Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Por supuesto que no!"

Übersetzung:Natürlich nicht!

Vor 2 Jahren

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/janey_p
janey_p
  • 25
  • 25
  • 18
  • 16
  • 15
  • 14
  • 12
  • 10
  • 1498

Was macht das "que" in diesem Satz? Ist das etwas, das man sich einfach merken muss, oder hat es eine bestimmte Bedeutung? Könnte ich es auch weglassen, ohne dass der Satz falsch wird?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/thantalas

Es ähnelt in meinen Augen dem "Claro que si" = "Natürlich (ja)" Das que gehört wohl einfach dazu.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/SonMauri
SonMauri
  • 21
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 4

Normalerweise man würde "Por supuesto que no" sagen... Es klingt natürlicher zu sagen: por supuesto que no

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/3ever

... ist das nicht dasselbe ? :D

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/bermesense
bermesense
  • 22
  • 16
  • 13
  • 5
  • 3
  • 694

Könnte mir jemand die Redewendung an sich erklären? Was bedeutet das wörtlich?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Snowd0g
Snowd0g
  • 16
  • 12
  • 8
  • 2
  • 98

Leo hilft: por = für, um, per, an, in, wegen... (je nach Kontext). supuesto als Adjektiv bedeutet z.B. "vermutlich, angeblich". qué = als, dass, damit, weil, wie, welches, das... - auch wieder nach Kontext. "no" dürfte ja wohl klar sein, sonst bist du in der falschen Lektion ;-).

Meine Überlegung ohne Gewähr: Um das ganze etwas besser herleiten zu können, könnte man sich noch vor Augen führen, dass supuesto auch ein Nomen ist. Dieses bedeutet u.a. Sachverhalt, Tatbestand, Annahme. Dann hieße der Satz sowas wie: Wegen diesen Tatsachen [ist] das ein nein. ~> Natürlich nicht.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Sabine0804

Dankeschön für die tolle Erklärung!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/karl627448

Danke,proffesionel erklärt

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/uhinkel
uhinkel
  • 25
  • 10
  • 374

Sehr schön erklärt,vielen Dank dafür! Aber nach "Wegen" folgt der Genitiv. Deshalb: "Wegen dieser Tatsachen…."

Vor 4 Monaten

https://www.duolingo.com/Werner121
Werner121
  • 18
  • 15
  • 15
  • 12
  • 9
  • 9
  • 947

Super! Danke mal wieder! :-D

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/KevinSchmi909278

Blumige Scheißsprache; und alle meckern über unserem schweren Deutsch

Vor 1 Jahr