"Él es un hombre."

Übersetzung:Das ist ein Mann.

Vor 3 Jahren

26 Kommentare


https://www.duolingo.com/1009Silvia

Warum nicht "Er ist ein Mann"

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

wir akzeptieren beides in dieser Übung.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Leo23STS

"Er ist ein Mann." wurde als falsch gewertet.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Wie unten erwähnt, bin ich keine Kurshelferin mehr . Normalerweise würde ich sagen, mache einen Screenshot und poste ihn am Profil eines Kurshelfers. Aber es gibt ja genialerweise keine Profile mehr. Deshalb kann ich anbieten, wenn es dir sehr wichtig ist, jemanden aus dem Team privat zu kontaktieren über Skype. Aber mir wäre es lieber, wenn ihr mich aus dieser Sache "raushaltet" , weil ich mit den Kursen ehrlich nichts mehr zu tun haben will . . .Geschweige denn irgendwelchen Bugs nachzurechnen, die die Admins Von Duolingo eh nie beheben o_O. P.S. Bitte sag mir Bescheid, wenn du mich gelesen hast. Danke

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Uni2cornio
Uni2cornio
  • 14
  • 12
  • 8
  • 5
  • 3

Das ist ein Mann no significa Él es un hombre sino esto o eso es un hombtr

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/galletarodeanda
galletarodeanda
  • 12
  • 11
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 6
  • 2

Das Personalpronomen stellt hier in diesem spezifischen Fall eine so starke Betonung dar im Spanischen, dass es legitim ist "Das ist ein Mann" zu übersetzen. Außerdem ist es hier einer der Fälle, in denen tatsächlich es im Detuschen sehr viel üblicher ist Das ist ein Mann zu sagen, wenn man auf jemanden zeigt. Deshalb war es uns unmöglich, als wir diese Übung erstellten, nicht beide Lösungen zu akzeptieren. Das wäre nämlich unfair den Usern gegenüber. Wir sind normalerweise streng, was die Unterscheidung von eso/esto betrifft, aber hier in diesem Fall , ergibt es keinen Sinn streng zu sein.

Falls du immernoch denkst, dass es falsch sein sollte, dann schicke bitte eine Fehlermeldung an das aktuelle Inkubatorteam ab. Ich arbeite momentan nicht mehr ehrenamtlich in Duolingo. Deshalb alle Beschwerden bitte per Fehlermeldung einfach an das aktuelle Team weiterleiten. Sie werden sich den Fall dann bestimmt nochmal angucken.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/BWLove
BWLove
  • 12
  • 12
  • 7
  • 4
  • 2

Das ist fast richtig, was Uni2cornio sagte:

*Das ist ein Mann" auf Spanisch heißt nicht "Er ist ein Mann" aber "Ese es un hombre" oder "Este es un hombre".

Aber "Él es un hombre" heißt nur "Er ist ein Mann".

  • Galletarodeanda: Es gibt so viele Lände, der Spanisch als muttersprache haben, dass vielleicht richtig ist, was du sagst aber für mich ist es das gleiche unterschied wie auf Deutsch und ohne Kontext kann man nicht das Benotung wissen. Ich möchte gerne eine Fehlermeldung schinken, aber ich habe nicht mehr das Link.

(uni2cornio-> Sólo quisiera corregir que los demosatrativos para un sustantivo singular masculino en castellano son "ese, este o aquel" y que "eso, esto o aquello" se usan cuando el sustantivo es indeterminado, es decir no se conoce su genero ni cantidad)

Saludos!

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Alex959961

Esa es la traducción más correcta

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Snowd0g
Snowd0g
  • 16
  • 12
  • 8
  • 2

Richtig wörtlich wäre "Er ist ein Mann". Ich vemute da es im Spanischen kein "es" gibt, nimmt man auch "él" dafür. Aber beides sollte richtig sein.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/fentakyam
fentakyam
  • 16
  • 15
  • 14

Kann mir jemand erklären, warum hier Él und nicht El verwendet wird? Wann ist da ein Akzent drauf?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/jhopiie
jhopiie
  • 11
  • 10
  • 4
  • 3
  • 2

Él ist das Personalpronomen 'er'. El der Artikel 'der'.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Oktay185741

Er stand bei mir nicht zur Auswahl

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Regula776115

"Er"fehlte bei den Wahlwörtern...

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/RENATE211

Es fehlt das Wort "Er"

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Tina312709

Ich dachte "él" heißt "er". Wenn man also den Satz "Él es un hombre" übersetzt, müsste er doch eigentlich "Er ist ein Mann" bedeuten. Warum steht in der Lösung trotzdem "Das ist ein Mann"?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Ilknur499228

Wie wird Él auf einmal das statt der ?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Silvi388023

Wieso nimmt man nicht "eso" für "das"?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Neskakao_64

Weil der Mann keine Sache, sondern ein Mensch ist.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/JuliaGonzl13

Müsste aber heißen "Er ist ein Mann." ...

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Angela733729

Angela

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Anton443897
Anton443897
  • 24
  • 24
  • 24
  • 450

Dieser Satz wird auch mit “Das ist ein Mann“ als richtig angegeben. Warum nicht ausschließlich mit er?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Xander_Matos

Hola angela mi ija ya paracticaste tu duolingo

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Lilith956927

Das "er" hat einfach gefehlt. Was will man da machen?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/rethus

Warum nicht eres sondern es?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Snowd0g
Snowd0g
  • 16
  • 12
  • 8
  • 2

Weil das die korrekte Form des Verbs ist. Sonst würde es heißen "Er bist ein Mann". ;-)

Yo soy - ich bin; Tú eres - du bist; Él/ella es - er/sie ist;

Usw.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/kati_loves

Richtig!!!!!!! ; )

Vor 2 Jahren
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.