Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/FrankySka

Hinweise im Wörterbuch ('mögliche Übersetzungen')

FrankySka
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1874

Wie Ihr wisst hat jedes Wort "Wörterbuchhilfen". Das sind die Übersetzungen, die Euch gezeigt werden wenn Ihr mit der Maus über die Wörter fährt oder sie anklickt.

Jedes Wort kann mehrere Wörterbuchhilfen haben. Es werden daher von Duolingo meist mehrere Übersetzungen angezeigt - die Erste stimmt meistens mit einem Wort in dem Satz überein (oder sollte es zumindest!). Die Anderen stellen andere mögliche Übersetzungen dar. Diese Hinweise werden von Duolingo automatisch angeordnet. Diejenigen, die am besten zur Übersetzung passen, werden zuerst angezeigt.

Es ist hier wichtig anzumerken, dass NICHT ALLE WÖRTER DIE IM WÖRTERBUCH STEHEN FÜR JEDEN SATZ IN FRAGE KOMMEN. Manchmal stimmen Wörter nur in bestimmten Kontexten. Also nehmt bitte nicht an, dass alle Hinweise automatisch richtig sind/akzeptiert werden müssten :-)

Ich hoffe die Hinweisfunktion/Wörterbuchhilfe ist nun etwas besser zu verstehen.

Vor 3 Jahren

2 Kommentare


https://www.duolingo.com/christian
christian
  • 22
  • 22
  • 22
  • 21
  • 19
  • 18
  • 13
  • 9
  • 8
  • 6
  • 4
  • 2
  • 2
  • 2

Noch eine Ergänzung: Wenn ein Hint für mehrere Wörter vorhanden ist, kann es sein, dass dieser Hint fälschlicherweise an erster Stelle angezeigt wird, obwohl er hier an dieser Stelle nicht passt und die Hints für die einzelnen Wörter an erster Stelle angzeigt werden müssten. Zum Beispiel kann man "Was ist?" mit "What's the matter?" übersetzen, aber "Was ist das?" bedeutet "What's that?". Trotzdem steht bei "Was ist das?" "What's the matter?" als Hint an erster Stelle. Das ist leider etwas verwirrend.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1874

Danke Christian. Stimmt, das kommt auch manchmal vor, und ist in der Tat verwirrend! Aber wenn man weiß, dass es passieren kann, kann man es ja ignorieren und dann ist es hoffentlich nicht mehr so problematisch. Es gibt ein paar solcher persistenten Kleinigkeiten, die gerade am Anfang für Verwirrung sorgen, aber Duo ist halt so ein Riesenprojekt, dass das leider nicht ausbleibt! :-) Grüße an den De/En Kurs :-)

Vor 3 Jahren