1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "No es justo."

"No es justo."

Übersetzung:Es ist nicht gerecht.

November 13, 2015

6 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/LaNanelle

"es ist ungerecht" wird als übersetzung nicht akzeptiert, warum?


https://www.duolingo.com/profile/u27080

Ist "Ni es justo" eine feste Redewendung? - bzw. warum gilt: Er/ Sie ist nicht gerecht." ebenfalls als richtige Übersetzung?


https://www.duolingo.com/profile/sebastianppaz

Hallo u27080!

"Ni es justo" ist nicht eine feste Redewendung. "Ni" ist auch für die Verneinung als "no". Aber es muss mindestens eine weitere Verneinung sein. In diesem Fall, würdest du "no" durch "ni" ersetzen können.

Beispiele:

"(Él/Ello) no es bueno, ni es justo." = "(Él/Ello) ni es bueno, ni es justo." = (Er/Das ist nicht gut, es ist auch nicht gerecht.)

"(Ella) no es buena, ni es justa." = "(Ella) ni es buena, ni es justa."

"No es ni lo bastante fiable, ni lo bastante rápido, ni lo bastante sistemático." = (Es bietet weder die gewünschte Zuverlässigkeit noch Schnelligkeit und Präzision.)


https://www.duolingo.com/profile/RudolfFischer

"Ni" heißt "auch nicht", schließt sich also an eine vorhergehende Verneinung an, wie zebasp auch schon erklärt hat. Alternativ kann Ni" auch der erste Teil der zweigliedrigen Konjunktion "ni ... ni" (weder ... noch) sein.

"No es justo" kann auch "er/sie ist nicht gerecht" heißen, weil ja Personalpronomina als Subjekt nicht ausgedrückt werden müssen, wenn sie nicht betont sind. Etwa wie im Deutschen: "Mein Lehrer hat in der Klasse seine Lieblinge. Ist nicht gerecht." Hier hat man auch im Deutschen die gleiche Zweideutigkeit.


https://www.duolingo.com/profile/jezz161712

Wieso geht nicht in Ordnung..???


https://www.duolingo.com/profile/Ulli172934

Warum ist "fair " falsch?

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.