1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Te voy a presentar a mi fami…

"Te voy a presentar a mi familia."

Übersetzung:Ich werde dich meiner Familie vorstellen.

December 19, 2015

20 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/universumnegro

Ich weiß jetzt etwas mehr. Nach einem sehr raschen Austausch mit einem Muttersprachler haben wir festgestellt, dass dieser Satz beides bedeutet: ,,Ich werde dich meiner Familie vorstellen,, und auch ,,Ich werde dir meine Familie vorstellen,,. Das Problem ist, dass das Personalpronomen ,,te,, sowohl ,,dich,, als auch ,,dir,, heißt. Es hilft nur Kontext im Gespräch um zu unterscheiden, was gemeint ist.


https://www.duolingo.com/profile/programmer314

Vielleicht kann "te" sowohl "dich" als auch "dir" sein. Aber kann "a mi familia" auch "meine familie" beteutet?

In Englisch ist "I will introduce you to my family" "Ich werde dich meiner Familie vorstellen" und "I will introduce my family to you" "Ich werde dir meine Familie vorstellen"


https://www.duolingo.com/profile/Dirk858585

Völlig richtig, wir haben das in letzter Zeit oft diskutiert:
Es lässt sich hier nicht bestimmen, welches das direkte und welches das indirekte Objekt ist. Wenn es sich nicht um Personalpronomen oder Namen handelt, dürfte man das "a" ausnahmsweise weglassen, also z.B.:

Te voy a presentar mi familia (a ti).

12.01.21

s. auch https://www.rae.es/dpd/presentar


https://www.duolingo.com/profile/Ryan47435765

Doch. Im Satz "Te voy a presentar..." muß "te" direkte Objekt, und nicht indirekte Objekt, sein. Deswegen ist der Satz eindeutig. Nur "Ich werde dich meiner Familie vorstellen."

EDIT: Hoppla, Ich habe falsch, sehe hinunter:


https://www.duolingo.com/profile/universumnegro

Der Muttersprachler meinte aber, dass der Satz beides bedeutet. Dies wurde mir später durch eine andere Person auch so bestätigt.


https://www.duolingo.com/profile/Ryan47435765

Auch habe ich über diesen Satz im ES(EN) Forum gefragt (https://www.duolingo.com/comment/16729785$from_email=comment&comment_id=16739789) und dieselbe Antwort bekommen habe.


https://www.duolingo.com/profile/universumnegro

Dein Deutsch ist gar nicht schlecht, ich habe gar nicht bemerkt, dass Deutsch nicht Deine Muttersprache ist.

Der Satz ist sehr verwirrend. Der Spanier müsste zunächst etwas länger nachdenken bis wir zu dieser Antwort gekommen sind.


https://www.duolingo.com/profile/helittle

Ich fände es wichtig, sich auf eine übergeordnete Instanz beziehen zu können, wie im Deutschen z.B. den Duden. Aussagen von Muttersprachlern in allen Ehren. Aber auch da gibt es sicherlich unterschiedliche Sprachkenntnisse. Ein Blick in deutsche Foren wird das bestätigen.


https://www.duolingo.com/profile/universumnegro

Nur zu. Zuständig ist http://www.rae.es/ Du kannst Dich gerne wenden.


https://www.duolingo.com/profile/helittle

Danke für den Link. Ich habe dort angefragt und bin gespannt auf die Antwort.


https://www.duolingo.com/profile/helittle

Das habe ich getan und hier ist die Antwort: En relación con su consulta, nos complace remitirle la siguiente información: Lamentamos comunicarle que nuestro cometido es resolver dudas concretas sobre el uso correcto de la lengua española actual; por lo tanto, quedan fuera de los límites de este servicio las explicaciones teóricas sobre cuestiones de lingüística general o histórica, terminología y traducción, que no afectan al uso normativo de la lengua.


https://www.duolingo.com/profile/Amigo385323

Muttersprachler sagt mir hier: beides ist möglich und korrekt und bedeutet ja auch dasselbe.


https://www.duolingo.com/profile/Raschle1

Ja finde ich auch logisch, denn wenn mir jemand vorgestellt wird, dann wird die andere Person ja auch mir vorgestellt: also beide werden einander vorgestellt.
Nichts anderes sagt der spanische Satz.


https://www.duolingo.com/profile/HannesDr.M

Was halten die Experten von : Voy a presentarte a mi familia. Beide Satzstellungen sind nämlich korrekt in Kombination mit dem Infinitiv.


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Ist identisch zu Te voy a presentar ... insofern auch richtig.


https://www.duolingo.com/profile/Catira184032

Ich werde dir meine Familie vorstellen ist richtig.


https://www.duolingo.com/profile/Rayko545506

Ich finde es durchaus üblich zu sagen "Ich werde Dir meine Famile vorstellen." z.B. zu der neuen Partnerin, wenn das erste Aufeinandertreffen mit der Familie bevorsteht. Andersherum finde ich die Ausrucksweise "Dich vorstellen" eher ein wenig distanziert. Das würde ich eher bei formellen, unpersönlichen Anlässen verwenden.


https://www.duolingo.com/profile/JulianMail3

Was sind eure Gedanken zu: Dich stelle ich meiner Familie vor.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.