genüge lesen. Obwohl mein Schrift voller Anglizismen ist, ich versuche täglich. Heute richte ich die Augen auf Spanisch, Französisch, und möglicherweise Italien. Ich bedanke mich nochmals bei alle Freiwillige!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/MultiLinguAlex
MultiLinguAlex
  • 25
  • 25
  • 17
  • 13
  • 10
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2
  • 52

Super! Da ich ab heute in meiner zweiten Ausbildung zum Europakorrespondenten auch Spanisch lerne, habe ich schon lang auf euren Kurs gewartet und ich freue mich riesig, dass er ganz bald in der Betaphase startet. Kompliment an euer Team ;-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/ConradoFG
ConradoFG
  • 18
  • 16
  • 15

Los!! Freue mich sehr! Lange Zeit habe icht gewartet.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/KranichIbykus

Hallo! Ich wollte mich nur mal bedanken für den EXTREM gelungen Kurs, es ist wirklich top! Letztes Jahr ging der Kurs "Französisch für Deutschsprachige" online und den habe ich damals auch rasch angefangen. Dort gab es aber noch zig eigentlich korrekte Übersetzungen, die jedoch nicht akzeptiert wurden. (Leider ist die Situation noch immer recht ähnlich.) Hier dagegen zeigt sich das absolute Gegenteil: Der Kurs ist schon dermaßen weit, dass man es eigentlich gar nicht mehr als Beta bezeichnen dürfte, wie ich finde, denn es ist wirklich top gelungen. Vielen Dank!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Haha. Danke. Jeder Kurs ist in gewisser Maßen frei selbst zu bestimmen, wie viel akzeptiert wird. Ich habe den Frz. - Dt. Kurs nur kurz mal angefangen, daher kann ich nicht viel sagen. Aber meistens gibt es dafür Gründe, wenn etwas nicht akzeptiert wird. Daher denke ich wird es dir niemand übel nehmen, wenn du einfach bei einem freiwilligen Mitarbeiter im Inkubator (lieb :D) nachfragst, warum die Lösung noch nicht eingefügt wurde. Meistens gibt es wirklich einen trifftigen Grund. Man muss auch bedenken, dass es mit den Meldungen mit der Zeit immer schwerer wird. Am Anfang hat man solche leichten Dinge wie Tippfehler oder Wörter vergessen. Danach in der 3 Phase geht es um die Feinregulierung des Kurses und deshalb dauert es dann auch mitunter furchtbar lange die Meldungen einzufügen. Deshalb kann es gut sein, dass der Kurs einfach noch nicht dazu gekommen ist. Wir haben in userem Umkehrkurs auch teilweise Meldungen, die noch von vor 7 Monaten sind, weil sie einfach nicht falsch aber auch nicht richtig sind. Deshalb bringt man das einfach nicht übers Herz sie zu löschen, aber auch nicht sie einzufügen.

Ich denke auch, dass wir mittlerweile die dümmsten Fehler in unserem Kurs schon so gut wie beseitigt haben. Uns fehlen noch eine Menge Optionen und wir müssen auch noch gucken, wie wir ein paar schlichtweg falsche Sätze löschen, denn falsche Dinge beibringen wollen wir nicht (glücklicherweise sind es nur 2-3 Sätze, also nichts Schlimmes). Anonsten müssen wir uns noch um die Grammatikerklärungen, wenigstens für die ersten Lektionen bemühen, damit auch totale Anfänger nicht sofort verloren sind in diesem Kurs. Es gibt also noch viel zu tun bis wir aus der Beta-Phase kommen :). Stabil ist der Kurs noch lange nicht.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/skylakas
skylakas
  • 23
  • 13
  • 8
  • 2

Super. Ich bin gespannt.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/jensemuc

Klasse, danke

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Romanski
Romanski
  • 25
  • 23
  • 22
  • 12
  • 10
  • 8
  • 7

Werden auch Schweizer Hochdeutsch und österreichisches Hochdeutsch akzeptiert?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1869

Da niemand von uns Kontributoren aus der Schweiz/Österreich stammt nehme ich an, dass es kaum speziell schweizerische/österreichische Ausdrücke in dem Kurs gibt. Aber ehrlich gesagt weiß ich gar nicht was ich mir unter "Schweizer Hochdeutsch und österreichisches Hochdeutsch" genau vorstellen soll? :-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/EricMller1

Das ist schon gut so wie es ist, als deutsches Deutsch-Spanisch.

Schwiizerdütsch betrachte ich als eigenständige Sprache, die man selbst als Deutsch-Muttersprachler nur halbwegs versteht. Ähnlich dem Holländischen. (Und das sage ich als jemand, der viele Jahre Grenznah lebte und viel Kontakt zu Schweizern hatte.) Wikipedia erläutert: "Die in der Schweiz verwendete Form des Standarddeutschen, das Schweizer Hochdeutsch, weist Unterschiede zur Standardsprache in Deutschland in Bezug auf Wortschatz, Wortbildung, Morphologie, Syntax, Orthographie und Aussprache auf."

Was österreichisches Hochdeutsch betrifft sagt Wikipedia: "Das österreichische Deutsch unterscheidet sich in Teilen des Wortschatzes, grammatikalischen Besonderheiten, der Schreibweise und auch in der Aussprache von jenem Hochdeutsch, das in Deutschland durch den Duden kodifiziert ist. [...] Österreich hat sich an der Reform der deutschen Rechtschreibung von 1996 beteiligt, ohne dabei jedoch seine sprachlichen Besonderheiten aufzugeben" Außerdem: "Diese österreichische Standardvarietät [von Deutsch] wurde daher in der II. Republik durch das Österreichische Wörterbuch staatlich normiert (erstmals 1951, als es alle alten deutschen Regelbücher ablöste)." Und damit unterscheidet sich auch Österreichisch zu sehr vom Standarddeutsch, um es in einen mit dem Deutschland-Fähnchen versehenen, also auf deutsches Standarddeutsch verweißenden, Deutsch-Spanisch-Kurs einzubinden.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/chnoxis
chnoxis
  • 25
  • 22
  • 15
  • 1217

Zum Schweizer Hochdeutsch sollte noch erwähnt werden, dass es nicht mit dem Dialekt verwechselt werden darf. Das machen nämlich auch so einige. Würde ich hier in Dialekt schreiben, würde mich hier kaum jemand verstehen, der nicht selber aus der Schweiz kommt.

Hier noch ein anderes Zitat von Wikipedia über das Schweizer Hochdeutsch:

Das in der Schweiz geschriebene Deutsch unterscheidet sich nicht grundsätzlich von der geschriebenen Sprache im übrigen deutschen Sprachraum. Die Unterschiede betreffen zum grössten Teil den Wortschatz sowie die Wortbildung, die Rechtschreibung und ganz wenige Ausnahmen in der Grammatik (siehe Helvetismen).

Augenfällig ist, dass in der Schweiz schon seit langem kein Eszett (ß), sondern immer ein Doppel-S geschrieben wird. In Schweizer Schulen wird der Gebrauch des ß nicht unterrichtet, und es kommt auf der Schweizer Tastatur nicht vor.

https://de.wikipedia.org/wiki/Schweizer_Hochdeutsch

Wobei ich ein ß zumindest bei meiner Apple-Tastatur etwa gleich schnell geschrieben habe, wie das €-Zeichen. Einfach die Tastenkombination alt+s.

Viel auffälliger für mich ist, dass wir auch in unserem Hochdeutschen teilweise komplett eigene Wörter verwenden. Oder sie aus dem französischen oder italienischen entnommen haben. Hier mal paar wenige Beispiele. (Mehr davon gibt es im Wikipedia-Artikel. Und selbst da sind weit nicht alle aufgelistet.)

Wir sagen… / anstelle von…

  • Velo / Fahrrad

  • Trottoir / Gehsteig

  • grillieren / grillen

  • Panaché / Radler

  • Pneu / (Fahrzeug-)Reifen

  • Ciao / Tschüss

  • parkieren / parken

  • Fahrausweis, Führerausweis / Führerschein

  • Beiz / Kneipe

  • Alp / Alm

  • Sackmesser / Taschenmesser

Dann verwenden wir teilweise auch Markennamen anstelle des normalen Namens. Bspw. sagen viele „Natel“ anstelle von „Handy“. Wobei NATEL ein Markenname der Telefongesellschaft Swisscom ist. Oder wir sagen „Stewi“ anstelle von Wäschespinne. Stewi ist eine Firma in Winterthur, die Wäschespinnen herstellt.

Bei uns wird bspw. auch nicht nur "die Butter" sondern auch "der Butter" als richtig angesehen.

Beim österreichischen kenne ich jetzt grad nur das Beispiel mit Jänner (Januar) oder Sonnabend (Samstag).

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1869

Danke an euch beide für diese Info. In dem Falle bleibe ich also bei meiner ersten Aussage: es ist wohl nur 'Deutschland-Hochdeutsch'. :-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/ragazzadellaluna

Nachdem Deutsch die Amtssprache beider Länder (zT) sind, kann ich dir versichern, dass es 100% keine Schwierigkeiten geben wird und das sagt eine Österreicherin :) Kann es kaum schon erwarten :D

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/scurfer
scurfer
  • 15
  • 11
  • 11
  • 6
  • 2
  • 6

Ich komme aus dem Saarland und viele schweizerischen Wörter die einen französischen Ursprung ("Trotwa" , "Panasch" , ... )haben gibts im Saarland und in vielen rheinfränkischen Dialaketen auch. Auch Sackmesser und 'der Butter' sage ich wenn ich Dialekt spreche.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/DaRichta
DaRichta
  • 15
  • 14
  • 12
  • 9
  • 5

das finde ich nicht allzu nett. Die paar österreichischen Sonderübersetzungen könnte man genauso gut dazufügen. Ist doch wirklich kein Problem. Und für mich als Österreicher sind eben manche deutsch deutsche übersetzungen einfach "falsch"

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/EricMller1

Bei einem Sprachkurs geht es nicht um Nettigkeiten. Aus "die paar" werden ganz schnell ein paar hundert und daraus tausende. Dann kommen die Schweizer und möchten ihr Schwiizerdütsch aufgenommen haben. Dann die Elsässer mit Elsässerdeutsch, die Luxemburger mit ihrem Luxemburgisch,... es fände kein Ende. Dies ist ein Deutsch-Spanisch Kurs und genau wie für dich als Österreicher manches auf Standarddeutsch einfach falsch klingt, so tut es das umgekehrt für Deutsche genauso - weil es das in unserer jeweiligen Sprache einfach ist. Würde man allen der Nettigkeit halber gerecht werden wollen, hätte man am Ende einen Ost-Niederfränkisch-Zentral-Oberdeutsch-Spanisch Kurs inklusive aller Frisischen Sprachen, Afrikaans und Jiddisch.

Man sollte unterscheiden zwischen einem Sprachkurs für eine spezifische Sprache und regionalen Varietäten, die nicht notwendig sind, um sich dort als Fremder verständigen zu können. Standarddeutsch ist nur ein erstes Werkzeug um sich verständigen zu können. Varianten kann man sich bei Bedarf zusätzlich aneignen bzw. wenn du Standarddeutsch und Österreichisch verstehst, ist für dich auch so klar was die spanische Übersetzung wäre.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Ingomarus

Österreichisches Hochdeutsch ist die in Österreich gesprochene und geschriebene Varietät des Hochdeutschen. Es sind vor allem ein paar Vokabel, die hierzulande anders sind ("Jänner" kennt mittlerweile jeder, trotzdem wird es von Duolingo immer noch als "falsch" gewertet.) Bisher sind mir nur eine Handvoll Worte untergekommen, aber störend und irritierend ist es allemal.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/DominikReDo
DominikReDo
  • 25
  • 12
  • 11
  • 10
  • 10
  • 10
  • 9
  • 9
  • 9
  • 9
  • 8
  • 7
  • 7
  • 6

Danke!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/JoyDreamer

Supi! Ich freue mich auf den neuen Kurs! :-)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/DaRichta
DaRichta
  • 15
  • 14
  • 12
  • 9
  • 5

Ok, jetzt hab ich's auch kapiert, WO man seine Beschwerden/Vorschläge zur vermeintlich richtigen Übersetzung ablassen darf :-)

Mir ist absolut klar, wie mühsam das ist, hunderte mögliche Übersetzungen einzugeben (hab das mal bei einem anderen Projekt selbst gemacht... Hölle!

Umso mehr: Vielen Dank Euch, die das für uns tut.

Und ihr werdet sicher noch viel und oft von mir hören :-) Hoffentlich nicht nur Blödsinn !

Liebe Grüße aus Wien

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1869

Danke im Voraus! Nur so kann der Kurs besser werden :-) Wir sind immer auf eure Hilfe angewiesen, denn Wald und Bäume und so ...

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Love.Supreme

Dankeschön! Auch für das Beispiel, konnte mir vorher gar nicht vorstellen wie so ein Kurs funktioniert, ist sehr viel umfangreicher als ich angenommen hatte.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/grumpy700875
grumpy700875
  • 22
  • 13
  • 12
  • 12
  • 10
  • 9
  • 4
  • 3
  • 2
  • 2
  • 469

Vorweg erst einmal vielen Dank für euren Einsatz, der mir endlich ermöglicht Spanisch zu lernen, ohne an Kosten oder Unterrichtszeiten gebunden zu sein.

Danke auch für die hier gegebenen Infos, die mir helfen einige Unsicherheiten im Umgang mit Problemen bei den Lösungen zu Überwinden.

Besonders dies hier war hilfreich: "Ich möchte sogar so weit gehen zu sagen: Selbst wenn Ihr Euch nicht sicher seid, ob Eure Übersetzung richtig ist, schickt lieber einen Bericht ab. Denn selbst wenn die Übersetzung falsch seien sollte, können wir so sehen, wo es Unklarheiten gibt, und manuelle Hilfestellungen einbauen! "

Bisher habe ich es meistens so gehalten, dass ich zusätzlich zum Report meine Auffassung zum Problem im Forum erläutert habe.

Die von dir o.g. Möglichkeit einer Erläuterung im drop down menu fehlt bei mir leider (laptop, via browser, win 8.1)

Die manuelle Hilfestellung bei Unklarheiten wäre in einigen Fällen sehr willkommen.

Angesichts der Tatsache, wie diese Kurs erstellt wurde und dass er erst relativ kurz online steht, kann man nur zum heutigen Entwicklungsstand gratulieren. Ich freue mich darauf, die weitere Entwicklung verfolgen zu dürfen.

Meinen freundlichen Respekt für euer Werk und liebe Grüsse!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Airport1.de
Airport1.de
  • 16
  • 13
  • 13
  • 12
  • 9
  • 3
  • 2
  • 2

Koennt ihr bitte noch die ausgezeichneten Lektionen von Scharing in DuoLingo Deutsch<->Spanisch integrieren? Dort fehlt ja fast ueberall eine Erklaerung. Siehe https://www.duolingo.com/comment/24318277 bzw. Diskussion unter https://www.duolingo.com/comment/24755536

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/RalfMehler

Wird es dann auch eine app fürs handy geben??

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Rehmpasc
Rehmpasc
  • 19
  • 10
  • 8
  • 2

So wie ich das sehe gibt es eh nur eine App fürs Handy, in der du dieselben Kurse wie auf der Webseite wählen kannst. Ich konnte zumindest EN auf Basis DE, ES auf Basis EN und EN auf Basis ES damit üben. Es wird also vermutlich gehen

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Ja, es gibt eine App, wo alle Kurse zu finden sind. Man muss aber auf jeden Fall länger warten als auf der Webseite bis es ein Update gibt. Man wartet immer ein wenig, um zu sehen, ob der Kurs stabil genug ist und erst dann implementiert man den Kurs in die App. Ich glaube die letzten Kurse haben ungefähr 1,5 Monate gebraucht, um auch in der App präsent zu sein.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/RalfMehler

Danke

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/ragazzadellaluna

Ich kann es kaum erwarten :D Awesome!

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Livitiana

JA! Endlich :) Bald kommt der Kurs :D Juhu! Jetzt muss der Kuchen gekauft werden :)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/MissNoah

Juhui vielen Dank :)

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/C3di
C3di
  • 10
  • 9

Juchu, es ist so weit. Jetzt muss ich nicht mehr Englisch - Spanisch lernen. Ich hoffe die App wird es auch bald können.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Christine1263

Ja, dann habe ich ja etwas, worüber ich mich freuen kann - und endlich mein Spanisch wieder aufpoliere.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/jensemuc

Großartig, nur ein klitzekleines Detail schmälert gerade meine Begeisterung: ich habe den Kurs auf ENG > ES begonnen. Muss ich jetzt DE > ES komplett neu beginnen und alles nochmal machen?

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/chnoxis
chnoxis
  • 25
  • 22
  • 15
  • 1217

Ja musst du. Allerdings kannst du ja auch den Test machen. Vielleicht kannst du so einige Lektionen überspringen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/EricMller1

Ja

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/Scriptease
Scriptease
  • 25
  • 19
  • 15
  • 5
  • 5
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2
  • 38

Super Infos, vielen Dank!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/blackbetty73
blackbetty73
  • 25
  • 25
  • 25
  • 23
  • 18
  • 1046

Schon sehr lange und immer noch viele Probleme bei multiple choice (Spanisch von Deutsch) gegen die Zeit: Wenn mehrere Antworten unstreitig richtig sind und auch tatsächlich ausgewählt wurden, wird der Punkt nicht gezählt, obwohl die Antwort zunächst als richtig anerkannt wurde. Und umgekehrt: Wenn man eine richtige Antwort (von mehreren) nicht auswählt, wird das zunächst als Fehler moniert, der Punkt aber trotzdem gegeben. Irgendetwas stimmt da bei der Programmierung nicht. Das ist mittlerweile ziemlich lästig, nervig und ärgerlich. Könnt ihr da nicht vielleicht langsam mal Abhilfe schaffen? Das wäre seeehr nett von euch. Vielen Dank.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

das scheint ein individuelles, oder zumindest ein nicht weitverbreitetes Problem zu sein, denn du bist momentan so ziemlich die einzige, die ich kenne und die das Problem hat. Ich kann mich natürlich täuschen, aber es ist mich nichts zu Ohren gekommen.

Ich würde dir deshalb empfehlen einfach selbst, wenn du Englisch sprichst, es an die Admins weiterzuleiten https://support.duolingo.com/hc/en-us/requests/new Beschreibe das Problem so konkret wie möglich, wenn du die Nachricht verfasst und gib bitte auch Screenshots mit. Screenshots sind sehr wichtig, um überhaupt nachzuvollziehen, was los ist.

Falls du kein Englisch sprichst, kannst du mir gerne an meinem Profil deinen deutschen Text geben und ich übersetze ihn dir.

Selbst dann solltest du mit keiner schnellen Lösung dieses Problems rechnen, da (falls es ein Bug ist), es kein Bug ist, der das Lernen konkret behindert, denn man kommt durch andere Aufgaben zum Abschluss der Lektion (zumindest schlussfolgere ich das aus deiner Beschreibung). Deshalb wird es nehme ich an keine Priorität sein. Aber lassen wir uns überraschen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/blackbetty73
blackbetty73
  • 25
  • 25
  • 25
  • 23
  • 18
  • 1046

Vielen Dank für deine Antwort.

Wenn ich dir eine Nachricht schreiben will, kann ich leider keine Screenshots einfügen, sonst hätte ich gleich schon ein aktuelles Beispiel. Wie könnte das funktionieren? Geht das nur über den Link, den du genannt hast? Wäre natürlich super, wenn du mir die ersten 5 Sätze meines ersten Posts übersetzen würdest ... Vielen Dank schon mal im Voraus.

Ich hatte - in der Hoffnung, dass sich etwas ändert - übrigens folgende Problemdiagnose-Diskussion angestoßen: "Probleme bei multiple choice (Spanisch von Deutsch) gegen die Zeit" und schon 2 Reaktionen darauf von Leuten, denen das gleiche passiert. Es ist natürlich kein Bug, der das Lernen konkret behindert, darum beschwert sich wahrscheinlich sonst keiner. Aber es stört mich umso mehr, je öfter es passiert. Es ist wie gesagt einfach ärgerlich und demotivierend.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Ja, verstehe ich. Das Problemdiagnose-Forum ist immer die erste Anlaufstelle. Meistens ist das Problem z.B. nur ein Browser Problem. Aber wenn da keiner weiterhelfen kann, ist es auf jeden Fall keine so schlechte Idee, direkt an die Admins einen Bug-Report zu schreiben.

Die Übersetzung:

I'm having already for a long period many problems with multiple choice exercises when I do them in the time mode. This problem appears in the Spanish for German speakers course: Whenever various answers are undisputedly correct and are in fact selected correctly, I don't get any points, although the answer was at first valued as correct. And viceversa: Whenever I do not select one (of various) correct answers, it is at first marked as incorrect, but still I get the points. Something is wrong with the coding in these exercises. Could you please find a way to fix this? I am using the Browser X on the System Y. I attach some screenshots of the indicated problem

In dem Forumlar, dass ich dir oben verlinkt habe, kann man einfach auf den Kasten unten drücken. Dort wo "Add file" steht. Du musst danach nur das richtige Bild auswählen und hochladen. Es ist recht einfach. Hier nochmal ein Link, leider nur auf Englisch, der es auch noch mal erklärt, wie man generell Screenshots macht https://support.duolingo.com/hc/en-us/articles/204856044-How-do-I-take-a-screenshot-

Um Screenshots hier im Forum zeigen zu können, müsstest du erst einmal einen Service finden, wo du deinen Screenshot hochladen kannst. Alle, die ich kenne, nutzen dafür www.imgur.com Dort kannst du deinen Screenshot hochladen und du bekommst dafür einen Link zu dem Screenshot.

Diesen Link kannst du dann hier einfach im Kommentar posten. Alle müssten ihn sehen können. Wenn du es ganz "hübsch" machen willst, postest du diesen Imgur-Link von deinem Screenshot in dieser Form hier ![Alt text] (LINK) , dann sieht man sofort das Bild, ohne auf den Link klicken zu müssen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Marisa779658
Marisa779658
  • 20
  • 15
  • 15
  • 13
  • 12
  • 12
  • 11
  • 7
  • 4

Das war sehr nutzlich. Vielen Dank.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Pedro255398

Danke für Eure investierte Zeit. Könntet Ihr unter der Rubrik: Problem melden nicht noch das Kästchen " unter Diskussion nachsehen " unterbringen, um das Problem dort für Euch zu erläutern? Oder gibt es eine Möglichkeit, die ich bisher übersehen habe, mit Euch direkt in Verbindung zu treten. Danke

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Christinevbenzon

vielen Dank für eure fleißige Arbeit hinter den Kulissen, ihr macht alle einen super guten Job zumal ihr sicher viel Zeit investiert. Ich habe von Anfang an mitgemacht, bin inzwischen 70 Jahre alt und finde dieses kostenlose Angebot eine Sprache zu lernen, echt genial. Vielen Dank nochmal, durch euren Einsatz, kann ich mich schon einiger maßen in Panama, wo ich gerade lebe, mit Einheimischen unterhalten und das macht richtig Spaß. LG Christine

Vor 5 Monaten