1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "¿Quiénes comen cebolla?"

"¿Quiénes comen cebolla?"

Übersetzung:Wer isst Zwiebel?

October 13, 2015

24 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/tryit15

Müsste der Satz nicht: " Wer isst die Zwiebel?" oder "Wer isst Zwiebeln?" heißen? So ergibt der Satz an sich keinen Sinn für mich, auch wenn er richtig übersetzt ist.


https://www.duolingo.com/profile/Flunzelix

Wer [von euch] isst [denn prinzipiell] Zwiebel.

Ein bestimmter Artikel (die Zwiebel) verändert den Sinn von der generellen Frage nach dem Essen von Zwiebel[n] zu einer nach dem Essen einer bestimmten Zwiebel.

Das Verb "essen" wünscht Akkusativergänzung: "Wer isst was?" - das "was" kann durchaus im Plural stehen, muss aber eben nicht. Lass ich mich aber gern eines Besseren belehren ;)

Vom Sprachgefühl her ist das manchmal komisch, während "Wer isst Zwiebeln?" bei mir noch problemlos durchginge, entsteht bei "Wer isst Brote mit Butter?" anstatt "Wer isst Brot mit Butter?" schon ein leichtes Fragezeichen im Kopf, weil es irgendwie so klingt, als wenn ich jemandem beim Bejahen gleich mehrere Brote (Brotscheiben) überhelfen will.


https://www.duolingo.com/profile/Multi4G

"Wer isst Zwiebel?" ist aber nicht Deutsch. Ich bin mit nicht sicher ob es hier eine Regel gibt. Denn "Wer isst Brot?" geht, aber "Wann kommt Auto?" geht nicht. "Wer trinkt Milch?" geht, aber "Wer zahlt Rechnung?" geht wiederum nicht.


https://www.duolingo.com/profile/Flunzelix

Setz doch bitte mal all deine Beispiele in einen allgemeinen Kontext, dann funktionieren die wunderbar (und sind wegen des allgemeinen Kontexts ebenso korrektes Deutsch wie der hier diskutierte Satz):

Wann kommen Autos.

Wer zahlt Rechnungen.

Dass die Plural-/Singularform mein Sprachgefühl ebenso irritiert (und ich noch keine Regel dafür gefunden habe), habe ich oben schon angesprochen.


https://www.duolingo.com/profile/Multi4G

Man kann sagen "Wann kommen Autos?" aber nicht "Wann kommt Auto?". Man kann sagen "Wer zahlt Rechnungen?" aber nicht "Wer zahlt Rechnung?" Der hier diskutierte Satz ist "Wer isst Zwiebel?" - das ist falsch. Man kann sagen "Wer isst Zwiebeln?" aber nicht "Wer isst Zwiebel?"

Grund hierfür ist: Bei Unbestimmten Artikeln entfällt das Plural. Die Nomen stehen dann bei unbestimmter Menge oder Anzahl ohne Artikel. Beispiel: Singular Plural Ich esse einen Apfel. Ich esse Äpfel. Er schreibt einen Brief. Er schreibt Briefe. http://www.udoklinger.de/Deutsch/Grammatik/DekNomen.htm

Das gilt auch bei Fragen. Man also Sagen "Wer isst die Zwiebel?" oder Wer isst Zwiebeln? aber nicht "Wer isst Zwiebel?"


https://www.duolingo.com/profile/Flunzelix

Der Begriff, den wir suchen ist "Nullartikel" oder Wegfall von Artikeln bei Stoffmengen. Der Nullartikel wird angewendet, wenn man über:

  • nicht definierte (Zwiebeln allgemein, nicht unsere Lieblingszwiebel)
  • Plural: in der Menge zählbare (einzelne Zwiebeln) ODER
  • Singular: in der Menge nicht zählbare (Zwiebel als Stoff)

redet.

Da wir also immer noch ganz allgemein über das Essen von Zwiebel als Stoff reden, ist der Satz Wer isst Zwiebel. ebenso korrekt wie Wer isst Brot. (nicht zählbar als Essmenge) oder Wer isst Brote. (dann bitte aber nur im Ganzen). Für den Apfel gilt das Gleiche wie für die Zwiebel: der Kontext entscheidet.

Danke für die Gelegenheit, meine Verwirrung über Singular und Plural geklärt zu haben. Details: P. Gallmann/Jena (er geht dabei auch auf Fremdsprachen ein) und siehe Stoffmengen.


https://www.duolingo.com/profile/Werner121

@Flunzelix HERVORRAGEND! Ich kann leider nur einen Lingnot vergeben. Vielen Dank für das Nachschlagen dieses kniffligen Zusammenhangs. Ich hatte vermutet, dass es etwas mit zählbar und nicht zählbar zu tun hat, hätte es aber nicht so explizit erklären können. LG Werner


https://www.duolingo.com/profile/LuciaRinus

Wunderbare Erklärungen gibt es hier, lieber Multi4G.


https://www.duolingo.com/profile/dieprinzessin

'Wer isst Zwiebel' ist und bleibt falsch trotz aller Erklärungsversuche. Es geht hierbei im Deutschen um den Unterschied zwischen zählbaren und nicht zählbaren Substantive.

Nicht zählbare Substanzen wie Zucker, Mehl, Wasser,Kaffee, Brei etc. bleiben singular. Das Singularwort steht als Begriff für eine Masse.

Alle zählbaren Worte brauchen hier die Pluralform (für eine allgemeine Frage) oder einen bestimmten oder unbestimmten Artikel (wenn es sich um vorhandene Sachen handelt oder wirklich nur einen Gegenstand dieser Sorte)

Wer isst Erdnüsse /Kekse /Bananen? Wer braucht Bleistifte /Hüte / Regenschirme

Wer braucht einen /den Regenschirm....

Ausnahmen: Fisch /Brot

Wer isst Brot? - Es geht hier nicht um 3 oder 4 Brotleibe, sondern um Brot im allgemeinen. Das gleiche trifft auch bei Fisch zu.

Im Spanischen wird dies anders definiert.


https://www.duolingo.com/profile/Thea147153

Quienes comen ist Mehrzahl, heisst also nicht "wer isst". Wer isst wäre quien come - oder täusche ich mich?


https://www.duolingo.com/profile/Snowd0g

Auf Deutsch wird das Fragewort "Wer" soweit ich weißt bei Ein- und Mehrzahl verwendet. Im Spanischen gibts dafür quien (Singular) und Quiennes (Plural). Heißt also übersetzt beides "wer": Wer bist du? =¿Quién eres (tú)? Wer sind sie? = ¿Quiénes son ellos/ellas?

In diesem Fall würde man im Deutschen aber nie " Wer essen Zwiebel?" sagen. Höchstens "Wer von euch/ihnen isst Zwiebel?" Das ist aber eine Besonderheit des Deutschen, nicht des Spanischen ;-)


https://www.duolingo.com/profile/Christophe23236

Wieso nicht "¿Quién come cebolla?"


https://www.duolingo.com/profile/Segelpauli_____

"quien come cebolla" und "quienes comen cebolla" ist also das gleiche?


https://www.duolingo.com/profile/JuliaVlker

Jain. Die deutsche Übersetzung besteht aus den selben Worten, weil im Deutschen keine Unterscheidung ist, wo im Spanischen sehr wohl unterschieden wird. Auf Deutsch ist das Wort "Wer" für eine Frage nach einer Gruppe oder einer Person einzusetzen (Wer isst ...? Antwort: Ich esse... /Wir essen ...). Aber die spanische Bedeutung unterscheidet sich wo im Deutschen nicht näher unterschieden wird. Quien fragt nach Wer in der Einzahl (quien/wer = der spanische Fragende erwartet, dass eine/r betroffen ist) quien come ... - Antwort: yo como ... aber bei der Frage mit Quienes (=Wer) wird im Spanischen erwartet, dass mehrere betroffen sind (also eine Gruppe antwortet nosotros/nosotras comemos...) - diese Frage nach dem "Wer" ist eine Frage in der Mehrzahl, aber es gibt keine direkte Übersetzung ins Deutsche die sich von der oben erwähnten unterscheidet, in beiden Fällen lautet die Übersetzung "Wer isst ...?". Man könnte sich als Eselsbrücke die Wörter zusammen setzen als "Wer sind (die, die ... ) essen?" um bei "Quienes comen ...?" ebenfalls die 3. Person Plural zu haben. Aber das ist nicht dieselbe Frage, da hier ein Nebensatz mit dem Umweg über "die, die..." genommen wird. Ich hoffe du kannst mir folgen und ich konnte dir weiter helfen...


https://www.duolingo.com/profile/AnnieBe1

¿Quien come cebolla? = Wer isst Zwiebel? ABER Quienes... fühlt sich an wie "Welche (von ihnen) essen Zwiebel?" ...


https://www.duolingo.com/profile/6LjNjQj3

zusammenfassend heißt das also: im Spanischen muß es heißen "quienes comen cebolla?" ABER die deutsche Übersetzung ist auf jeden Fall falsch, hier muß es heißen "Wer isst Zwiebeln". Ich denke, hier hat sich der/die ÜbersetzerIn von Beispielen wie "wer trink Wein", "Wer ist Fleisch" etc. leiten lassen. Sollte korrigiert werden. Danke an alle für die erhellenden Erklärungen, die mir hier aber zu hoch sind.


https://www.duolingo.com/profile/Susanne161266

Gramatikalisch ist der Satz "Wer isst Zwiebel" im Deutschen nicht richtig. Wenn kein Artikel vor Zwiebel steht, muss es Zwiebeln heißen.


https://www.duolingo.com/profile/Heinz836649

Warum nimmt man überhaupt solche Sätze , die ins deutsche schwierig zu übersetzen sind ! Es stiftet nur Verwirrung ! Ich habe das Gefühl , daß bei der erstellung dieses Programms kein deuscher muttersprachler dabei war !!!


https://www.duolingo.com/profile/Jentaia

Sollte diese Möglichkeit im Deutschen tatsächlich funktionieren (die Erklärung oben verstehe ich jedenfalls nicht), so wird sie einfach nicht (mehr) verwendet. Es fehlt eindeutig der Artikel. Bin mir dann aber nicht sicher, ob man umgekehrt im Spanischen den Artikel verwenden dürfte. Ich schätze mal, bei Duolingo werden die Sätze einfach zufällig umgedreht und dann wäre es vielleicht auch wieder sinnfrei?!


https://www.duolingo.com/profile/Werner121

In Situationen, in denen die Essgewohnheiten von Gruppen erfragt werden, zum Beispiel wenn eine Einkaufsliste zusammengestellt wird, gibt es diese Fragestellung durchaus im Deutschen. Dass eine Gruppe gefragt wird, erkennt man an der Mehrzahlform von "wer", nämlich "quiénes".

Vergleichbare Sätze im Deutschen sind:

"Wer isst Brot?"

"Wer isst Fleisch?"

"Wer isst Sellerie?"

Wird ein Artikel bei dieser Konstruktion verwendet, richtet sich die Frage nicht auf die Gewohnheit, sondern wird in den Abstufungen der verschiedenen Artikel konkreter (... ein Brot? ...das Fleisch? ...diesen Sellerie?)

LG Werner


https://www.duolingo.com/profile/Jentaia

Danke für die Antwort. Die ist sinnig. Aber der Satz mit einer einzelnen Zwiebel hört sich für mich trotzdem falsch an. Auf einer Party würde ich als Vorbereitung aufs Essen wohl am ehesten fragen: "Wer (von euch) mag Zwiebeln?" und als Überschrift für eine Statistik "25% aller Deutschen essen keine Zwiebeln" :-) Für Duo nehme ich es als gegeben, aber mein Bauchgefühl wird mir hier weiterhin Fehler reinboxen.


https://www.duolingo.com/profile/JuanDeLaGuerra

Die Satzstellung "Wer isst X" geht in diesem Falle mit unzählbaren Worten wie z.B Fleisch, jedoch nicht mit zahlbaren Worten wie z.B Zwiebel. Brot kann ein zählbares sowie ein unzählbares Wort sein, deswegen bildet es eine Ausnahme. "Wer isst Zwiebel" ist meines Wissens nach definitiv grammatikalisch falsch.


https://www.duolingo.com/profile/malapasada

welche? diese! cuiénes? ...! was heisst diese/jene?


https://www.duolingo.com/profile/Snowd0g

Du wirfst zwei Vokabeln zusammen: Quien/Quiennes (mit Q !) heißt nicht "welche", sondern "wer"(EZ/MZ), zumindest in 90% der Fälle. Cuál/es hingegen bedeutet immer "welche". Diese/Jene heißt je nach Entfernung "esto","eso" oder "aquello", natürlich dann ans Geschlecht angepasst.

Verwandte Diskussionen

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.