"Danke!"

Übersetzung:¡Gracias!

December 2, 2015

27 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Maria720843

¡Te agradezco! kam bisher nicht ein einziges Mal im Kurs vor. Das ist mehr als verwirrend!


https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

Duolingo funktioniert nach dem Prinzip "try and error". Man kann nichts, bekommt eine Aufgabe, rät und lernt dann aus der Korrektur. Für Leute, die nicht gerne ins kalte Wasser geschmissen werden, ist Duolingo die falsche Methode.

Verwirrend ist es sicher, dass es zwei Ausdrücke für "Danke" gibt. Aber wie muss es Deutschlernern gehen mit "Entschuldigung" und "Verzeihung"?


https://www.duolingo.com/profile/Tony81629

Bedaure, ich bin untröstlich, Tut mir leid, nichts für ungut


https://www.duolingo.com/profile/marlene.z

Mir gefällt Duolingo. Ich benutze ganz verschiedene Medien. Dafür, dass es gratis ist, ist es ok, um gelerntes bei zu behalten. Ich habe alle Memrise Lektionen durch. Ich habe Bücher und ein Online Kurs von Lengalia. Alles im Selbststudium. Für Erklärungen benutze ich die anderen Medien, wenn ich vergleiche, macht mir Duolingo Freude. Und das ist Ansporn dran zu bleiben. Die Methodik hier, ist für mich sehr gut. Einzig für das Plus und Freunde empfehlen, müsste im Plus mehr vorhanden sein. Falls es ausser offline lernen nicht mehr bietet (ich kenne den Inhalt nicht). Würde ich die Plus Version auch nicht nutzen oder gar empfehlen. Ansonsten Danke für diese Möglichkeit und Angebot. Besonderen Dank den Freiwilligen Mitwirkenden.


https://www.duolingo.com/profile/fridelain

Ich bin Spanisch. Nur "Te agradezco" ist nicht richtig, es bedeutet "Ich danke dich (für) ..."


https://www.duolingo.com/profile/lilloardiz

Robi dich ist falsch dir ist richtig


https://www.duolingo.com/profile/Incognoscible

Agredezco kam bis diesem Zeitpunkt nicht vor. Da der Rest überhaupt nicht passte, blieb nichts anderes. So etwas kommt hier gelegentlich vor (app-version). Gibt es da Untersciede?


https://www.duolingo.com/profile/Talley1806

Ich habe einfach "gracias" genommen und das war (auch) richtig.


https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

Beim Multiple-Choice steht "Gracias" nicht zur Auswahl. Darauf bezieht sich Incognoscible vermutlich. Beim Tippen ist "Danke" natürlich eine korrekte Übersetzung für "gracias" und auch die Normale.


https://www.duolingo.com/profile/DrAtziXXX

Hallo zusammen, ich verstehe leider nicht, was es mit diesen beiden Ausrufezeichen auf sich hat und leider wird das in der Übung auch nicht erklärt. Kann mir eine Person hier weiterhelfen? Danke.


https://www.duolingo.com/profile/galletarodeanda

Hi

Im Spanischen wird immer bei Frage- und Ausrufesätzen jeweils ein öffnendes und ein schließendes Ausrufe/Fragezeichen benutzt: ¡ ....! und ¿ ......? Man begeht also streng genommen einen orthographischen Fehler, wenn man im Spanischen nur ein ! Ausrufezeichen benutzt. Es wird aber oft, aus reiner Faulheit, z.B. in Foren nicht getan.

Wer das so beschlossen hat und warum, das weiß ich leider nicht. Da müsste man ethymologische etc. Nachforschungen anstellen :D


[deaktivierter User]

    Spanisch ist eine Sprache, bei der die Bedeutung eines Satzes auf der Intonation beruht. Jedenfalls mehr als bei einigen anderen Sprachen, wie etwa Deutsch. Ein Satz kann beispielsweise eine Aussage oder eine Fage sein und dabei vollkommen gleich aufgebaut. Ein Fragezeichen am Anfang eines Satzea zeigt dem Leser, wie ea gelesen werden soll.


    https://www.duolingo.com/profile/onkelelmi

    Ich für meine Person kann sagen, dass ich schon sehr oft "Te lo agradezco" gehört und auch gesagt habe. Es ist einfach falsch zu behaupten, das wäre kein gebräuchlicher Satz in Spanien oder im Lateinamerika. Mit solchen Aussagen, so etwas gäbe es nicht sollte man doch bitte eher vorsichtig sein!


    https://www.duolingo.com/profile/barbara570854

    was bedeutet TE ?


    https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

    te=dich/dir


    https://www.duolingo.com/profile/DavidHunge3

    Es ist doch eigentlich auch "Gracias" oder?


    https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

    Lass das "eigentlich" weg und betone das "auch"! Wer sagt denn, dass ein Wort in einer anderen Sprache nur eine Übersetzung haben kann?


    https://www.duolingo.com/profile/MdmCurie

    Es ist dasselbe wie mit 'Bitte'. por favor = Bitte! de nada = gern geschehen, your welcome, aber nur im weitesten Sinne 'bitte'. Ich bin der Ansicht, wenn man eine Sprache lehrt, sollte man sie auch beherrschen - hier sehe Übersetzungsfehler in beiden Richtungen (meine Dolmetscherin schlägt z. T. Die Hände über den Kopf zusammen).


    https://www.duolingo.com/profile/MuddyMic

    Hab den Eindruck hier fehlt was, zumindest aus Spanien kenne ich nur te lo agradezco... Also immer mit Objekt.. mindestens lo im Sinne von es ... Aber vielleicht sagt man in Lateinamerika ja so, who knows


    https://www.duolingo.com/profile/seba57087

    Te agradezco, Ich danke dir... Die Übersetzung ist falsch


    https://www.duolingo.com/profile/sirleto

    Keine der Lösungsmöglichkeiten passt. Habe einen Screenshot der zu "Danke" folgende Möglichkeiten bietet: Te, favor, siento, nada, hola, agradezco. !?!


    https://www.duolingo.com/profile/galletarodeanda

    te + agradezco musst du auswählen. Ich nehme an du bist in der Appversion von Duolingo, wo man durch antippen die richtigen Wortschnippsel heraussuchen muss.

    Ansonsten ja, gerne auch den Screenshot hier reinstellen.


    https://www.duolingo.com/profile/andalucia_

    Te agradezco? Kam nicht vor was soll der Quatsch?


    https://www.duolingo.com/profile/Mimi633364

    Stimmt es denn, dass es "Te agradesko" ausgesprochen wird?


    https://www.duolingo.com/profile/Jussel11

    Ja, wobei das s (bzw z) üblicherweise im europäischen Spanisch gelispelt wird ("θ" in IPA).


    https://www.duolingo.com/profile/Christel727667

    Heißt es Te agradezco oder Te lo agradezco. Beides war hier zu lesen.

    Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.