https://www.duolingo.com/DominikReDo

Downvotes für Zahlen!

DominikReDo
  • 25
  • 12
  • 11
  • 10
  • 10
  • 10
  • 9
  • 9
  • 9
  • 9
  • 8
  • 7
  • 7
  • 6

Ich weiß das Duolingo nicht fürs Übersetzen von Zahlen ist, ich mache das eh nicht mehr das habe ich nur früher gemacht. Irgendjemand hat den alten Artikel von mir gefunden und hat mir downvotes gegeben. ... Ich habe im Moment 7 Downvotes, für diese 7 Übersetzungen: 23=23 24=24 26=26... usw. Warum? Das ist doch Theoretisch richtig übersetzt oder? Und was kann man dagegen machen?

Vor 3 Jahren

2 Kommentare


https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Wenn es um die Abteilung "Immersion" geht, dann denke ich solltest du es an Duolingo melden. Es treiben sich ja dort ab und zu Trolle rum. Ich denke nicht, dass man in der Immersion genauso "kleinkariert" sein sollte wie in den Lektionen. Man hat dort einen Kontext und es geht dort tatsächlich darum stilistisch annehmbare Übersetzungen, an den realen Sprachgebrauch angepasst, zu liefern. Es ergibt nicht wirklich viel Sinn dich wegen einer Zahl zu downvoten (auch wenn der Originaltext die Zahl ausgeschrieben hatte).

Falls du dich auf die Übungen in den Lektionen beziehst:

Theoretisch richtig ja, aber der Lerneffekt ist halt fraglich. Wir wollen ja auch, dass man die Zahlen schreiben kann und nicht nur verstehen. Und das macht man am Besten, indem man bei solchen Übungen erst gar nicht solche Übersetzungen zulässst. So "zwingt" man die Leute am Besten dazu es zu lernen. Aber um ehrlich zu sein: meistens, akzeptiert man in Duolingo überall auch die Zahlen in den Übungen. Zu den Downvotes, ja es ist meistens doof, wenn man gar keine Erklärung dafür bekommt, warum es die Leute schlecht finden. Aber im Prinzip (solange es kein ❤❤❤❤❤ ist :D), ist niemand dazu verpflichtet sich zu rechtfertigen. Ich denke es haben viele gedownvotet aus dem simplen Grund, weil sie nicht einverstanden sind. Man lernt hier die Sprache. 23=23 ist und bleibt der faule Weg :P. Es hängt natürlich von der Übersetzungsrichtung ab, aber ja, indem man die Leute zum Ausschreiben zwingt, kann man einfach mehr erreichen.

Also: Falls du denkst, dass tatsächlich ein ❤❤❤❤❤ sein Unwesen treibt (das sollte man bei vielen/massiven Downvotes ruhig annehmen dürfen, vor allem in der Immersion) , dann schreib eine Mail an Duolingo. Vielleicht können sie ja nachvollziehen, was da passiert ist.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/DominikReDo
DominikReDo
  • 25
  • 12
  • 11
  • 10
  • 10
  • 10
  • 9
  • 9
  • 9
  • 9
  • 8
  • 7
  • 7
  • 6

Ja deshalb habe ich es auch nur früher gemacht wo ich noch nicht so viel Ahnung hatte. Danke für deinen Kommentar! :-D

Vor 3 Jahren
Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.