1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ja, bitte."

"Ja, bitte."

Übersetzung:Sí, por favor.

November 27, 2015

14 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/corintodos

heisst für mich: ja danke


https://www.duolingo.com/profile/Lennina1

Nee, Por favor heißt Bitte. Bei Danke sagt man Gracias


https://www.duolingo.com/profile/LuciaRinus

Wann schreibt man hier "Si" mal mit und mal ohne Akzente?


https://www.duolingo.com/profile/sebastianppaz

Hallo LuciaRinus ! :-)

"sí " (mit einem Akzent) ist ein Adverb der Bejahung. Es wird als Antwort von Fragesätzen verwendet. Es ist ähnlich wie "doch", glaube ich.

Beispiele:

"¿Has visto mis llaves? —, están sobre la mesa."

"¿Vas al cine? -."

Es wird auch verwendet, um eine Bejahung zu betonen: "¡Esto que ha sido una sorpresa!"

Es ist auch ein Reflexivpronomen der dritten Person (Singular oder Plural): "Él habla de mismo."

fuente oficial: RAE


https://www.duolingo.com/profile/Scharing

Sehr interesaante Ausführungen. Aber fehlt hier nicht etwas? Si (ohne Akzent) wird verwendet für ob, wenn, falls, z.B. "si quieres más instrucciones, pregunta a galletaronda"


https://www.duolingo.com/profile/LuciaRinus

Vielen Dank, zebasp!


https://www.duolingo.com/profile/holgero1

Sagt man im Spanischen auch ja danke im Sinne von ja bitte?


https://www.duolingo.com/profile/Trixi572053

gracias heisst auch bitte?? ich dachte es heisst nur danke. in welchem Zusammenhang wird es als bitte verwendet?


https://www.duolingo.com/profile/RudolfFischer

Der Akzent ist im Spanischen leider nicht klar gereglt, zumal er 3 verschiedene Aufgaben hat.

http://www.lern-online.net/spanisch/schreiben/rechtschreibung/akzent/

Zur Unterscheidung der Wortart glaube ich, zwei Regeln erkannt zu haben:

1) Kommt unter mehreren Homonymen ein Fragewort (Interrogativpronomen) vor, so erhält dieses immer den Akzent.

2) Kommt unter mehreren Homonymen eine Konjunktion vor, die einen Nebensatz einleitet, bekommt diese nie den Akzent.

In den übrigen Fällen (weder Fragewort noch Konjunktion) trifft man ohne erkennbare Regel mal den Akzent an, mal nicht.


https://www.duolingo.com/profile/LuciaRinus

RudolfFischer - Ich hab deinen Vorschlag mal angeklickt, er ist schon mal eine Hilfe, danke.


https://www.duolingo.com/profile/RuhigBrauner

ich dachet gracias heißt danke


https://www.duolingo.com/profile/RudolfFischer

Die Wörter "bitte" und "danke" kann man nicht in jeder Äußerung 1:1 in anderen Sprachen wiedergeben.

"Möchtest du Tee?"

Da antwortet der Deutsche "Ja, bitte" (Ja, ich bitte darum), während man in einer anderen Sprache durchaus auch "Ja, danke" (Ja, ich danke im Voraus) sagen kann.

Im Deutschen heißt es nur "Nein, danke" (Nein, ich möchte nicht, aber ich danke dir für dein Angebot). Denkbar wäre, dass es in einer anderen Sprache aber hieße "Nein, bitte" (Nein, (ich) bitte, akzeptiere das).

Und weiter: Im Deutschen reicht der Anbietende den Tee und sagt "Hier, bitte", was Deutschlernende sehr verwirrt. Wieso bittet der da? Der gibt doch was! "Hier, bitte" heißt hier: "Hier, (ich) bitte, bediene dich", was man ja auch sagen kann.

Eine formelhafte Ausdrucksweise (Idiomatik) muss in jeder Sprache gelernt werden und ist die am schwierigsten zu erreichende Sprachebene beim Fremdsprachenlernen. Das Englisch, das die meisten Deutschen sprechen, hat eine völlig falsche Idiomatik und ist daher "Ausländerenglisch". Da es aber in der Regel verstanden wird, merkt das keiner und glaubt, "I can English".


https://www.duolingo.com/profile/Christin-chan85

Ich verstehe den Unterschied zwischen "de nada" und "por favor" nicht. Beide bedeuten doch "bitte". Wann nehme ich das eine, wann das andere?


https://www.duolingo.com/profile/Birge20

Idiomatisch, ja danke und ja bitte.. beide sind richtig . Nein?

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.