Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/FrankHeimes

Vorschlag: Globale Bestenliste einrichten

FrankHeimes
  • 25
  • 24
  • 1071

Ich fände eine offizielle DuoLingo-Bestenliste schön. Der Rang sollte sinnvoll aus den XP, den Prozentzahlen der Sprachkenntnisse, der Übersetzerstufe und evtl. der Streak-Länge ermittelt werden.

Da ja das ganze DuoLingo-Konzept auf spielerischem Lernen aufbaut, würde dies eine weitere Facette des Wettbewerbs hinzufügen

Ich habe bisher nur vereinzelte private Beiträge aber keine offiziellen DuoLingo-Seiten gefunden.

0
Vor 2 Jahren

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/bjoholm
bjoholm
  • 21
  • 18
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 5
  • 5
  • 5
  • 4

Leider glaube ich, dass dieses Konzept sehr schwer zu einführen wäre. Einige würden sicherlich behaupten, dass zu viel Wettbewerb schlecht für das Service ist. Tatsächlich gab es ja früher in der Handy-App einen "Wettkampf", der nach Klagen von langsameren Lernern weggenommen wurde.

Ein anderes Problem liegt darin, dass die XP-Punkte bei der Übersetzung von Artikeln viel einfacher zu erlangen sind. Ich folge einigen, die durchschnittlich über 20000 XP-Punkte pro Woche aufhäufen. Die Unterschiede sind so enorm, dass eine globale Bestenliste schwerlich was genaues über die Bemühungen der individuellen Nutzer sagen könnte.

(Bitte sagt mir, wenn ihr in meinem Text Fehler findet: Deutsch ist nicht meine Muttersprache.)

1
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/itsquitego

Oh mein Gott. Wenn deutsch nicht deine Muttersprache ist, bin ich sehr beeindruckt. Hast du es über DuoLingo gelernt oder auf einer andere Art? ;D

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/bjoholm
bjoholm
  • 21
  • 18
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 5
  • 5
  • 5
  • 4

Danke! Es kann aber immer besser werden. In den ersten Satz oben hat sich ein Fehler eingeschlichen.... "Einzuführen" hätte es natürlich stehen sollen.

Ich wohne seit zwei Jahren in Deutschland, wo ich studiere. Bevor ich hierher kam hatte ich fast keine Deutschkenntnisse. Mein Hauptfach ist zwar Geschichte, aber an der Uni habe ich an ein paar zusätzlichen Deutschkursen teilnehmen können, was heißt, dass ich schon auf dem B2-Niveau gewesen bin, als ich mit Duolingo angefangen habe. Duolingo hat mir vor allem mit der Alltagssprache geholfen.

3
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/SimonaD05

Hallo bjoholm. Es ist sehr beeindruckend, wie gut du die deutsche Sprache bereits beherrschst. Da du darum bittest, dich auf Fehler hinzuweisen, möchte ich dies tun; vielleicht war es aber nur ein Schreibfehler von dir. >"Einzuführen" hätte es natürlich stehen sollen.< Richtig wäre: "Einzuführen" hätte es heissen sollen. oder "Einzuführen" hätte dort stehen sollen. Aber trotzdem: fünf Sterne ;)

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Heidem1
Heidem1
  • 13
  • 10
  • 4

Bitte, pardon, der Service ist maskulinum! ;)

0
Antworten5Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/bjoholm
bjoholm
  • 21
  • 18
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 5
  • 5
  • 5
  • 4

Danke! Laut Duden sollen Maskulinum und Neutrum akzeptiert werden. Bei näherer Betrachtung scheint aber "das" Service die österreichische Form zu sein. Und das ist selbstverständlich nicht gut genug, da ich in Deutschland wohne. Nächstes mal werde ich auf die Feinheiten der Definition besser achten :(

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Heidem1
Heidem1
  • 13
  • 10
  • 4

Nein, das ist nicht korrekt, wie Sharilea richtig schreibt, ist das Service eine bestimmte Menge Geschirr. Die beiden Artikel werden in Österreich und Deutschland identisch benutzt!

1
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/bjoholm
bjoholm
  • 21
  • 18
  • 11
  • 11
  • 11
  • 11
  • 5
  • 5
  • 5
  • 4

Naja, vielleicht ist "das Service" nicht die österreichische Form, sondern nur eine österreichische Form. Der Duden drückt es so aus: "der, österreichisch auch: das Service; Genitiv: des Service[s], Plural: die Services […vɪs oder …vɪsɪs]"

http://www.duden.de/rechtschreibung/Service_Dienstleistung_Betreuung

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Sharilea

Service gibt es auch im Deutschen im Neutrum, aber mit anderer Aussprache und Bedeutung (Geschirr) (http://www.duden.de/rechtschreibung/Service_Geschirr) :)

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankHeimes
FrankHeimes
  • 25
  • 24
  • 1071

Bleibt noch zu erwähnen, dass "Der Service" (= Dienstleistung) so wie im Englischen, und "Das Service" (= Geschirr) so wie im Französischen ausgesprochen wird. Eine Deutsche Aussprache - also mit betontem 'e' am Ende - gibt es garnicht.

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Seventy8

Da bin ich ganz auf Deiner Seite. Vom spielerischen Ansatz her, der sich ja wie anderswo schon erwähnt wurde, durch die Begriffe "Streak" / XP und Level schon widerspiegelt, müsste dies in letzter Konsequenz auch in einer "Ladder", sprich Rangliste münden. Im kleinen Kreise gibt es dies soweit ja auch schon zwischen den Leuten, welchen man folgt. Da dies aber je nachdem sehr inkonsistent ist, was ich soweit als Wort hier auch vorhin noch verwendet gesehen habe, sollte es auch eine allgemeine geben, um den Anreiz für diejenigen, welche nicht unbedingt "Followers" sammeln wollen, zu gewährleisten.

Das Argument von Bjoholm kann ich soweit zwar nachvollziehen, jedoch nicht ganz verstehen, da das Übersetzen soweit eine "Arbeit" ist, welche durchaus besser bewertet werden sollte, um die Belohnung aufrecht zu erhalten und das System am Laufen zu halten, denn der Anteil derjenigen, welche dies auch tun, vermutlich deutlich geringer ist und geringer wäre, wenn dem nicht so wäre.

Aktuell kann ich den Anreiz des XP sammeln eh nicht so ganz verstehen. Gut, es ist schon recht beeindruckend, wenn man im Forumsbereich jemanden sieht, der knapp 600 Tage in Folge gelernt hat oder den Level bei diversen Sprachen schon recht hoch hat, aber außerhalb des Forums bzw. der Kommentare, in welche/s nicht alle reinschauen, hat man nicht unbedingt wirklich was davon.

Wenn man, wie gesagt, den Weg des spielerischen Ansatzes komplett beschreiten möchte, ist die Rangliste im Grunde ein absolutes Muss und würde meines Erachtens dem ganzen nochmal einen Geschwindigkeitsboost verleihen.

Ich fürchte nur fast, dass dies aus hardware-technischen Gründen nicht verwirklicht wird, da die Seite jetzt schon in manchen Zeiten recht langsam ist und daher verkmutlich jeder Hype erst noch mal vermieden werden soll.

Ich hoffe aber, dass kommt irgendwann!!!!

0
AntwortenVor 2 Jahren