1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Está casi rojo."

"Está casi rojo."

Übersetzung:Es ist fast rot.

December 24, 2015

20 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/kw_rj

Grundlegend sind Farben mit "ser" - es rojo, es de color rojo.

In manchen sehr spezifischen Kontexten ist auch "estar" möglich, wie z.B. ein Obst der noch grün (unreif) ist, wäre "está verde". Hier wird die vorübergehende Natur der Färbung bewusst betont.

Den Satz oben könnte ich z.B. für einen Hummer im Kochwasser vorstellen "es ist schon fast rot/fast fertig", oder ein Chamäleon, der sich gerade farblich anpasst, aber mit solchen Kontextspielereien wollen wir gar nicht hier anfangen.

"Está rojo" ist in der Regel nicht richtig, wen etwas "rot ist" ohne Kontext, dann "es rojo" weil Farben sich in der Regel nicht verändern.

Ich finde es kontraproduktiv, uns hier mit solchen sinnfreien Sätzen zu verunsichern.


https://www.duolingo.com/profile/SimplyRat

Ob sich ein Zustand verändern kann, hängt ja auch vom Zusammenhang ab. Theoretisch müsste in bestimmten Situationen auch "es casi rojo" möglich sein, oder?


https://www.duolingo.com/profile/Yoen18

Ja, z.B wenn du von einem Gegenstand redest (ein Sofa z.B.) deren Farbe wird sich wohl erst in paar Jahrzehnten ändern..


https://www.duolingo.com/profile/dfghdfghdfg

Könnte sich der Satz wohl unter Umständen auf das rote Licht einer Ampel beziehen? Im Sinne von: "Tritt auf die Tube Alter, gleich wird's Rot!"?


https://www.duolingo.com/profile/Yanic995428

Würde ich schon sagen


https://www.duolingo.com/profile/Cifi779202

Daran dachte ich auch, und mit Ampel wird estar benutzt (ändert sich ja), allerdings scheint die übliche Wendung

El semáforo está en rojo


https://www.duolingo.com/profile/JuergenZirak

Kann man "casi" auch mit dem im Deutschen noch direkt aus dem Lateinischen übernommenen "quasi" übersetzen? Das hat zwar etwas andere Bedeutungsnuancen, aber durchaus einen gemeinsamen Bedeutungsbereich, wie ich finde.


https://www.duolingo.com/profile/zeozeos

ich hab's probiert - wurde nicht akzeptiert :-) quasi hat im Deutschen doch durchaus auch diese Bedeutung. Synonyme: an und für sich, annähernd, beinahe, eigentlich, entsprechend, fast, gewissermaßen, im Prinzip, prinzipiell, insofern, nahezu, nämlich, praktisch, so, so gut wie, sozusagen, überhaupt, ungefähr, um es so zu sagen, in etwa


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Ich sehe es auch so, dass "casi" mit "quasi" in der (fast) gleichen Bedeutung = "fast" übersetzt werden kann. Langenscheidt-online sieht das auch so:

https://de.langenscheidt.com/deutsch-spanisch/quasi

und der Duden weist eine ähnliche Wortbedeutung aus. https://www.duden.de/rechtschreibung/quasi

Da müsste es nur noch häufig zu Ergänzung gemeldet werden. (:


https://www.duolingo.com/profile/Susanne257304

Kann man casi nicht mit quasi übersetzen? Wurde jedenfalls nicht akzeptiert.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Ja, sehe ich auch so. Reverso liefert als Übersetzung für "quasi" auch an erster Stelle "casi":

https://context.reverso.net/übersetzung/deutsch-spanisch/quasi

Man müsste das nur noch melden! - Ich kann das leider nicht mehr, weil ich durch diese Lektionen schon durch bin und nicht mehr in die Aufgabenstellung hineinkomme.


https://www.duolingo.com/profile/Claudia478704

Bei zwei Sätzen vorher war auch "Es casi rojo" richtig.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Wir haben keinerlei Ahnung, in welchem Kontext dieser Satz hier verwendet wird. Falls es sich um z. B. einen Apfel oder eine Tomate handelt, kann auch "está" für diese Beschreibung verwendet werden.

Da hier aber keine Spur von einem Apfel oder einer Tomate, dem Objekt, das sich zunehmend rot verfärbt, zu finden ist, kann man diese einseitige Festlegung auf "está" als User nicht so einfach hinnehmen. Es sollte unbedingt auch "es" als richtig akzeptiert werden.

Hast du jetzt nur die Frage, warum hier oben "está" als Musterlösung angegeben ist oder hast du das versucht und es wurde abgelehnt? Wenn die Verwendung von "es" als fasch abgelehnt wurde, dann unbedingt als "meine Antwort sollte richtig sein" nachmelden.


[deaktivierter User]

    Heißt es nicht "ES casi rojo"? Weil estar ja ausdrückt wo sich etwas befindet.


    https://www.duolingo.com/profile/JuliDeBo

    Ser steht für unveränderbare Zustände, während estar immer benutzt wird, wenn der beschriebene Zustand auch ändern kann.


    https://www.duolingo.com/profile/konleverenz

    "es ist kaum rot" könnte auch passen (das Haar z.B.)


    https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

    Ich war überrascht als ich sah, dass dict.leo auch "kaum" als Übersetzung für "casi" angibt. Bei Pons stehen als Hauptbedeutungen "fast/beinah" und "kaum" nur in Kombination (Kopie)

    kaum jemand - casi nadie

    Daraus schlußfolgere ich, dass "kaum" eine randständige Übersetzung ist. Lasse mich aber gern von einem Muttersprachler belehren. (;


    https://www.duolingo.com/profile/Sprachusvielus

    wieso ist " Das ist fast rot" falsch


    https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

    Das wäre dann "Eso está casi rojo" in Spanisch.

    Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.