1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Nadie me lo podrá impedir."

"Nadie me lo podrá impedir."

Übersetzung:Niemand wird mich daran hindern können.

November 3, 2015

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/christine92783

Warum nicht "niemand wird mich daran hindern können"


https://www.duolingo.com/profile/BrigitteDi7

das würde ich auch gern wissen, weil ich würde es auch so übersetzen, weil impedir eigentlich verhindern heißt und prohibir verbieten


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Ja, das wäre hier wirklich die richtige Übersetzung. "Impedir" kann nicht mir "verbieten" übersetzt werden, sondern nur "prohibir".

https://dict.leo.org/spanisch-deutsch/verbieten

Demzufolge wäre hier die deutsche Übersetzung: "Keiner wird mich
( daran) hindern/aufhalten können." richtig.

Ich habe es als Fehler gemeldet. 29.11.2020


https://www.duolingo.com/profile/Dirk858585

Danke für die "Wiederaufnahme des Verfahrens" :)

Die Wurzel des Übels liegt etwas tiefer und hat sich schon in der Verbdefinition von impedir "eingepflanzt" (da muss ich also auch noch durch:))...

Ich werde die vorgeschlagene Übersetzung jetzt so übernehmen.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Leider existiert noch der Satz "No te lo voy a impedir", der zwingend mit "Ich werde es dir nicht verbieten" übersetzt werden muss und sich der Verbesserung bisher entzogen hat (ein Geistersatz?):

https://forum.duolingo.com/comment/25584345?from_email=comment&comment_id=44811501


https://www.duolingo.com/profile/Dirk858585

Der genannte Satz "war noch gar nicht dran" :)


https://www.duolingo.com/profile/mfe607860

niemand wird mich daran hindern können - wird akzeptiert Jan 12, 2021. Danke an Dirk :)


https://www.duolingo.com/profile/PatrickMun13

Bei der schnelleren Version sagt sie "podré", nur bei der langsameren "podrá"...das ist etwas verwirrend. ..


https://www.duolingo.com/profile/Siggi0204

Nadie me lo podrá impedir. die Übersetzung "Niemand kann mich aufhalten." ich denke das wäre umgangssprachlich auch richtig.


https://www.duolingo.com/profile/Renardo_11

Duolingo unterstützt keine Umgangssprache und keine unnötig freien Übersetzungen. Auch so ist die Zahl der möglichen Lösungen oft sehr hoch, und allzu freie Übersetzungen sind fürs Lernen nicht günstig.

Dein Satz könnte auf Spanisch heißen: Nadie me puede detener. Das ist schon ein gewisser Unterschied.


https://www.duolingo.com/profile/Dirk858585

Eine Frage gab es hier bisher nicht dazu, jedoch einige "Richtig-Meldungen" mit ...mir es..., darum hier eine Regel dazu :

Zwei Personalpronomen = Akkusativ vor Dativ
Wenn beide Ergänzungen pronominalisiert sind, steht der Akkusativ vor dem Dativ.

Beispiel: zwei Personalpronomen
Akkusativ vor Dativ: Ich gebe es ihm.
Dativ vor Akkusativ: (nicht möglich)

(aus https://deutschegrammatik20.de/wortposition/wortposition-dativ-akkusativ/ )

Verwandte Diskussionen

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.