Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"¿Tú hablas inglés?"

Übersetzung:Sprichst du Englisch?

Vor 2 Jahren

24 Kommentare


https://www.duolingo.com/YsatisSL
YsatisSL
  • 15
  • 12
  • 7
  • 3

Warum ist "du sprichst Englisch?" falsch?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1880

Weil es kein Fragesatz ist. Im Deutschen wird bei Fragen das Verb an den Anfang des Satzes gestellt.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/jubilax

Dem kann ich nicht zustimmen. Wortstellungen wie z.B. "Du gehst heute arbeiten?" sind absolut gebräuchlich, und man erkennt, wie bei "tú hablas inglés", nur am Tonfall/den Satzzeichen, um welchen Satztyp es sich handelt.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1880

Ich weiß, dass es umgangssprachlich oft so gesagt wird, aber da die Sätze teilweise auch im umgekehrten Kurs (Deutsch für Spanisch) vorkommen, müssen wir auf richtige Grammatik in beiden Sprachen achten.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Holmi8126

Sowohl "Sprichst du Englisch?" wie auch "Du sprichst Englisch?" sind grammatikalisch korrekt und hängen - wie so oft - vom Kontext ab, der hier jedoch meist völlig offen bleibt. Erstere Form ist der Standard, letztere Form kommt z.B. bei (überraschtem) Nachfragen ("How are you?" "Du sprichst Englisch? Das wusste ich noch gar nicht!") oder Suggestivfragen ("Du denkst daran, den Müll raus zu bringen?") zum Zuge. [Quellen: Wiki, Duden]

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Linke404949

richtig Du sprichst englisch? Bei Überraschung, dass jemand etwas kann, was man nicht wusste oder nicht vermutet hat, fragt man so.

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/ibrahim230607

Ich habe deutsch als Fremdsprache gelernt. Du sprichst englisch? Als Frage ist definitiv in der sprachprüfung als Fehler gekennzeichnet mit der Bemerkung, hier handelt es sich um eine Feststellung und nicht um eine frage. Jeden schriftlich ist das so.( der fragende Ton ist ja hörbar). Und man will eine Sprache mündlich und schriftlich lernen oder?

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/YsatisSL
YsatisSL
  • 15
  • 12
  • 7
  • 3

Und wie würde ich dann "Du sprichst Englisch?" fragen?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 21
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1880

Im Spanischen jetzt? Da ist die Wortstellung ja viel flexibler als im Deutschen. Das heisst ja deshalb nicht, dass man es auch im Deutschen umdrehen kann.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Linke404949

Nein, nicht immer. Bei Verwunderung dass jemand Englisch spricht, fragt man: Du sprichst englisch?

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/MichaelBun606214

Frage ich mich auch....

Vor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/Horst82301

die Frage stelle ich mir auch. Das wäre m.E. jedenfalls nicht falsch ...

Vor 7 Monaten

https://www.duolingo.com/Linke404949

Ist auch richtig, wenn jemand aus Überraschung oder Verwunderung fragt: Du sprichst englisch?

Vor 3 Monaten

https://www.duolingo.com/DUOLINGO586881

Muss man immer wenn man wenn man etwas fragt ¿ ... ? Machen? Wenn ja, wo noch?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Holmi8126

Ja. Ebenso schreibt man beim Ausruf ¡ ... !

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/jubilax

Könnte man auch ¿Hablas tú inglés? sagen?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/marla.tjar

Nein das ist grammatisch falsch

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Rebekka587633

nein.. tù gehört nur davor oder du läasst es direkt weg.. dann hast du das Problem nicht

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Fettality

warum schreibt man tu hablAs, aber tu bebEs und tu comEs?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Sonnenfreund
Sonnenfreund
  • 25
  • 23
  • 16
  • 575

Im Spanischen gibt es drei Arten von Verben. Sie unterscheiden sich in den Endungen "-ar" "-er" und "-ir".

Bei Verben mit "-ar"-Endung wird in der zweiten Person "-as" daraus gemacht. Singular: 1. Person "-o", dritte Person "-a"; Plural 1. Person "-amos", 2. Person "-áis", 3. Person "-an"

Bebes und Comes sind beides Verben zweite Person Singular mit "-er"-Endung. Singular: 1. Person "-o", 2. Person "-es", 3. Person "-e"; Plural: 1. Person "-emos", 2. Person "-éis", 3. Person "-en".

Der vollständigkeithalber noch die Bildung von Verben mit "-ir"-Endung, z.B. vivir, decir oder venir Singular: 1. Person "-o", 2. Person "-es", 3. Person: "-e"; Plural 1. Person "-imos" 2. Person "-ís" 3. Person "-en"

Du siehst Verben mit "-er" und "-is" sind in ihren Endungen bis auf zwei Ausnahmen identisch.

P.S.: Diese Endungen nur in der Zeitform Gegenwart. P.P.S.: Tipp für zweite Person Singular. In allen Zeitformen hat diese Person ein "-s" am Ende. Es gibt da keine Ausnahme.

Hoffe das hilft dir weiter.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Mariaelisa771681

die vorgeschlagene lösung stimmt nicht..doch zeigt sich dieselbe frage ständig neunundnich komme nicht weter.

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/Selawino

Wieso muss man diese Frage immer und immer wieder übersetzen? Hat die app hier einen Fehler? Habe das bestimmt schon >>10x übersetzt. Übrigens genauso wie el libro...

Vor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/Heinz836649
Heinz836649
  • 25
  • 24
  • 23
  • 44

Sehr kleinkariert das alles .

Vor 4 Monaten

https://www.duolingo.com/ibrahim230607

Sorry der Tippfehler : der fragende Ton ist nicht hörbar

Vor 2 Monaten