Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Yo lo observo a él."

Übersetzung:Ich beobachte ihn.

Vor 2 Jahren

15 Kommentare


https://www.duolingo.com/nani_Og

Wird "a él" wegen der Betonung angehängt? Würde "Yo lo observo" auch ausreichen?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/FrankySka
FrankySka
Mod
  • 25
  • 23
  • 20
  • 16
  • 14
  • 10
  • 8
  • 1852

Ja, Betonung und/oder Sprachklang. Es geht auch ohne 'a él'

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/TanjaRuh

Warum 'lo'? Gibt es eine Eselsbrücke um es sich merken zu können, wann lo in den Satz gehört?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/nani_Og

Lo bedeutet "ihn" Ich beobachte ihn. Wenn es heißen würde "ich beobachte sie" müsste es auf spanisch "Yo la observo, a ella" heißen.

Als Tip: Stell die Gegenfrage mit Wen? oder Was? und verwende dann nach folgendem Schema

mich - me dich - te sie - ella ihn - lo es - ella/lo uns - nos euch - os sie plural - los/las

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Nils871713

jetzt hast du erst "ich beobachte sie" = "yo la observo" gesetzt und dann für ihn->lo und für sie_>ella benannt. Ist es nun yo la observo oder yo ella observo?

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Mhre1
Mhre1
  • 25
  • 25
  • 19
  • 10
  • 1158

Das ist wohl ein Tippfehler, es muss la (Akkusativ) heißen. Außerdem ist bei es das ella nicht richtig. Es = lo

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/EuGu44
EuGu44
  • 14
  • 14

"Ich beobachte das an ihm." wurde mir als falsch gewertet.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/DennisGasser

das heisst auch nicht genau das selbe

Vor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/Shaqiie
Shaqiie
  • 17
  • 14
  • 2

Ich habe auf Anhieb auch "Ich beobachte es an ihm" geschrieben. Ist das falsch? Wie würde man das stattdessen sagen?

Vor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Ja, es ist falsch. Dieser Satz hieße: Yo lo observo en él.

Vor 1 Monat

https://www.duolingo.com/Hajo349218

Nach meiner Erkenntnis handelt es sich um einen typischen Sprachkurs-Satz, der ohne Rahmenhandlung oder Bezug alleine steht. In einem normalen Kontext würde man wohl nur schreiben "Yo lo observo" und jeder Leser wüßte aus dem Zusammenhang, wer oder was beobachtet wird. Nur im Sprachkurs-Satz ist das ergänzende "a él" notwendig um klarzustellen, das "er" beobachtet wird.

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Gatito_corriendo

Leider wird das nicht erklärt, warum "lo" und "a él". Ich würde es übersetzen wollen: Yo le observo. Ist das falsch?

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/PeterCorde3
PeterCorde3
  • 25
  • 25
  • 24
  • 15
  • 11
  • 11
  • 10
  • 10
  • 12

Und ich würde es übersetzen wollen: Yo observo a el. Warum steht hier überhaupt das "lo"?

Vor 11 Monaten

https://www.duolingo.com/Hajo349218

Ich finde das alles ganz einfach: Im spanischen Satzbau steht - im Gegensatz zum Deutschen - das Pronomen grundsätzlich vor dem konjugierten Verb. "Ich beobachte ihn" heißt also korrekt "yo lo observo". Das zusätzliche "a él" dient nur der Klarstellung, dass man nicht etwa "es" beobachtet sondern "ihn".

Vor 9 Monaten

https://www.duolingo.com/Kraiship
Kraiship
  • 15
  • 11
  • 10

Ich verstehe einfach nicht, wann man dieses "lo" braucht und wann nicht. Ich weiß nur, dass es vorkommt, wenn das Objekt im Akkusativ steht, mehr aber nicht...

Vor 10 Monaten