1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ella no ha querido dormir."

"Ella no ha querido dormir."

Übersetzung:Sie hat nicht schlafen wollen.

December 7, 2015

15 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Daniela186131

Wo ist der Unterschied zwischen "wollte nicht schlafen" und "hat nicht schlafen wollen"? Es ist im Deutschen doch egal ob man Präteritum oder Perfekt verwendet?


https://www.duolingo.com/profile/Joe8605

Da hast du recht. In dieser Übung geht es aber darum das "hat wollen, hat geschlafen,hat geschrieben" für spanisch zu lernen. Aber ja, "wollte nicht schlafen" ist natürlich völlig korrekt im Deutschen


https://www.duolingo.com/profile/zigoristecher

Mir scheint als Lösungsvorschlag "Sie hat nicht gewollt zu schlafen" auf, was doch kompletter blödsinn ist, nicht?


https://www.duolingo.com/profile/TerriGerm

Wenn ich einen Fehler mache, Duo gibt mir oft Blödsinn. Das Program ist noch nicht perfekt. Wann es viel besser ist, dann werde ich dafür bezahlen. Man kann hier neuen Worte lernen und einfache Sätze üben. Für richtige Unterricht muß man Geld ausgeben..


https://www.duolingo.com/profile/pavelmeshchanov

Ja und nein. Mein + für dich jedenfalls. Aber das Selbststudium ist das besseres Studium und das Geld für die angenehme Reisen.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Das Problem bei der deutschen Übersetzung besteht darin, dass für solche Hilfsverben wie "wollen" das deutsche Präteritum noch sehr üblich ist = Wir sind daran gewöhnt zu sagen : "Sie wollte nicht schlafen".

Aber es hilft alles nichts, im spanischen Satz ist die Perfektform und da müssen wir es auch schaffen, die korrekte Perfektform zu übersetzen. Die angegebene deutsche Musterübersetzung ist vollkommen grammatisch korrekt gebildet. Es heißt wirklich im Perfekt: "Sie hat nicht schlafen wollen" und der Versuchung, hier zu übersetzen: "Sie hat nicht schlafen gewollt" sollte man widerstehen, denn das ist falsch und umgangssprachlich. (;


https://www.duolingo.com/profile/Heidl4

Also für mich hört sich "Sie hat nicht schlafen wollen" völlig korrekt an und das ist es ja auch. Ich denke es kann auch daran liegen, dass es in Deutschland unterschiedliche "Sprachgewohnheiten" gibt. L.G. aus Hannover.


https://www.duolingo.com/profile/arnulfalle

"sie hat nicht schlafen mögen" geht doch auch?


https://www.duolingo.com/profile/Pedro255398

Man sieht halt, daß es ein kostenloser Kurs ist, da wird auf die genaue Gramatik nicht geachtet. Obwohl dieser Kurs ja durch Reklame finanziert wird.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Hier sieht man, dass der Kurs sich besser in der deutschen Grammatik auskennt als viele deutsche Muttersprachler, die Probleme haben, die korrekte Perfektform des Hilfsverb "wollen" zu bilden.

Diese korrekte Perfektform ist nun mal: "Sie hat nicht schlafen wollen". (;


https://www.duolingo.com/profile/RuediUlman

Duolingo ist in dieser Lektion nicht konsequent. Innerhalb der Lektion wird in anderen Fällen für die deutsche Übersetzung das Imperfekt akzeptiert. "Sie wollte nicht schlafen" sollte deshalb hier auch akzeptiert werden.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Nein, dieser Verweigerungshaltung, zu akzeptieren, dass spanisches Perfekt und deutsches Präteritum unterschiedliche Zeiten sind und nicht einander entsprechen, sollte besser nicht entsprochen werden. Sprachen funktionieren nun mal nicht ohne Grammatik und man kann nicht alles durcheinanderschmeißen.


https://www.duolingo.com/profile/Molietsoi

sie hat nicht schlafen gewollt sollte auch anerkannt werden


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Warum? Besser nicht! Dieser deutsche Ausdruck ist grammatisch falsch!

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.