1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "El jugo es suyo."

"El jugo es suyo."

Übersetzung:Der Saft ist seiner.

December 15, 2015

10 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/dimu01

Goethe hätte das wahrscheinlich so formuliert. Ich würde heute sagen: "Es ist sein Saft" - oder liege ich damit falsch?


https://www.duolingo.com/profile/hadeop

nein, denke damit liegst du richtig. manche sachen lassen sich schlecht wort für wort übersetzen, hier wäre "es ist sein Saft" die beste Möglichkeit es zu übersetzen


https://www.duolingo.com/profile/Christian-Z-

Das wäre die Übersetzung des spanischen Satzes: "Es su jugo/zumo".


https://www.duolingo.com/profile/skyjo77

Ist "der Saft ist/gehört ihm" nicht ebenfalls korrekt (im Dativ)? Im Genitiv wäre der Satz im Deutschen ungewöhnlich, zumindest nicht umgangssprachlich, oder? Danke. :-) Oder: "Der Saft, es ist seiner!" ginge auch.


https://www.duolingo.com/profile/konnilee

Ich erlaube mir, mal kurz etwas klugzuscheißen: "Der Saft ist seiner" beinhaltet keinen Genitiv. Das "seiner" ist lediglich ein Possessivpronomen. "Mein", "dein", "sein", "ihr", .. sind entgegen der landläufigen Meinung sogenannte Possessivartikel und keine Possessivpronomen. Das erkennt man daran, dass sie nicht für Nomen (entsprechend des Namens Pro-nomen) stehen können. Die "echten" Possessivpronomen "meiner", "deiner", "seiner", "ihrer" dagegen schon. Davon abgesehen, gebe ich dir recht, dass "der Saft gehört/ist ihm" auch völlig richtig sein muss.


https://www.duolingo.com/profile/Christian-Z-

"Der Saft gehört ihm" wäre auf Spanisch: "El jugo/zumo le pertenece".


https://www.duolingo.com/profile/Olaf746866

saft = jugo nicht zumo?


https://www.duolingo.com/profile/Christian-Z-

In Lateinamerika wird eher jugo benutzt, in Spanien eher zumo.


https://www.duolingo.com/profile/Alfons942937

Wann schreibt man su/sus und wann suyo?

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.