1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Esto no lo puedo dejar pasar…

"Esto no lo puedo dejar pasar."

Übersetzung:Ich kann dies nicht geschehen lassen.

September 8, 2015

18 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/jott.be

Irgendwie kommt mir das "lo" in dem Satz spanisch vor. Braucht man das hier, oder kann man es auch weglassen.

Wenn der Satz anders gestellt wäre, würde ich verstehen, dass man ein lo braucht, wie in

No lo puedo dejar pasar esto.

Viele Grüße & Danke im Voraus Jürgen


[deaktivierter User]

    Steht das Objekt vor dem Verb, muss es durch ein Objektpronomen wiederholt werden.

    Esto lo aprendo. Espero es correcto


    https://www.duolingo.com/profile/opelaner

    Bei mir wurde als Übersetzung "Das kann ich nicht passieren lassen" angegeben. Warum ist dann die Übersetzung "Das kann ich nicht zulassen" falsch? - Bei welcher Gelegenheit sollte jemand im Deutschen "Das kann ich nicht passieren lassen" sagen? Ich kann doch nur eine Person nicht passieren lassen. Oder?


    https://www.duolingo.com/profile/OliverKK69

    Hier ist wohl "passieren" im Sinne von "geschehen" gemeint, auch wenn das im Deutschen merkwürdig klingt. "Das kann ich nicht zulassen" finde ich als Übersetzung völlig in Ordnung, du hättest es melden sollen.


    https://www.duolingo.com/profile/hilke900086

    Im Deutschen kann man durchaus sagen: " das (z.B. eine Unverschämtheit) kann ich (jemandem) nicht durchgehen lassen."


    https://www.duolingo.com/profile/SibylleLag

    @Oliver: Ja, das geht auch im Spanischen. Bin jetzt aber grad nicht sicher, ob es in dem Beispiel beim 1. oder 2. Infinitv angehängt würde: No puedo dejarlo pasar. Oder: No puedo dejar pasarlo. Kann das jemand klären?


    https://www.duolingo.com/profile/OliverKK69

    In Google gibt's beide Sätze, aber den ersten 7-mal so häufig wie den zweiten.


    https://www.duolingo.com/profile/Kraiship

    Frage ich mich ehrlich gesagt auch. Ich glaube, dass es auf den Bezug ankommt, also worauf sich "lo" bezieht. Ich vermute, dass es sich auf das "dejar" bezieht.


    https://www.duolingo.com/profile/Angelika3000

    Das Pronomen kann sowohl 1. vor das konjugierte Verb 2. an den ersten Infinitiv 3. an den zweiten Infinitiv.

    "el pronombre puede aparecer no solo antepuesto (lo pudo dejar de hacer) o pospuesto (pudo dejar de hacerlo), sino también intercalado entre los dos infinitivos(pudo dejarlo de hacer)."

    Quelle: La posición de los pronombres átonos en construcciones con verbos no conjugados en el español, CaracasNerea Zabalegui, Universidad Central de Venezuela (S.90)


    https://www.duolingo.com/profile/Lorennzo2

    Warum wird hier "Das darf ich nicht geschehen lassen falsch" ???


    https://www.duolingo.com/profile/OliverKK69

    Ich denke, es wird als falsch gewertet, weil esto = dies. Der Lerner soll wohl dazu gebracht werden, auf den Unterschied zwischen esto, eso etc. zu achten.


    https://www.duolingo.com/profile/1811xy

    warum nicht "ich darf das nicht geschehen lassen"?


    https://www.duolingo.com/profile/sonne28449

    Bei mir wird als lösung die gleiche Variante angegeben, wie ich verwendet hatte und trotzdem als falsch. Wie komme ich denn darannun vorbei?


    https://www.duolingo.com/profile/Angelika3000

    Hast du deine Antwort auf Tippfehler (z.B. in deinem Satz hier: darannun als ein Wort geschrieben) überprüft. Am Handy passiert das schnell mal unbemerkt - und wenn dann noch die Autokorrektur dazwischen funkt....

    Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.