"Yo no seguí a mi amiga."

Übersetzung:Ich verfolgte meine Freundin nicht.

Vor 2 Jahren

15 Kommentare


https://www.duolingo.com/Anne874556

Die Vergangenheit mit dem Hilfsverb 'Haben' zu bilden wäre hier falsch, diese Art der Lektionen sind zur Bildung der Vergangenheitsform der Verben. Eben nicht 'Ich habe sie verfolgt', sondern 'Ich verfolgte sie'. Nicht 'Ich habe ein Buch gelesen', sondern 'Ich las ein Buch'

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Gabriel45363

"Ich habe meine Freundin nicht verfolgt." Wäre dann meines Wissens nach "Yo no he seguido a mi amiga." (Pretérito perfecto)

Aber ich lasse mich gerne des Besseren belehren. :)

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Marisa779658
Marisa779658
  • 24
  • 21
  • 19
  • 16
  • 15
  • 14
  • 13
  • 7
  • 4
  • 17

Ich habe meiner Freundin nicht gefolgt

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Harri690579
Harri690579
  • 25
  • 21
  • 12
  • 10

Ich bin meiner Freundin nicht gefolgt oder ich habe meine Freundin nicht verfolgt oder zu dem spanischen Satz oben ich folgte meiner Freundin nicht

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/JensBu
JensBuPlus
  • 25
  • 21
  • 18
  • 16
  • 14
  • 13
  • 10
  • 9
  • 9
  • 9
  • 9
  • 8
  • 8
  • 7
  • 7
  • 7
  • 7
  • 6
  • 6
  • 6
  • 6
  • 6
  • 6
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 1318

Wenn du das nicht voranstellst, betont es, dass du zum Beispiel eine andere, nicht aber deine Freundin verfolgt hast.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/JensBu
JensBuPlus
  • 25
  • 21
  • 18
  • 16
  • 14
  • 13
  • 10
  • 9
  • 9
  • 9
  • 9
  • 8
  • 8
  • 7
  • 7
  • 7
  • 7
  • 6
  • 6
  • 6
  • 6
  • 6
  • 6
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 5
  • 3
  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 1318

Das sollte an Janey Procrastinator gehen.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/janey_p
janey_p
  • 25
  • 25
  • 18
  • 16
  • 15
  • 14
  • 12
  • 10
  • 1562

Ohne weiteren Kontext und ohne den Tonfall des Sprechers zu kennen, hast du natürlich recht.

Ich bin jetzt nicht so gut in Spanisch, um das mit Gewissheit zu sagen, aber ich würde zumindest vermuten, dass der obige spanische Satz diese Interpretation auch zulassen würde. Das mag aber an der typischen spanischen Wortreihenfolge liegen. Vielleicht würde sich ein Spanier da anders ausdrücken.

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Kraiship
Kraiship
  • 15
  • 11
  • 10

"Meine Freundin" steht ja im Akkusativ, wenn ich mich nicht irre. Heißt es dann auf Spanisch nicht: "Yo no la seguí a mi amiga"? Oder ist das "la" freiwillig bzw. unangebracht?

Vor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/pavelmeshchanov
pavelmeshchanov
  • 25
  • 23
  • 17
  • 11
  • 7
  • 9

"La" für "a ella", " lo" für "a él" et cetera...

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/Jorge231117
Jorge231117
  • 19
  • 13
  • 12
  • 10
  • 10
  • 10
  • 6
  • 4
  • 61

Ist es in Lateinamerika üblich, dass man seine Freundin nicht verfolgt?

Vor 2 Monaten

https://www.duolingo.com/DawidZajko1

Ich habe nicht meine Freundin verfolgt. Das ist genauso richtig

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Alinetta

Ich habe nicht meine Freundin verfolgt - sondern einen Vogel. So könnte man es nutzen. Aber ansonsten ist der Satzbau unüblich.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Monikitalein

Das was da steht wird übersetzt. So ist mein falsch und müsste meiner heißen ;-)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/NicoIas
NicoIas
  • 25
  • 17
  • 12
  • 8
  • 6

Der deutsche Satz ist falsch, müsste lauten:

Ich habe meine Freundin nicht verfolgt.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/janey_p
janey_p
  • 25
  • 25
  • 18
  • 16
  • 15
  • 14
  • 12
  • 10
  • 1562

Kommt auf den Kontext an. Wen jemand die Behauptung aufstellt, ich hätte meine Freundin verfolgt, könnte ich entrüstet antworten "ich habe nicht meine Freundin verfolgt!" und damit das für mich wichtigste an den Anfang des Satzes holen.

Diese Wortreihenfolge ist zwar nicht sehr gebräuchlich (weil man eher mit dem kürzeren "habe ich nicht!" antwortet), aber nicht grundsätzlich falsch. :)

Vor 2 Jahren
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.