"Ustedpreguntóunapregunta."

Übersetzung:Sie stellten eine Frage.

Vor 3 Jahren

17 Kommentare


https://www.duolingo.com/zackie6669
zackie6669Plus
  • 20
  • 15
  • 10
  • 5
  • 260

Wird dies im lateinamerikanischen Spanisch tatsächlich so gesagt? Meines Wissens sagt man in SPANIEN nicht "eine Frage fragen" (wäre schlechtes Spanisch), sondern "eine Frage machen". Es müßte also heißen: Usted hizo una pregunta.

Vielleicht kann ja jemand was dazu scheiben....

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/adrianakos
adrianakos
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 25
  • 8
  • 1098

No, no decimos nunca "Preguntó una pregunta", lo correcto sería: "Hizo una pregunta".

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Pawndemic
Pawndemic
  • 19
  • 13
  • 11
  • 8
  • 6
  • 359

Así es exactamente como lo aprendí

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/Cathi256569

Sie fragten eine Frage kann 3. Plural sein. Hier ist aber die höfliche 3. Person Singular gemeint. Usted ist unser höfliches Sie in der direkten Ansprache. Daher ist preguntó mit dieser Übersetzung durchaus richtig.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MarioKaiser

Ich hatte auch Zweifel, aber wenn man die Frage einer fremden Person stellt, die man nicht verstanden hat, dann ist das richtig.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/bibinka10
bibinka10
  • 25
  • 25
  • 25
  • 736

Ich würde es auch mit sie fragten eine frage übersetzen.Habe gerade bei WikiHow geguckt, da hätte man es mit "HACE una pregunta übersetzt. Also die Übersetzung die jetzt als richtig angezeigt wird, nämlich eine frage haben.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Brbel822740

ich finde auch es hört sich komisch an, und ich hättte hizo una pregunta gesagt

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/jubilax

"Sie hatten eine Frage" wurde abgelehnt, "Sie fragten eine Frage" als richtige Lösung (neben "Sie stellten eine Frage.") gezeigt. Das ist so schlechtes Deutsch, dass das meiner Meinung nach nicht geht. Mich würde interessieren, ob "Usted preguntó una pregunta." ebenso schlechtes Spanisch, oder eine geläufige Wendung ist.

Vor 3 Jahren

https://www.duolingo.com/BernhardMa1
BernhardMa1
  • 20
  • 14
  • 11
  • 11
  • 8
  • 8
  • 7
  • 2
  • 114

Dass "Sie hatten eine Frage." abgelehnt wurde, kann ich nachvollziehen. Das beschreibt immerhin einen etwas anderen Sachverhalt. Sonst stimme ich zu, dass "Sie fragten eine Frage." gar nicht natürlich klingt, und auch mich würde interessieren, ob dass gewöhnlicher spanischer Sprachgebrauch ist.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Bernd167891

diese antwort ist total falsch.usted ist singular.ustedes plural.also er stellte eine frage

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Gardinenst

"Sie frugen eine Frage" ist etwas altbacken, aber doch korrekt oder?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/HastaLaVista83

Die Form "frug" ist laut Duden nur regional gebräuchlich.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/wollle

usted pregunto bezeichnet die 3. Person Singular, deshalb ist die vorgegebene Antwort "Sie fragten eine Frage" falsch. Bitte korrigieren.

Vor 3 Jahren
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.