"¿Por qué tantas palabras?"

Übersetzung:Warum so viele Worte?

December 27, 2015

32 Kommentare


https://www.duolingo.com/maclorenz

"Wieso" und "wofür" müssten doch auch richtig sein oder?

January 5, 2016

https://www.duolingo.com/emmi59

"Wozu so viele Worte?" sollte richtig sein...

March 30, 2016

https://www.duolingo.com/opelaner

Also ich höre hier in normaler Sprechgeschwindigkeit "tantos palabras". Natürlich ist das grammatikalisch als falsch erkennbar. - Ich wollte damit nur sagen, dass die Sprachwiedergabe in Duolingo leider sehr oft schlecht ist. Erst in der langsamen Geschwindigkeit kommen manche Silben und Laute zum Vorschein.

August 31, 2017

https://www.duolingo.com/SammetDelc

Die schnelle Sprachwiedergabe soll eben ein normales Gespräch simulieren, in dem eben nicht jede Silbe erkennbar ist

October 5, 2018

https://www.duolingo.com/Barbara924302

Ohne das "so" müsste die Übersetzung auch akzeptiert werden?!

December 27, 2015

https://www.duolingo.com/Mareiketje

Das wäre meiner Ansicht nach auf Spanisch "muchas palabras" statt "tantas".

December 27, 2015

https://www.duolingo.com/Barbara924302

Also "tantas" für "so viele" und "muchas" für "viele"?

December 27, 2015

https://www.duolingo.com/Mareiketje

Genau.

December 28, 2015

https://www.duolingo.com/__Nadine__

Barbara meint die Formulierung "für was". Das ist kein korrektes Deutsch. Richtig muss es "wofür" heißen.

Im Hinblick auf den Rest stimme ich Franz Jehle zu. (Wenngleich auch "macht Sinn" nicht korrekt ist und es richtig formuliert "ergibt Sinn" heißen müsste.)

November 26, 2016

https://www.duolingo.com/Christine.276118

Wieso nicht "wozu"?

May 4, 2017

https://www.duolingo.com/TerriGerm

Wie ist es möglich dass "palabras" (plural) ist wie "Worte" übersetzt? Duolingo akzeptiert auch "Wörter" als richtig. Ich möchte wissen wie beide richtig sein kann.

April 5, 2016

https://www.duolingo.com/Barbara924302

Spricht jemand viel, zum Beispiel bei einer Geburtstagsfeier, könnte man fragen: "Warum so viele Worte?" (und ergänzt gedanklich: "Reicht nicht auch ein Satz?"). Da geht es dann mehr um den Inhalt (also: warum quatscht der so viel?), nicht wirklich um die Anzahl der Wörter. Erkläre ich aber, dass es viele Bezeichnung/Synonyme zum Beispiel für eine "Kirche" (Bethaus, Gotteshaus, Kathedrale, Dom, Münster...) gibt, könnte mich jemand fragen: "Warum so viele Wörter?". Das ist dann eine Frage der Definition.

April 5, 2016

https://www.duolingo.com/TerriGerm

Danke Sehr, Barbara. Ich verstehe.

April 5, 2016

https://www.duolingo.com/ChrisAres1

Weil im Deutschen sowohl "Worte" als auch "Wörter" ein gültiger Plural für "Wort" ist, wäre wohl die deutlich einfacher Antwort.

September 17, 2016

https://www.duolingo.com/Anna694674

Da gibt es aber schon einen Bedeutungsunterschied! Du kannst zum Beispiel um etwas viele Worte machen, aber nicht viele Wörter.

April 26, 2017

https://www.duolingo.com/TerriGerm

Muchas gracias, ChrisAres1. Es claro.

September 18, 2016

https://www.duolingo.com/EuGu44

Viele Deutsche verwenden das falsch. "Wörter" sind mehrere zusammengeschriebene Buchstaben. Katze, gelb, laufen: Das sind 3 Wörter. "Worte" sind ein Satz, meist ein "geflügelter Spruch": "Die wohl bekanntesten Worte Einsteins lauteten: '2 Dinge sind unendlich. Das Weltall und die menschliche Dummheit. Beim Weltall bin ich mir nicht ganz sicher.'" Gleichzeitig sind das 18 Wörter. "Man sollte Herrn X einmal ein paar klare Worte sagen!" Dann weist man ihn in ganzen Sätzen zurecht, stammelt nicht einzelne Wörter.

May 29, 2017

https://www.duolingo.com/TerriGerm

Vielen Dank für die Antwort! Ein Lingot für Sie!

May 31, 2017

https://www.duolingo.com/EuGu44

Danke, gerne.

June 1, 2017

https://www.duolingo.com/M4ur1c10S37174

"Geflügelte Worte" und "Gezählte Wörter" So habe ich es mir versucht zu merken, vielleicht nimmt jemand meinen Esel mit :)

August 24, 2016

https://www.duolingo.com/dracoliche

Wäre "Weshalb die vielen Worte" eine mögliche Übersetzung, oder würde das auf Spanisch anders lauten?

May 24, 2016

https://www.duolingo.com/hpRIUO

"Warum die vielen Worte" ist Falsch......??WARUM??

June 18, 2019

https://www.duolingo.com/Gabby528340

"Wozu" und "warum" haben dieselbe Bedeutung - korrigieren !!! Das ist Lingotklau !!!

April 20, 2019

https://www.duolingo.com/EuGu44

Die Richtung ist anders. "Warum" schaut zurück und frangt nach dem Grund, nach der Ursache des Geschehens. "Wozu" schaut voraus, zum Ziel, was wird angestrebt.

April 21, 2019

https://www.duolingo.com/TerriGerm

Danke für die Erklärung! Ich gebe dir un Lingot.

April 21, 2019

https://www.duolingo.com/Inderbitzlins

Warum ist für was falsch?

February 15, 2016

https://www.duolingo.com/Barbara924302

Weil es falsches Deutsch ist.

February 15, 2016

https://www.duolingo.com/FranzJehle

Es ist nicht unbedingt falsches Deutsch sondern hier evtl. nur ungewöhnliches. Im Satz "Für was arbeiten wir eigentlich?" kann "für was" schon Sinn machen und ist dann besser als "Warum arbeiten wir eigentlich?", wenn wir darauf abzielen, dass wir z. Bsp. wenig Geld für die Arbeit erhalten.

Bei "Für was so viele Worte?" denke ich an daran, dass jemand sich erfolglos den Mund fusselig geredet hat.

October 27, 2016

https://www.duolingo.com/EuGu44

"Für was" ist - nennen wir es einmal - Lokalsprache.

April 21, 2019
Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.