Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Le fleuve est dangereux."

Übersetzung:Der Fluss ist gefährlich.

Vor 2 Jahren

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/Danmoller
Danmoller
Mod
  • 19
  • 16
  • 13
  • 13
  • 12
  • 11
  • 6
  • 4
  • 2

Gibt es unterschieden zwischen "fleuve" und "rivière"?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Aileme
Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13
  • 13

fleuve bezeichnet einen größeren Fluß als rivière

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

also Fluss und Flüsschen oder eher Bach ? :)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Aileme
Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13
  • 13

Beides kann als Fluss übersetzt werden, fleuve aber auch alternativ als Strom und wird auch in Zusammenhang mit Adjektiven zum Grenzfluss oder zum Hauptfluss, während rivière zum Nebenfluss werden kann. Um Dir einen Überblick zu verschaffen, empfehle ich Dir bei näherem Interesse die Begriffe nachzuschlagen. Für die meisten Leute ist dieser Unterschied aber vor allem am Anfang nicht relevant.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/machiennelili

Trotzdem vielen Dank für deine Mühe, werde ich natürlich tun :)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 787

Mir wurde gesagt, dass fleuve ins Meer fließt, während rivière in einen anderen Fluss mündet.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Aileme
Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13
  • 13

Prinzipiell muss ein Gewässer bestimmte Kriterien in Bezug auf die geführte Wassermenge und das Einzugsgebiet erfüllen, wenn es ein Strom/fleuve sein soll: es gibt durchaus Küstenflüsse, d.h. Flüsse, die direkt ins Meer münden, aber dadurch nicht zum Strom/fleuve werden, weil einfach das Einzugsgebiet zu klein ist.

Andererseits wird ein Fluss auf Deutsch ab einer bestimmten Wassermenge etc. evtl. nur zum großen Fluss, wenn er in ein anderes Fließgewässer mündet, aber zum Strom, wenn er in ein Meer mündet. Soweit ich es verstehe, wird der dt. große Fluß auf Franz. auch als fleuve bezeichnet. So ist die Donau auf Dt. ein großer Fluss, auf Franz. aber ein fleuve.

Es gibt in beiden Sprachen regionale und historische Verwendungen (so wurde scheinbar die Seine früher als rivière bezeichnet, jetzt ist sie fleuve, aber auf Dt. ist sie Fluss) und hydrologische Definitionen, die sich auch im Lauf der Zeit ändern können.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Langmut
Langmut
  • 23
  • 21
  • 18
  • 4
  • 2
  • 787

Vielen Dank! Ich seh schon, das ist mal wieder nicht so ganz 1:1 zu übersetzen. Aber ich wollte jetzt auch nicht Geographie oder Hydrologie studieren, um das en detail zu verstehen. :-)

Vor 1 Jahr