"Sind Sie es?"

Übersetzung:¿Son ustedes?

Vor 3 Jahren

10 Kommentare


https://www.duolingo.com/anfrances
anfrances
  • 14
  • 13
  • 13
  • 13
  • 12
  • 12
  • 12
  • 11
  • 7
  • 7
  • 6
  • 5
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 501

"Sind Sie es?" kann sich auch auf eine Person beziehen, die ich sieze, also ist ¿Es usted? auch richtig.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/sapf05
sapf05
  • 14
  • 14
  • 12

"¿Ustedes son?" war mein Vorschlag. Geht es nicht auch in dieser Reihenfolge, wenn ich die Fragezeichen setze und somit eine Frage formuliere?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Maxcycl
Maxcycl
  • 23
  • 125

"Es usted?" wird als alternative Antword angenommen. Todos bueno!

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/KathaColi
KathaColi
  • 10
  • 10
  • 9
  • 7

Warum macht man im Spanischen dieses auf dem Kopf stehende Frage- oder Ausrufezeichen?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/1iqueorn

Damit erkennst du direkt am Anfang der Frage (oder auch des Ausrufes) dass es sich um eine Frage (oder um einen Ausruf) handelt und kannst den Satz von Anfang an richtig betonen. Aber warum das ausgerechnet die Spanier machen und nicht auch wir Deutschen...keine Ahnung.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Anna265558

Ich verstehe nicht ganz, wieso "Son Uds" reicht und man kein "eso" dazu setzen muss. "Son Uds" würde doch einfach nur "Sind Sie?" heißen?

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/Rickcap90

warum nicht "Son ellos?"

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/anfrances
anfrances
  • 14
  • 13
  • 13
  • 13
  • 12
  • 12
  • 12
  • 11
  • 7
  • 7
  • 6
  • 5
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 501

Da Sie groß geschrieben ist, kommen nur usted und ustedes infrage. Für "¿Son ellos?" müsste dort "Sind sie es?" stehen.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/LarsIhnken

"Sie" muss hier klein geschrieben werden, da es nur in der 2. Person und am Satzanfang groß geschrieben wird.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Unsinn. Die höfliche Anrede mit "Sie" existiert im Deutschen nur in der 3. Person Plural, unabhängig davon, ob eine oder mehrere Personen angesprochen werden. Das Pronomen wird hierbei immer groß geschrieben. Die 2. Person wäre die informelle Anrede mit "Du" oder "Ihr" und hier kann in der direkten Anrede das Pronomen groß geschrieben werden, in der wörtlichen Rede aber immer klein.

Vor 6 Monaten
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.