"Ayer fui al parque."

Übersetzung:Ich ging gestern in den Park.

Vor 3 Jahren

6 Kommentare


https://www.duolingo.com/tbiedl
tbiedlPlus
  • 24
  • 22
  • 19
  • 16
  • 15
  • 11
  • 808

Was ist falsch an "Gestern war ich im Park"? Steht "fui" nicht fuer sowohl "sein" als auch "gehen"?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

hi. Theoretisch schon, aber du sagst es ja schon, im/in dem Park. Du müsstest in dem Fall also auch im Spanischen en el parque sagen. Hinzu kommt, dass man bei Ortsbestimmungen das Verb "estar" benutzt.

Also: Yo estuve en el parque ayer.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/tbiedl
tbiedlPlus
  • 24
  • 22
  • 19
  • 16
  • 15
  • 11
  • 808

Danke, das macht Sinn.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Georg-B
Georg-B
  • 22
  • 14
  • 4
  • 991

Hammerantwort!

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/djerun13
djerun13
  • 25
  • 16
  • 12
  • 9
  • 8
  • 7
  • 7
  • 6
  • 4
  • 6

Was würde denn heißen "Gestern ging ich zum Park"?? Wird nämlich nicht akzeptiert.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

öh ja, ich habe da bis jetzt mich ein wenig rumgedruckst es zu akzeptieren, aber wenn wir davon ausgehen, dass die Person nicht wirklich in den Park reingeht, dann ja. Und die Präposition im Spanischen kann auch diesen Kontext umfassen. Yo fui en el parque fällt weg, da das bedeuten würde, die Person ging/lief gestern im Park (herum). Das a kann hier also auch meiner Meinung nach beide Kontexte umfassen.

Vor 3 Jahren
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.