Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"El tamaño"

Übersetzung:Die Größe

0
Vor 2 Jahren

18 Kommentare


https://www.duolingo.com/Tim.bebe.leche

Gibt es einen Unterschied zu "la talla"? Also wann was verwendet wird.

8
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/ecuadorguayaquil

Wenn man mit der Maus über tamaño fährt übersetzt er unter anderem Dimension, wenn man dies dann aber eingibt bewertet er dies als falsch. Tamaño ist aber richtigerweise ein Wort das man für den Umfang einer Dimension verwendet. Die Grösse ist auch nicht falsch.

3
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Eckhard772710

Welche Größe ist mit "tamaño" gemeint? Größe der Kleidung? ... Des Geistes? Des Maßstabes? . . Kann es als Größe für alles gelten?

1
AntwortenVor 6 Monaten

https://www.duolingo.com/MetallkillerXBL

Müsste nicht auch "Der Große" (Z.b Karl) funktionieren?

0
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Nein. Das drückt man mit "el grande" aus. Friedrich der Große ist Frederico el Grande. Für Karl den Großen gibt es den feststehenden Namen Carlomagno.

2
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/MagdalenaK504316

Kann es auch "die Größe" im sinne von emotionaler Größe sein?

zb. Eine Große Persönlichkeit! !Un tamaño persona!

0
AntwortenVor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/Christian-Z-

Nein, "el tamaño" bezeichnet nur Größen im Sinne von Mengen und Abmessungen. Für die "Größe" als Charaktereigenschaft im Sinne von Moralempfinden oder Aufrichtigkeit würde man eher einen Begriff wie "el valor" verwenden. Auch die Wendung "dar la talla" bedeutet "das Format / die Größe haben" im charakterlichen Sinne. Für eine große Persönlichkeit bezogen auf den Charakter kann man das Adjektiv "grande" benutzen. Hier ändert sich die Bedeutung je nach Stellung vor oder nach dem Substantiv. Nachgestellt (una persona grande) bedeutet es "eine große Person" auf die Statur bezogen, vorangestellt (una gran persona) bedeutet es "eine großartige Person" auf den Charakter bezogen. Dein Vorschlag "Un tamaño persona" funktioniert auch deshalb nicht, weil "el tamaño" ein Substantiv ist, kein Adjektiv.

3
AntwortenVor 8 Monaten

https://www.duolingo.com/Anita220554
Anita220554
  • 14
  • 11
  • 10
  • 9
  • 8
  • 204

Die Vokabel "El tamaño " sollte eingeführt werden, bevor sie abgefragt wird.

0
AntwortenVor 5 Monaten

https://www.duolingo.com/AngelaFran77162

Die Größe sieht man nicht in der Größe sondern in der Größe,
Viele kleine Persönlichkeiten sind groß

0
AntwortenVor 1 Woche

https://www.duolingo.com/EuGu44
EuGu44
  • 14
  • 14

Bei normalem Tempo höre ich immer "ES ...". Woher soll ich im voraus wissen, dass ich langsame Sprachwiedergabe aufrufen sollte?

-1
AntwortenVor 10 Monaten

https://www.duolingo.com/ReginaTint

Ist doch richtig!!!

-4
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/rethus

Warum 'el' für 'DIE Größe'? Greift hier irgend eine Besonderheit?

-16
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Tamara_S.

Das Wort kann ja im deutschen ein anderes Geschlecht haben. Faustregel spanisch: "el" bei Wortendung auf -o

14
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Pasodobel

Diese Faustregel finde ich gut. Ist schon eine Hilfe beim Merken des Artikels

4
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/chnoxis
chnoxis
  • 25
  • 22
  • 15
  • 1191

Ein Wort im spanischen, muss nicht zwingend das gleiche Geschlecht haben wie im deutschen. Bsp: Der Schwamm = la esponja

Das geht ja schon gar nicht. Spanisch kennt ja kein "sachlich". (Das Kind)

Wörter mit einem "a" am Schluss sind oftmals weiblich. Aber nicht immer.

6
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/ToniahB
ToniahB
  • 14
  • 9
  • 524

Es hört sich eher an wie el camanio!

-3
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/deromen
deromen
  • 16
  • 14
  • 7
  • 5

das "t" am Anfang ist eigentlich schon ganz gut zu hören; und das sich ein "ñ" wie "ni" (bzw. wie ein deutsches "nj") anhört, ist normal.

1
AntwortenVor 1 Jahr

https://www.duolingo.com/AnnikaJanine
AnnikaJanine
  • 20
  • 16
  • 10
  • 8
  • 24

Genau. Die Hauptregel ist: Wörter auf -o sind männlich und Wörter auf -a sind weiblich. Es gibt Ausnahmen wie beispielsweise Wörter aus dem Griechischen: El sistema el programa, el tema, etc. Oder auch ist es "la mano", obwohl es mit -o endet. Aber prinzipiell sollte man sich die Faustregel merken: -o = männlich -a = weiblich

0
AntwortenVor 2 Wochen