Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/machiennelili

Welches Sprachniveau erreicht man, wenn man das Bäumchen abgeschlossen hat?

Das würde mich einmal interessieren. :)))))

Vor 2 Jahren

23 Kommentare


https://www.duolingo.com/Kunstkritik
Kunstkritik
  • 19
  • 17
  • 12
  • 12
  • 11
  • 6
  • 125

Kommt darauf an wie du den Baum benutzt. Wer einfach nur durchrast, der hat am Ende A1 - A2 Niveau und wer sich viel Zeit nimmt, kommt auf A2-B1 hin. Ist auch von Person zu Person unterschiedlich. Wichtig ist nur, dass Duolingo es schafft einem die Grundlagen zu vermitteln, die man braucht, um dann selbstständig weitermachen zu können, mit Nachrichten, Sprachaustauschen oder ähnliches, bei dem sich dein Vokabular erweitert.

Aus meiner Erfahrung mit dem Portugiesischkurs, war die Grammatik am Ende weniger das Problem als die Aussprache und der Wortschatz.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

durchrasen hat wenig Sinn, dann könnte ich mir die Stunden hier sparen, denke ich. Aber den Hinweis auf memrise.com fand ich toll zum lernen. Da hat jemand fast das gesamte Vokabular zum tainieren zusammen getragen. Ich werde mir noch eine Datenbank für Beispielsätze zum Anwenden der verschieden Verbformen anlegen. Du bist ja auch irre fleißig, wie ich sehe. :)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Kunstkritik
Kunstkritik
  • 19
  • 17
  • 12
  • 12
  • 11
  • 6
  • 125

Das mit dem Durchrasen, sage ich nur, weil ich auf Duolingo bereits viele gesehen habe, die ihren Baum in ein paar Wochen abgrasen. Bei denen kann ich mir nicht vorstellen, dass sich da eine gute Basis aufbaut.

Ich mag es Sprachen zu lernen, könnte aber fleißiger sein. Meine EXP erlange ich hauptsächlich durch die Zeitübungen, da jede korrekte Antwort einem Punkt gleicht, anstatt zwischen 2 bis 10 XP zu bekommen, wenn ich Übungen erneut durchgehe. Der Französischkurs ist auch noch einer der längsten auf Duo, bin erst bei 2/3 nach 6 Monaten aber dafür versuche ich alles auf Gold zu halten.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

Soweit bin ich leider noch nicht, das dich dise Lingot ausgeben möcht. Habe erst 100 und das kostet ja schon 25 glaube ich. Ich will erst mein Wissen so gefestigt haben, dass ich keine Angst habe es zu verlieren. Und ja, an Tagen wo ich besonders fleißig war, wunderte ich mich, wie man mich mit 2000 Punkte überholt hat. Ja gut, da hat jemand eng-de gewählt um mich ein- zu überholen. Schwachsinn. Aber naja .... ;) Ich verbringe hier wirklich viel Zeit, .... naja eher im Augenblick bei memrise.com um das alles richtig zu wiederholen und zu festigen. Ich hoffe, dass ich morgen die Gelegenheit bekomme mit Muttersprachlern zu reden. Sie hatten mir vor 10 Tagen angeboten mit mir ihn Ihrer Sprache zu sprechen :) Ehrlich gesagt, hab ich nen bisschen Bamel, wie das von mir gesprochene Französisch ankommt :P Nunja, sie sprechen aber nur Französisch grins.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

noch eine Frage, wie kommt man zu den Übersetzungsstufen :)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Kunstkritik
Kunstkritik
  • 19
  • 17
  • 12
  • 12
  • 11
  • 6
  • 125

https://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinsamer_Europäischer_Referenzrahmen#Die_Kompetenzniveaus

kopier den Link oder geh auf die Deutsche Version des Artikels hier https://en.wikipedia.org/wiki/Common_European_Framework_of_Reference_for_Languages

In einem Test würde man dich eben in verschiedenen Bereichen Testen und deine Leistung nach diesen Kriterien einschätzen. Man kann sich aber merken das A - Touristenlevel, B - Oberstufenschülerniveau und C - Muttersprachlerniveau ungefähr darstellt.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Yeshe_Tsondrue

Schau mal bei einer Sprache, bei der eine Immersion möglich ist [oben neben Startseite Wörter Aktivität Diskussion *] (Französisch im Englischen zum Beispiel) und schau dir die information auf der rechten Seite an beim Link "Fortschritt zur nächsten Stufe:?"

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

nein, ich meine die Übersetztungsstufen bei Dulingo :)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Kunstkritik
Kunstkritik
  • 19
  • 17
  • 12
  • 12
  • 11
  • 6
  • 125

mein Fehler, joa bereits beantwortet. Immersion machen aber das gibt es nicht für alle Kurse.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/jojomotion
jojomotion
Mod
  • 18
  • 11
  • 10
  • 10
  • 5

Ja, leider gibt es Immersion nur für die Kurse von Englisch her.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

Schade :/

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/ponyschnecke
ponyschnecke
  • 17
  • 15
  • 13
  • 12
  • 3

Huhu Strickliesl, "da hat jemand eng-de gewählt um mich ein- zu überholen." :)

sorry, falls du mich meinst. Ich will dir nichts. Ich will nur lernen Ich habe den Kurs gewählt, weil ich den Kurs DE-EN bereits abgeschlossen habe und meinen Sprachschatz erweitern möchte. Das mit den Prozenten finde ich auch komisch. Obwohl ich besser englisch als französich spreche, sind meine Prozente in FR höher.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

mein dich nicht :) alles jut ;) Weist, es geht doch nicht darum, wer wo steht. Es wäre nur schön, der Motivation wegen, wenn jeder Kurs extra gewertet werden würde. Stell dir vor, Du fängst x Sprachen an und bekommst dann viele Punkte, und der Emsige dümpelt da vor sich hin. Es ist auch seltsam, wenn ich am Tablet lerne bekomme ich 5 XP und am Rechner 3 XP. Nicht darüber nachdenken, es geht um die Sache selbst :)))

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Yeshe_Tsondrue

Das hier angegebene A2-B1 bezieht sich glaube ich im wesentlichen auf das Hör- / Leseverständnis. Ich hab' meinen Baum zwar gerade erst knapp zur Hälfte durch, aber ich merke definitiv, dass im verwenden der Sprache - selbst mit Worten, die ich eigentlich gut kenne - große Schwierigkeiten habe. Sicherlich kann man durchaus mehr üben als ich [bin da eher faul], aber ich versuche es so zu handeln, dass ich bekannte Wörter so lange wiederhole, bis ich in der Zeitübung diese locker abrufen kann und erst dann weiter zu gehen. Kommen die bekannten Wörter später wieder und ich kann diese nicht mehr [muss also mit MouseOver nachschauen oder es dauert lange bis man sich erinnert] ist es Zeit zu wiederholen. Vielleicht bessert sich das noch, aber ich kann mir nur schwer vorstellen, wie ich wirklich "B1" beim Benutzen der Sprache nur mit Duolingo erreichen soll.

Ich währe erleichtert hier eines besseren belehrt zu werden. ;)

Sobald Du die Zeitübung "kaufst", bekommst Du beim stärken der Sätze die Option "Ohne Stoppuhr üben" und "Zeitübung anfangen" zur Auswahl, also keine Angst, dass Du immer die Zeitübung machen musst. Und der Flow bringt wirklich was! Musst halt einigermaßen schnell tippen können - ca. 10 Sek pro Antwort.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

okay, dann werde ich es versuchen :) da ich mit 10 Fingern die Tastatur bedienen kann, wird es wohl klappen denke ich :D ........ B1 wäre schon schön, na schaun wir mal, was das Gespräch heute für mich ergibt. Dennoch, bräuchte man nicht eine Konzeption, wenn man mit Muttersprachlern üben möchte. grübel :D ach, irgendwas wird es schon. Habe einen Kuchen gebacken und das Wort kenne ich lach wie schafft ihr es hier Absätze hier hin, bei mir schiebt sich immer alles zusammen :/

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Kunstkritik
Kunstkritik
  • 19
  • 17
  • 12
  • 12
  • 11
  • 6
  • 125

Ich habe vielleicht den Bonus einfach, dass ich direkt mit Muttersprachlern oder sehr guten Sprechern der Sprachen üben kann, per Skype. Aber ich habe festgestellt für mich, dass wie du bereits sagst, das Leseverständnis am stärksten ausgeprägt wird, dadurch dass ich aber sie aktiv nutze, sich mein Schreibverständnis auf einem ähnlich guten Level befindet.

Hören und Sprechen wiederum ist eine ganz andere Geschichte. Mein Tipp ist (sofern man es sich leisten möchte) bei den Übungen mitzusprechen, bis man einigermaßen das Gefühl bekommt ähnlich zu klingen. (Man darf sich nichts draus machen, das man langsam redet und einen starken Akzent hat).

Nur beim Hörverständnis hapert es, meine Freunde müssen sehr langsam reden. Die schnellste Stufe bei Duolingo kommt nicht wirklich an die "normale" Geschwindigkeit ran. Am Ende gilt wohl für mich.

  • Lesen > Schreiben > Sprechen > Hören.

Ist aber, wie in meiner letzten Antwort erwähnt, von Person zu Person anders.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

ich war gestern so aufgeregt, dass mir auch nur die Infinitive der Verben einfiehlen. ... lach Ich zweifle etwas, dass was die Grammatik usw. angeht, mir beim Sprechen einfallen :0

Skype ist etwas, was ich nicht wirklich mag ..... ich versuche hier meine Möglichkeiten zu nutzen :)))

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Kunstkritik
Kunstkritik
  • 19
  • 17
  • 12
  • 12
  • 11
  • 6
  • 125

Ich bin der Meinung, solange man in irgendeiner Form, lesen, schreiben, hören oder sprechen üben kann, sollte man das auch machen. Am PC eignet sich Skype da für mich einfach, weil es so leicht ist, mit Menschen zu kommunizieren.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Dioskurides
Dioskurides
  • 13
  • 12
  • 12
  • 11
  • 11
  • 8
  • 5
  • 4
  • 4
  • 3
  • 3

Ich frage mich nur, wie diese Gespräche ablaufen sollen, wenn man das Bäumchen noch nicht fertig hat und auch danach. Ich bin mit dem Französisch-Baum noch nicht ganz durch (kann aber Französisch auf dem Niveau B1 denke ich). Trotzdem stockt das Gespräch auf Skype mit einem Muttersprachler schnell, weil ich dann nicht weiß, wie ich etwas ausdrücken soll (oder die Vokabel googlen muß). Dann schreibe ich doch wieder auf Deutsch. Bei Türkisch habe ich mal ein Email-Sprachtandem probiert, bei halbfertigem Baum. Das war aber extrem mühsam, mit häufigem Nachfragen und sehr kurzen Emails :D Wie macht ihr das also? Einigt man sich vorher auf ganz einfache Dialoge? Überlegt sich der andere im Vorhinein einfache Sätze, oder wie läuft das?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Kunstkritik
Kunstkritik
  • 19
  • 17
  • 12
  • 12
  • 11
  • 6
  • 125

Wenn du in einem aktiven Gespräch bist und dein Partner eine Sprache genauso gut oder besser beherrscht wie du, dann ist die Frage: "Wie sagt man <Wort> auf <Sprache>?" echt Gold wert.
Sollte der Satz zu kompliziert sein, einfach auf Englisch/Deutsch oder was dein Partner und du beherrscht sagen und fragen wie man das vereinfacht auf <Sprache> sagt.
Aus persönlicher Erfahrung ist es sehr lustig, wenn man unwichtige Anekdoten auf seiner Zielsprache versucht zu erzählen. Mein Partner weiß, dass es nicht super wichtig ist, ich kann üben ohne das ich meinen Partner """"nerve"""" und es wird herausfordernd Sachen zu umschreiben. Zum Beispiel wie ich zu Pizza Hut gegangen bin, weil die dort ein All-you-can-eat-Angebot hatten ... ab und zu nachfragen währenddessen und irgendwie klappt das ... nicht perfekt aber es übt :)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/machiennelili

genau :) einfach tun :) ich habe meine nächste mündliche Stunde am Donnerstag vormittag :D und freu mich drauf, hoffendlich bin ich nicht wieder so aufgeregt :o

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Tamuna10
Tamuna10
  • 13
  • 12
  • 11
  • 9
  • 9
  • 9
  • 8

Man erreicht A2-B1 Sprachniveau. :)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/MayaMaus11

A2-B1

Vor 2 Jahren