1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Yo fui seguido."

"Yo fui seguido."

Übersetzung:Ich wurde verfolgt.

November 13, 2015

17 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/UncleHoshi

Das klingt absurd, wenn eine Frau "Yo fui seguido." statt "Yo fui seguida." sagt.


https://www.duolingo.com/profile/Renardo_11

In einem Hörbuch mit einer Vorleserin oder bei einem Diktat ist das völlig normal.

Duolingo will uns normalerweise jeden Satz in zwei Stimmen vorspielen.


https://www.duolingo.com/profile/Karinwagne4

Die Stimme sagt yo fui seguida , so habe ich es auch geschrieben, wurde als falsch gewertet


https://www.duolingo.com/profile/Cody104357

Ich höre auch immer ein a am Ende


https://www.duolingo.com/profile/BrigitteDi7

also wenn ich sagen will ich werde verfolgt ist dann soy seguido richtig???


https://www.duolingo.com/profile/Ogerle1

'ich werde (gerade) verfolgt' = 'estoy siendo seguido'


https://www.duolingo.com/profile/biggi755853

Warum ist seguida falsch?


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Das ist nicht falsch, sondern bei einer weiblichen Person richtig, weil sich das Partizip an das Geschlecht und an die Anzahl der Person anpasst, auf die es bezogen ist.

Ich hatte die Hörübung und da muss man schreiben was gesagt wird, auch wenn eine Frauenstimme irritierender Weise "seguido" sagt. In einer freien Übersetzung von Deutsch nach Spanisch wird gewiss auch "seguida" akzeptiert.


https://www.duolingo.com/profile/CelSami

Kann man fui mit wurde übersetzen?


https://www.duolingo.com/profile/galletarodeanda

fui seguido ist eine passive Konstruktion, also es ist ein Passivsatz.

Es gibt mehrere Möglichkeiten einen passiven Satz im Spanischen zu bilden und eine davon ist: "ser" + Partizip

Da wir hier eine Vergangenheitsform haben, wird das Verb "ser" als "fui" konjugiert (1. Person Singular Indefinido). Das Partizip ist seguido.


https://www.duolingo.com/profile/c-fruit

¡Muchas gracias! :)


https://www.duolingo.com/profile/ckyummy

Wie wäre dann die Gegenwartsform dieses Satzes?


https://www.duolingo.com/profile/2.Tim
  • 2484

Und wie müsste "ich war verfolgt" heißen?


https://www.duolingo.com/profile/holger_

Das ist keine sinnhafte Konstruktion. Zumindest nicht im Deutschen.


https://www.duolingo.com/profile/Ogerle1

Wieso nicht? Wenn man aufgrund seiner Herkunft, seines Glaubens, seines Geschlechts verfolgt wird, ist das ein Zustand, der glücklicherweise auch enden kann. Dann kann man durchaus sagen "Ich war verfolgt."


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Das wäre dann der bürokratische Zustandspassiv. Im immer noch üblicheren Vorgangspassiv, heißt es "Ich wurde verfolgt" oder "Ich war verfolgt worden":

http://deutsche-rechtschreibung.org/flexion/verfolgen

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.