1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ich beobachte ihn."

"Ich beobachte ihn."

Übersetzung:Yo lo observo a él.

January 5, 2016

9 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/RaffivK

Kann es auch heißen: "Yo le observo"?


https://www.duolingo.com/profile/pollunte

In Spanien ja, in Latein/Südamerika ist das unüblich, aber sie würden es wohl verstehen.


https://www.duolingo.com/profile/pollunte

Eigentlich ist "le" ein Pronomen im Dativ: "Wem?"


https://www.duolingo.com/profile/MyFelicity

Ist das "lo" verbindlich oder könnte auch "observo a él" ausreichen?


https://www.duolingo.com/profile/sebastianppaz

Hallo MyFelicity.

"lo" ist verbindlich, aber "a él" ist wahlweise. "lo" ist ein 3. Person Pronomen ( mannlich und sächlich), das als Complemento Directo funktioniert.

"Yo lo observo." hat zwei Bedeutungen: "Ich beobachte es." und "Ich beobachte ihn.". Deshalb ist "a él" notwendig .

Aber , "Yo lo observo a él." hat ein einzige Bedeutung: "Ich beobachte ihn.".

Beispiele:

"¿Has visto a Juan? Sí, lo (ihn) vi ayer."

"¿Has visto a Juan y a los niños? Sí, los (sie) he visto en el parque."


https://www.duolingo.com/profile/Roque_Nublo

Warum werden in Duolingo andauernd Subjektpronomen verwendet? Auszug aus spanischer Grammatik: "Die Subjektpronomen werden im Spanischen meist nicht genannt, da wir normalerweise an der gebeugten Verbform schon eindeutig erkennen, um welche Person es sich handelt."


https://www.duolingo.com/profile/TheSentry

Vermutlich weil es für uns Deutsche eine so große Umstellung ist, dass man uns nur langsam daran gewöhnen will.


https://www.duolingo.com/profile/Hom151174

Lo scheint nur bei observo verwendet zu werden. Bei allen anderen Gelegenheiten wird le gefordert. Sei es drum.


https://www.duolingo.com/profile/TheSentry

Ich blicke da auch noch nicht ganz durch, aber hier wird zwischen direktem und indirektem Objekt unterschieden. So etwas haben wir ihm Deutschen nicht, am nächsten kommt der Sache noch der Unterschied zwischen Akkusativ und Dativ. (Vorsicht! Das passt nicht immer.)

Wie ich es vereinfach verstanden habe: Da die Frage hier ist "Wen beobachte ich?", also direktes Objekt, dann verwendet man "lo". Ist das Objekt männlich und indirekt, kann man "le" verwenden.

https://www.spanisch-lehrbuch.de/grammatik/kapitel4/spanisch_lernen_online_kapitel_4_7.htm

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.