1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Wer trinkt Milch?"

"Wer trinkt Milch?"

Übersetzung:¿Quiénes beben leche?

October 13, 2015

15 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/tryit15

Warum heißt es hier beben(trinken) und nicht bebe (trinkt)? Liegt das daran, dass hier danach gefragt wird?


https://www.duolingo.com/profile/SheTuti

Weil: - ¿Quien bebe leche? (singular, eine einzelne Person ist gemeint) - ¿Quienes beben leche? (plural, mehrere Personen sind gemeint)


https://www.duolingo.com/profile/kaligoth

Ich gehe mal davon aus, weil mehrere gefragt werden. Vielleicht ist dem Spanier die deutsche Form auch rätselhaft.


https://www.duolingo.com/profile/inD1985

Durchaus auch Deutschen. Uns wurde ja kein Pluralwer (quiénes) gegeben. ¡Frechheit! Deshalb ist deutsch auch eine schwere Spache: "Wer ist da?" - "Wir sind's, die Nachbarn." Wir fragen nicht: Wer sind da? Wir fragen im Singular und jemand antwortet von seiner Gruppe möglicherweise im Plural. Was aber viele Deutsche nicht ganz korrekt akkurat ausdrücken: "Frankreich glaubte sehr daran, weil sie so überzeugt von sich waren.", richtig aber wäre hier: "Frankreich glaubte sehr daran, weil ES (das Frankreich) so überzeugt von sich WAR."


https://www.duolingo.com/profile/Steffen783541

"Welche trinken .." hatte ich deswegen probiert? "Wer trinkt alles Milch?" würde man vermutlich im echten Leben fragen, wenn man mehr als eine positive Antwort erwartet.


https://www.duolingo.com/profile/Jawa22

Das erklärt es ziemlich gut. Danke!


https://www.duolingo.com/profile/Jag69b

Das ist Spanish auf Sudamerikanische Art. In Spanien spricht man nicht so, wir sagen: '¿Quién bebe leche?', '¿Qué hora és?, 'Por la mañana' und in Sudamerika sagen:"¿Quiénes beben leche?","¿Qué horas son?", "En la mañana".


https://www.duolingo.com/profile/GertiCharl

Danke, das war sehr prägnant und klar ausgedrückt


https://www.duolingo.com/profile/89Nadinka

danke für die Erklärung! wieso mischt man hier mit dem südamerikanischen spanisch herum, das finde ich unerträglich. Wenn schon, sollte es wenigstens angemerkt werden in den Fragen, dass das dort üblich ist, ich habe schliesslich Spanisch ausgewählt.


https://www.duolingo.com/profile/Ulli56676

Wahrscheinlich, weil das Unternehmen seinen Sitz in Amerika hat. Wenn es inhaltliche Fehler gibt, oder Übersetzungsmöglichkeiten nicht beachtet sind, sollte man das Fähnchen im Satz anklicken


https://www.duolingo.com/profile/LuciaRinus

89Nadinka, Spanisch wird in unterschiedlichen Ländern anders ausgedrückt.


https://www.duolingo.com/profile/Angelika980863

Bei mir wurde korrekt von duolingo auch die Singular-Variante als richtig akzepiert: ¿quién bebe leche?


https://www.duolingo.com/profile/Betty880285

Warum heißt es nicht Quines beben LA leche? Ich dachte im spanischen muss vor dem Nomen immer ein Artikel stehen? Bei anderen Fragen wurde der fehlende Artikel moniert. Jetzt blicke ich gar nicht mehr durch

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.