1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Sind Sie es?"

"Sind Sie es?"

Übersetzung:¿Son ustedes?

September 2, 2015

13 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/anfrances

"Sind Sie es?" kann sich auch auf eine Person beziehen, die ich sieze, also ist ¿Es usted? auch richtig.


https://www.duolingo.com/profile/sapf05

"¿Ustedes son?" war mein Vorschlag. Geht es nicht auch in dieser Reihenfolge, wenn ich die Fragezeichen setze und somit eine Frage formuliere?


https://www.duolingo.com/profile/KathaColi

Warum macht man im Spanischen dieses auf dem Kopf stehende Frage- oder Ausrufezeichen?


https://www.duolingo.com/profile/1iqueorn

Damit erkennst du direkt am Anfang der Frage (oder auch des Ausrufes) dass es sich um eine Frage (oder um einen Ausruf) handelt und kannst den Satz von Anfang an richtig betonen. Aber warum das ausgerechnet die Spanier machen und nicht auch wir Deutschen...keine Ahnung.


https://www.duolingo.com/profile/Biene260605

Vielleicht liegt es daran, dass bestimmte Fragetypen (einfache Fragen, die man mit ja oder nein beantworten kann) die gleiche Satzstellung haben, wie Aussagesätze und man sie nur an der Wortmelodie bzw. an den Satzzeichen erkennt.

Im Deutschen ist die Satzstellung bei Fragen anders, als bei Aussagen.

¿Pingüinos son pájaros? - Sind Pinguine Vögel? Pingüinos son pájaros. - Pinguine sind Vögel.


https://www.duolingo.com/profile/Martin214006

Das generell so, das am Anfang und Ende des Satzes das? Gesetzt wird. Am Anfang immer umgedreht^^


https://www.duolingo.com/profile/Rickcap90

warum nicht "Son ellos?"


https://www.duolingo.com/profile/anfrances

Da Sie groß geschrieben ist, kommen nur usted und ustedes infrage. Für "¿Son ellos?" müsste dort "Sind sie es?" stehen.


https://www.duolingo.com/profile/Anna265558

Ich verstehe nicht ganz, wieso "Son Uds" reicht und man kein "eso" dazu setzen muss. "Son Uds" würde doch einfach nur "Sind Sie?" heißen?


https://www.duolingo.com/profile/Christian-Z-

Deutsche Sätze benötigen zwingend ein Subjekt. Wenn keins vorhanden ist, behilft man sich mit dem unpersönlichen Ersatzsubjekt es, z.B: "Was gibt es?" oder "Es regnet." Spanische Sätze funktionieren auch ohne Subjekt. Für unser Ersatzsubjekt, das im deutschen Satz keine inhaltliche, sondern nur eine rein formale Funktion hat, gibt es daher keine Möglichkeit der Übersetzung und es entfällt einfach.


https://www.duolingo.com/profile/D.pLXF

Da das Personalpronomen groß geschrieben ist ,bezieht sich der Satz auf das höfliche Siezen


https://www.duolingo.com/profile/MirindaWer

Kann mir vielleicht jemand erklären, wann im Spanischen die Reihenfolge in einer Frage vertauscht wird und wann nicht? Warum sagt man nicht ¿Ustedes son? Bei anderen Fragen, z.b. ¿El taxi está aquí? steht ja auch das Subjekt an erster Stelle.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.