"¿Quién eres?"

Übersetzung:Wer bist du?

December 22, 2015

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/hedgolf

Benutzt man "¿Quién eres?" auch, wenn man jemanden nach seinem Namen fragt? Im deutschen quasi mit "Und du bist (der/die ...) ?" übersetzt?

December 22, 2015

https://www.duolingo.com/profile/galletarodeanda

Du gehst schon in die richtige Richtung. Aber ich glaube du vergisst die besondere Funktion des Personalpronomens im Spanischen. Lässt man es weg, drückt man sich neutral/unbetont aus.

Also wenn du, sinnbildlich, auf jemanden mit dem Finger zeigst, und DU , du bist der????? sagst/fragst, dann betonst du ja schon recht stark. Daher funktioniert das neutrale ¿Quién eres? nicht.

Man müsste mit dem Personalpronomen arbeiten. Am besten an den Anfang stellen und durch ein Komma trennen, dadurch kann man noch mehr Betonung herausholen: (Y) Tú, ¿quién eres? . Es funktioniert aber auch genauso gut, wenn man es ans Ende stellt. ¿(Y) Quién eres tú? Das wäre vielleicht sogar passender für deinen Satz Und du bist (der/die)... als für meinen deutschen Satz, wo ich ja doppelt -du- benutze und somit nochmal mehr betone.

December 23, 2015

https://www.duolingo.com/profile/hedgolf

Alles klar, habe verstanden. Danke ;)

December 26, 2015

https://www.duolingo.com/profile/UrmelH

Und was heißt "wer ist es? " ?

February 11, 2016

https://www.duolingo.com/profile/galletarodeanda

wer ist es ? = ¿quién es? (3. Person Singular)

February 11, 2016

https://www.duolingo.com/profile/UrmelH

Gracias

February 14, 2016

https://www.duolingo.com/profile/Sina360995

Wann nehme ich "Quienes" und wann "Quien"

January 10, 2018

https://www.duolingo.com/profile/Susanne66002

Quienes ist die Pluralform wie "wer (alles...), quien die Einzahl. Das Verb passt sich hier an und im Quiz erkennt man gerade am Verb, ob hier eine oder mehrere Personen gemeint sind.

August 13, 2019
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.