https://www.duolingo.com/Gnaarf

German: Emparedado

Gnaarf
  • 12
  • 11
  • 10

"Emparedado" wird ja immer mit "Sandwich" übersetzt. Könnte ich das auch mit "Stulle" übersetzen? Oder ist damit tatsächlich das üppig belegte Sandwich gemeint. Bzw. gibt es eine passendere Übersetzung für die eher schlichte "Stulle"?

Vor 2 Jahren

5 Kommentare


https://www.duolingo.com/bembeline
bembeline
  • 19
  • 11
  • 11
  • 8
  • 2

Frisch mit diesem Wort versorgt versuchte ich in Spanien ein emparedado zu bestellen. Ergebnis: Häh?! Sandwich, bocadillo? Aber klar, gerne doch. Ob Schinken/Käse genehm sei?

Also fragte ich eine Kubanerin, wie sie so ein Ding bestellen. Es folgte eine ellenlange Liste von Worten - ohne emparedado. Auf Rückfrage meinte sie, dass sie das Wort kenne, aber nie verwenden würde.

Jetzt frage ich mich natürlich, wo die Heimat von emparedado anzusiedeln ist. In Mexico vielleicht? Und bis dahin esse ich Sandwiches...

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/jmartinezrei
jmartinezrei
  • 22
  • 21
  • 14
  • 13
  • 12
  • 11
  • 10
  • 8
  • 8
  • 7
  • 6
  • 5
  • 5
  • 4
  • 4
  • 2

Stulle = sandwich, bocadillo, bocata, emparedado.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Scharing
Scharing
  • 25
  • 25
  • 18

"Stulle" sieht mir sehr nach Berliner Mundart aus. Ich (aus Hamburg) würde immer "belegtes Brot" /"belegte Brote" sagen, wenn ich ein deutsches Wort für Sandwich brauche. Ich denke, das ist Hochdeutsch. Gerade für das Sandwich gibt es viele regionale Bezeichnungen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Sandy_0309
Sandy_0309
  • 17
  • 15
  • 14
  • 14
  • 13
  • 10
  • 9
  • 4
  • 2

Wir haben Stulle auch ganz tief im Westen. Für mich wäre aber ein Sandwich Brot - Belag- Brot und Stulle Brot - Belag ohne Deckel. Dubbel wäre noch Pottdeutsch für Brot-Belag-Brot, aber nicht mehr wirklich gebräuchlich :D

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/RudolfFischer

Auch ich meine, dass "Sandwich" für zwei Brotscheiben mit etwas dazwischen reserviert bleiben sollte (hieß früher im Deutschen allerdings "Doppelschnitte", aber es war niemals Salat dazwischen ;-) Eine einfache Brotscheibe mit Belag hat jahrhundertelang "Butterbrot" geheißen (sogar als Fremdwort ins Russische exportiert). Standardwort der Umgangssprache (Westfalen) war "Schnitte" ("Kannst du mir ne Schnitte machen?"). Heute überwuchert "Sandwich" im Deutschen alle Varianten von belegten Broten.

Vor 2 Jahren
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.