1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "No pasa nada."

"No pasa nada."

Übersetzung:Es passiert nichts.

January 16, 2016

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Easy0489

Ich finde nicht gut, dass hier nicht die Lösung "Kein Problem" oder "Keine Ursache" akzeptiert wird. "Es passiert nichts" würde man im Deutschen in den seltensten Fällen sagen


https://www.duolingo.com/profile/HybridDestroyer

ich kann deinen einwand nachvollziehen. no pasa nada wird im spanischen oft gesagt und die direkte übersetzung klingt in manchen situationen komisch. jedoch müsste man, wenn man deine übersetzungen durchgehen ließe, auch soetwas wie "schon ok" oder ähnliches akzeptieren. irgendwo müssen die grenzen gesetzt werden, und duolingo macht das eben etwas strikter. meiner meinung nach besser so.


https://www.duolingo.com/profile/ilona152936

Ich finde es auch nicht gut, "Es ist nichts passiert" als falsch zu kennzeichnen. Das sagt man auch im Deutschen oft, z.B. wenn man jemanden aus versehehen angerempelt hat und entspricht m. E. dem no pasa nada viel besser als "Es passier nichts".


https://www.duolingo.com/profile/universumnegro

Es ist aber nicht korrekt. Die Zeitformen stimmen nicht überein. ,,Es ist nichts passiert,, ist Perfekt. ,, Es passiert nichts,, ist Präsens. Der Satz ist durchaus denkbar, z.B. ,, Ich warte und warte und es passiert nichts,,.


https://www.duolingo.com/profile/2kewl4u

Ich würde hier widersprechen. Hier werden Phrasen zur Übersetzung verwendet. Diese sollten den Kontext entsprechend übersetzt werden können! Es ist ja auch eine Frage dessen, was man "abfragen" will. Soll die Zeitform und die direkte Übersetzung im Vordergrund stehen, so muss man einen eindeutigeren Satz vorgeben, welcher den Freiraum einschränkt. Ein "Nichts passiert!" als Übersetzung wäre jedenfalls meiner Meinung nach richtiger als "Es passiert nichts!".


https://www.duolingo.com/profile/El_Floriano

Wir lernen hier eine Sprache und da finde ich es wichtig, genau zu übersetzen, auch um ein Gefühl für Satzbau oder z.B. die doppelte Verneinung zu bekommen. Dann lernt man nicht nur diese eine Phrase sondern auch die einzelnen Wörter... Auf der Reise kannst Du es dann mit "Schon OK" und dergleichen übersetzen....


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Es ist nichts passiert würde ich tatsächlich auch nicht akzeptieren. Aber no pasa nada ist eben auch ein feststehender Ausdruck und für den sollte dann auch das passende deutsche Pendant akzeptiert werden. Bei de nada wird ja auch nicht nur von nichts erlaubt. Hoffe ich zumindest :D


https://www.duolingo.com/profile/hontonton

es geschah nichts... müsste akzeptiert werden, denn passieren ist umgangsprachlich!!!


https://www.duolingo.com/profile/HybridDestroyer

"pasa" ist Gegenwart, also wenn dann "es geschieht nichts". Außerdem heißt umgangssprachlich nicht gleich falsch.


https://www.duolingo.com/profile/GaborDomjan

"Nichts geht los"


https://www.duolingo.com/profile/FrankOrtma1

"Das macht nichts" wäre sinnvoll und in dem Sinne wird es ja wohl auch gebraucht.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.