1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Él no puede matar al pollo."

"Él no puede matar al pollo."

Übersetzung:Er kann das Huhn nicht töten.

October 15, 2015

22 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Hajo349218

warum heißt der Satz nicht "... matar el pollo"?


https://www.duolingo.com/profile/SilviaBaur

Ich denke, das müsste richtig sein, es ist ja keine Person.


https://www.duolingo.com/profile/Torsten_W

Was für pez der pescado ist, sollte für gallina der pollo sein, oder? Also, was schon tot ist, läuft auch nicht mehr davon.


https://www.duolingo.com/profile/Sirzulo

Es ist verschieden, wann ein Fisch ist frei, es ist ein "Pez", aber wann er gefangen wird, es ist ein "Pescado". Es funktioniert für einen Huhn nicht. Manche leute sagt mein Fang "mi presa" oder "mi presita".


https://www.duolingo.com/profile/Werkschatz

Stimmt das wirklich? (:


https://www.duolingo.com/profile/HableEspanol

Nach meinem Wissen ist ein pollo ein (junges) Huhn oder Hahn ohne Federn. Das sollte man nicht mehr töten können. Was ist der Unterschied deiner Aussage zu der von Torsten? Wenn eine Fisch gefangen ist, ist er so gut wie tot. Und wenn er zur Zucht im Teich gefangen wurde, wird ihn jeder als pez bezeichnen. Dass man einen gefangenen Fisch auch als (Jagd)beute bezeichnen kann, hat nichts mit der Sache zu tun. DL hat schlicht einen Fehler gemacht.


https://www.duolingo.com/profile/Anita734323

Es verwundert mich sehr, dass die Bedeutung "schlachten" nicht akzeptiert wird, denn das wird im Langenscheidt als Bedeutung für "matar" angegeben


https://www.duolingo.com/profile/j0Gcs

Kann man hier nicht auch schlachten anstatt töten sagen?


https://www.duolingo.com/profile/helittle

Ich habe "schlachten" eingetragen; das wurde aber nicht akzeptiert. Doch mir ist das egal. Sinngemäße Übersetzungen lassen sich nicht eindeutig festlegen. Da können selbst regionale Sprachmuster Verwendung finden. Dict-leo gibt bei "schlachten" übrigens "matar" an.


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

töten und schlachten sind unterschiedliche Dinge. Warum sollte das richtig sein? Wenn du ein Reh überfährst hast du es vielleicht getötet aber nicht geschlachtet. Leute, einfach das übersetzen was da steht und nicht interpretieren.


https://www.duolingo.com/profile/hpRIUO

Dann schau mal nach was 'schlachten' heißt.


https://www.duolingo.com/profile/HableEspanol

12 Sprachen gleichzeitig lernen führt offenbar zur Verwirrung. Matar kann laut einschlägiger Wörterbücher AUCH schlachten heissen, insbesondere bei (Feder)Vieh. Mit Sicherheit hätte niemand übersetzt: "Ich habe das Reh mit dem Auto überfahren und geschlachtet" Mein Ratschlag, die unausgegorene Bemerkung löschen.


https://www.duolingo.com/profile/TomWingo

"Er kann kein Huhn töten." wird nicht akzeptiert. Das ist doof, oder?!


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

aber richtig,dass es falsch ist. kein ist unbestimmt und al =>a el ist bestimmt. Hier geht es um ein bestimmtes Huhn/Hahn.


https://www.duolingo.com/profile/harald158119

Dann müsste es aber heißen "er kann das Huhn nicht töten", oder?


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Ja, das ist ja die Übersetzung von Él no puede matar al pollo.


https://www.duolingo.com/profile/TomWingo

Diese Antwort hat mir echt geholfen. Das leuchtet mir ein. Danke!


https://www.duolingo.com/profile/Ketzal681041

Das "a" wird bei der Übersetzung mit "darf" nachvollziehbarer. Es ist ein Huhn mit besonderer Bedeutung.


https://www.duolingo.com/profile/attendence

richtig, ist das Tier Objekt des Satzes und hat man zu dem Tier eine gewisse Beziehung (haustier oder ä.) dann wird vor das Substantiv ein "a" hinzugefügt


https://www.duolingo.com/profile/SaraIrene14

gibt es eine klare Unterscheidung zwischen "kann" und "darf" im Spanischen? "puede" kann ja mit beidem übersetzt werden, was aber unterschiedliches bedeutet auf Deutsch


https://www.duolingo.com/profile/attendence

nein, es kommt auf den Kontext an, Bsp.: no podéis entrar ahí - ihr könnt/dürft da nicht hinein

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.