1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Das muss aufhören."

"Das muss aufhören."

Übersetzung:Esto se tiene que acabar.

October 5, 2015

19 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/AndreasSch541304

'terminar' für aufhören müsste doch auch gehen?


https://www.duolingo.com/profile/Scharing

wofür braucht man hier das "se" ???


https://www.duolingo.com/profile/galletarodeanda

Ich sehe gerade, dass SonMauri schon so lieb war und die nicht reflexive Form "acabar" hinzugefügt hat :D Ich hätte auch aus dem Bauch heraus nicht die relfexive Form gewählt. Ich denke aber sie ist dennoch richtig, weil wir hier eine passive oder zumindest passivähnliche Konstruktion haben. Es gibt keine Person, die eine Aktion durchführt, sondern nur ein "das". Und passive Konstruktionen werden im Spanischen z.B. mit "se" gebildet. Ein Beipsiel: No se puede hacer eso. Man darf das nicht machen/Das darf nicht gemacht werden. Normalerweise wird das Passiv mit "se" an der Stelle benutzt, wann wir "man" sagen würden.


https://www.duolingo.com/profile/IrisElise5

Man darf das nicht machen . MAN ist im Deutschen ein Indefinitpronomen ,bezeichnet eine oder mehrere unbestimmte Personen und fungiert immer als Subjekt .Mit einer Passivkonstruktion hat dieser Satz absolut nichts zu tun tun . Im Spanischen wird dieses ' man ' mit 'se' und dem Verb in der 3. Person Singular ausgedrückt .


https://www.duolingo.com/profile/Scharing

muchas gracias, creo que he entendido eso ahora


https://www.duolingo.com/profile/Kraiship

bedeutet dieses "se" dann nicht auch im Spanischen so etwas wie "man"? Hatten wir damals zumindest im Unterricht immer so besprochen.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Warum ist hier nur "acabar" richtig und "terminar" wird nicht akzeptiert? Beides bedeutet aufhören (dict.leo). Meine Übersetzung war "Esto se tiene que terminar", copy and paste, also kein Tippfehler. Habe es gemeldet.


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Hier fehlen eine Reihe gleichbedeutender Ausdrücke

  • Eso tiene que parar.
  • Eso tiene que acabar (ich sehe keine Notwendigkeit auf das se zu bestehen.)
  • Eso tiene que terminar.
  • etc.
  • und wenn man will das Ganze noch mal mit se .

https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Ich wage mich jetzt weit hervor und behaupte, dass die Verwendung des "se" im spanischen Satz nicht korrekt ist. Ich konnte jetzt übersetzen: "Eso tiene que acabar", aber das "se" ist mir immer noch unerklärlich. Wir haben hier doch keinen reflexiven Passiv, der dann in Deutsch lauten würde: "Damit muss man aufhören."

Ich habe das jetzt als anderweitigen Fehler gemeldet.


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Ist aber trotzdem richtig. Acabarse und acabar können manchmal synonyom verwendet, es gibt aber auch subtile Unterschiede. Ich denke, der Kontext "das muss aufhören" wird durch acabarse abgedeckt.

Z.B. kann man acabarse für etwas ausgehen verwenden, (uns geht die Milch aus) oder ablaufen (in einigen Kontexten ist es aber eher caducar) Ich kenne jetzt auch nicht alle Feinheiten zwischen acabar und acabarse, aber ich gehe davon aus, dass das korrekt ist. Zumal es im Internet jede Menge Beispiele dafür gibt.

Siehe z.B. Dual texts – acabar/acabarse:


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Danke für die Antwort und für den Link! Die Verwendung von "acabarse" als reflexivem Verb wird bei Pons-online im Zusammenhang "enden/zu Ende gehen" und als Beispiel mit "der aufgebrauchten Butter" verwendet (Bedeutung III):

https://de.pons.com/übersetzung/spanisch-deutsch/acabarse

Ich habe noch zusätzlich eine Suche im Internet mit dem spanischen Satz "Esto tiene que acabar" und "Esto se tiene que acabar" gestartet und mit Erstaunen festgestellt, dass die zweite Satzkonstruktion mit "se" sogar noch mehr Treffer erhalten hat als die erste ohne "se". :)


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Genaugenommen ist acabarse nicht reflexiv, sondern nur pronominal. Das hat dich vielleicht auch verwirrt.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Hat da Pons etwas Falsches angegeben? Dort steht bei acabarse (Kopie)

III . acabar [akaˈβar] VERB refl


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Nicht ganz, da die reflexiven nur Teilmenge sind, gibt es Verben, die zwar pronominal, aber nicht reflexiv sind und ich hatte den Eindruck dass acabarse zu der Menge gehört. Die Frage ist halt, ob das se in acabarse ein Zeichen dafür ist, dass sich die Aktion acabar auf sich selbst bezieht. Ich meine, eher nein.

Z.B. auch hier wird nur von pronominal gesprochen:

La forma no pronominal acabar significa ‘poner o dar fin a algo, terminarlo, concluirlo’.

La forma pronominal acabarse significa ‘extinguirse’, ‘aniquilarse’, ‘agotarse algo’: Se acabó la fiesta. Se acabaron los problemas. Se me acabaron los problemas. Se nos acabó la bebida.

hispanoteca – Algunos verbos pronominales comentados

Aber gut, müssen wir an der Stelle nicht weiter vertiefen. Hier ging es ja nur darum, ob der Ausdruck an sich so korrekt ist wie er da oben steht. Und ich denke, das haben wir geklärt.


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Könnte sein, sowohl oben in meinem Link als auch bei Wiktionary steht es anders: Wiktionary – acabarse


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Ich habe den folgenden Link zur Erläuterung verbo pronominal gefunden:

https://es.wikipedia.org/wiki/Verbo_pronominal#:~:text=En%20español%20y%20otras%20lenguas,que%20carece%20de%20función%20sintáctica.

Demzufolge sind verbos pronominales der Oberbegriff, der auch verbos reflexivos umfasst. Das erklärt dann den scheinbaren Widerspruch.


https://www.duolingo.com/profile/Susanne151979

Esto hay que acabar.


https://www.duolingo.com/profile/FrankOrtma1

Bei "Hay que acabar" (man muss aufhören) hat das "esto" nichts verloren. Dann ergibt es aber einen anderen Sinn.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.