1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Der Hund isst den Vogel."

"Der Hund isst den Vogel."

Übersetzung:El perro se come el pájaro.

October 4, 2015

26 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/EvaAlthapp

Wieso hier "se come" und nicht nur "come"?


https://www.duolingo.com/profile/quis_lib_duo

Lt. http://www.dalango.de/grammatik/spanische-grammatik-reflexive-verben bedeutet die reflexive Form comerse = aufessen, somit wird der Vogel aufgegessen.

Diese Quelle hier – http://www.hispanoteca.eu/Gram%E1ticas/Grammatik%20im%20PDF/Reflexives%20Pronomen%20und%20Verb.pdf - hingegen suggeriert, daß comerse zu den Verben mit "pleonastischem Reflexivpronomen" gehört, wo also das Reflexivpronomen – zumindest aus Sicht des Deutschen – überflüssig ist.

Dazu paßt vielleicht eine englische Quelle, derzufolge viele Verben, die an oder für das Satzsubjekt selbst eine Handlung vollziehen, reflexiv sind.

Vielleicht meldet sich ja noch ein Muttersprachler. :-)


https://www.duolingo.com/profile/Snowd0g

Ich bin kein Muttersprachler, aber da Duolingo hier (beim Freitext schreiben) comer und comerse akzeptiert, vermute ich, dass es mal wieder nur ein Weg ist, uns beide Möglichkeiten beizubringen. Die Erklärung von quis_lib_duo stimmt auch laut dict.leo.org .

Hier nochmal ein Link zu reflexiven Verben (obwohl comerse da fehlt, aber die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit): https://espanol.lingolia.com/de/grammatik/verben/verbos-reflexivos...


https://www.duolingo.com/profile/steven0364

Verstehe ich auch nicht, zumal in der deutschen Übersetzung nichts von auffressen oder so ähnlich steht!


https://www.duolingo.com/profile/Snowd0g

Da ich gerade selbst darüber gestolpert bin: Vogel = Pájaro/Ave. Laut meiner Recherche kann beides verwendet werden, obwohl im allgemeinen Sprachgebrauch wohl pájaro für kleinere und/oder flugfähige Vögel genommen wird und "ave" für den Rest (Ausnahmen z.B. el pingüino, der auch als pájaro bobo bezeichnet wird).


https://www.duolingo.com/profile/Werner121

Liebe Muttersprachler/-innen: Warum an dieser Stelle "se come" und nicht nur "come". ? Danke


https://www.duolingo.com/profile/ale18981

Wieso sagt man come al pajaro und nicht come el pajaro?


https://www.duolingo.com/profile/Werner121

@ale18981 Als richtige Antwort ist "El perro se come el pájaro." angegeben. Wie kommst du auf "al pajaro?


https://www.duolingo.com/profile/ale18981

Es war bei den Auswahlmöglichkeiten der Android App kein "el" sondern nur "al", war wohl ein Fehler.


https://www.duolingo.com/profile/NicoIas

hab das gleiche Problem mit "al"


https://www.duolingo.com/profile/AlexanderS270762

Müsste bei der reflexiven Formulierung nicht Hund und Vogel vertauscht sein ("der Vogel wird vom Hund gefressen" - "el pajaro se como al perro" confused


https://www.duolingo.com/profile/deromen

Was du meinst, ist Passiv - das ist etwas anderes. Reflexiv bedeutet Selbstbezüglichkeit. Im Deutschen wäre das z. B. "er setzt sich" oder "ich lege mich hin". Natürlich lässt sich auch hier nicht alles 1:1 übertragen - es gibt Verben, die im Spanischen reflexiv sind und im Deutschen nicht, und umgekehrt. "se come un pájaro" würde "wörtlich" übersetzt so etwas heißen wie "er frisst sich einen Vogel" (was natürlich im Deutschen nicht geht) und kann eher so in die Richtung "er frisst den Vogel auf" verstanden werden.


https://www.duolingo.com/profile/Pascal828939

Habe schon vor Monaten schon das Kapitel "Tiere" beendet und NICHT EIN EINZIGES MAL tauchte das Wort 'ave' für 'Vogel' auf. Bitte schleicht keine Vokabeln in die Übungen, die wir noch gar nicht kennen können!

Und auch das Wort 'comer' ist zuvor noch NIE refkexiv vorgekommen.

Diese Übung hätte man niemals mit dem von duolingo erlernen wissen beantworten können.


https://www.duolingo.com/profile/Werner121

Es geht doch nicht um Schule oder um Zensuren. Dann kommen eben Wörter irgendwann in einer Übung zum ersten Mal. Na und? Beim ersten Mal weisst du das Wort nicht, aber dann doch schon, oder? Freu dich, dass du ein neues Wort kennenlernen kannst. Dafür bist du doch hier, oder?


https://www.duolingo.com/profile/chnoxis

Dem kann ich nur zustimmen. Bei einem Sprachaufenthalt kommen auch nicht nur Wörter, die man vorher in der Schule gelernt hat. Da wird man zwangsläufig mit vielen neuen Wörtern konfrontiert, die man in der Schule vermutlich nie lernen wird. Einige Lehrer haben uns damals sogar verboten in einem Wörterbuch nachzuschlagen. (Was ich persönlich aber auch doof finde.)

Uns wurde auch beigebracht, dass man beim lesen nicht sofort jedes unklare Wort nachschlagen sollte. Man soll den Text, oder mindestens den Abschnitt, zuerst zu Ende lesen. Oftmals erkennt man dann automatisch aus dem Zusammenhang, um was es geht. Und was das einzelne Wort heissen könnte.

Diese Methode funktioniert bei Duolingo zwar nicht immer ganz so gut, da es nur einzelne Sätze sind. Trotzdem rate ich auch hier bei manchen Sätzen die ich nicht komplett verstehe einfach darauf los. Und manchmal ist die Antwort dann sogar richtig.


https://www.duolingo.com/profile/IntoTheCreator

Dass die Lehrer einem verbieten im Wörterbuch nachzuschlagen hat einen ganz einfachen Grund. Im Wörterbuch stehen häufig viele Übersetzungen für ein Wort, die aber teilweise in völlig unterschiedlichem Kontext verwendet werden. Dann suchst du dir ein Wort für Vogel raus, weil du eine Amsel beschreiben willst und hast plötzlich ein Wort für Vogel, das eigentlich nur Raubvögel beschreibt (nur als Beispiel...).


https://www.duolingo.com/profile/chnoxis

In einem guten Wörterbuch steht aber oftmals auch die jeweilige Situation dazu, wenn ein Wort nicht überall benutzt werden sollte. Und ich zumindest schlage wenn ich mir bei der vorgeschlagenen Übersetzung unsicher bin, gerne auch mal in mehreren Online-Wörterbüchern nach.

Und gerade dann, wenn der Inhalt des Texts oder des Gesprächs etwas spezieller ist, finde ich es wichtig, auch mal nachschlagen zu dürfen. Vielleicht wird einem erst dann überhaupt bewusst, dass es mehrere Wörter für Vogel gibt. Wenn im Text gerade etwas über Amseln steht, ich aber den restlichen Text ebenfalls nicht komplett verstehe, dann meine ich möglicherweise dass "mirlo" das allgemeine Wort für Vogel wäre. In Wirklichkeit ist es aber "pájaro" oder eben "ave". Das stelle ich aber möglicherweise erst fest, wenn ich "mirlo" mal im Wörterbuch nachschlagen konnte.

Und dass man manchmal ein falsches Wort, an der falschen Stelle benutzt, ist bei Fremdsprachen völlig normal. Manchmal sind solche Missverständnisse auch fast unvermeidbar. Ich weiss bspw. das "coche" nicht nur Auto oder Wagen bedeutet, sondern dass es regional auch das Wort für "Schwein" ist.


https://www.duolingo.com/profile/Optmstin

Als richtige Antwort wird "se come el pájaro" und "se come al pájaro" angezeigt. Wieso geht da beides? Al bedeutet doch "a el", und für mich ergibt das jetzt wenig Sinn.


https://www.duolingo.com/profile/SanneTwo

Das ist wohl wieder "das persönliche a", so wie in "veo al niño", nur dass man hier ein Tier vermenschlicht.


https://www.duolingo.com/profile/Anna694674

Der Hund hat den Vogel sozusagen zum Fressen gern, also ist es eine persönliche Beziehung und man verwendet "al"???


https://www.duolingo.com/profile/jubilax

Im Deutschen sagt man doch "frisst", auch wenn in der spanischen und englischen Sprache comer und eat sowohl essen als auch fressen bedeuten. "Der Hund isst" ist wohl verständlich, aber nicht hochdeutsch und auch nicht Umgangssprache.


https://www.duolingo.com/profile/FrankySka
Mod
  • 2370

Wir akzeptieren fressen natürlich auch!


https://www.duolingo.com/profile/James_blondi

Bei mir aktzeptiert duol. El perro come el pájaró. Das se war bisher keine Erwähnung wert, aber hier scheinbar eine Diskussion Wert? Ist es denn ohne se auch richtig?


https://www.duolingo.com/profile/JohnNici2

Natürlich ist "comer" = "essen" als Übersetzung und auch "comerse" = "(auf)essen" für Übersetzung aus dem Deutschen Text möglich. Mich hat als Deutscher das nur zur Auswahl gegebene "al" in der richtigen Übersetzung in den Komentaren interessiert!


https://www.duolingo.com/profile/Elisabeth820657

Bei mir war zur Auswahl kein pájaro nur ein ave? Hab das Wort noch nie gehört aber ich nehme an, das ist auch irgend ein Vogel


https://www.duolingo.com/profile/KinimodLeu

Hier geht es darum, dem Spieler unverhofft ein Herz abzuziehen, schade dass es mein letztes war und ich somit die ganze Lektion verloren habe :)

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.