"Yo he dado lo mejor."

Übersetzung:Ich habe mein Bestes gegeben.

January 23, 2016

9 Kommentare
Diese Diskussion ist geschlossen.


https://www.duolingo.com/profile/Jonas714229

Da mejor alleine stehend keinen männlichen oder weiblichen Artikel besitzt. “Lo“ ist in diesem Fall der neutrale Artikel.


https://www.duolingo.com/profile/Frank916855

@Jonas kurz und bündig | einprägsam | erkärt


https://www.duolingo.com/profile/janey_p

Könnte man für "mein Bestes" auch "mi mejor" nehmen?


https://www.duolingo.com/profile/JuanJosPon3

Mi mejor ist falsch. Vielleicht könnte ich sagen: Yo he dado lo mejor de mí.


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Da kein "mi" vor "mejor" steht, habe ich übersetzt: "Ich habe das Beste gegeben" und das wurde auch als richtig akzeptiert.


https://www.duolingo.com/profile/freshknight

Schon oft von mir gefordert; schreibt einfach in Klammern "(dicho)" dahinter, dass es sich um eine Redewendung handelt die man nicht 1:1 übersetzt, und schon sind die Diskussionen vom Tisch.


https://www.duolingo.com/profile/universumnegro

Die beiden Zeitformen werden teilweise im Deutschem verschieden verwendet: https://deutsch.lingolia.com/de/grammatik/zeitformen/praeteritum https://deutsch.lingolia.com/de/grammatik/zeitformen/perfekt Das Präteritum wird im Deutschem sehr wohl Imperfekt genannt. Du hast mich nicht verwirrt, da ich Spanisch bereits etwas besser kenne. Es geht hier im Kurs um eine klare Trennung von verschiedenen Zeitformen. Ich finde daher, dass die durch die Kursleiter angeboten Übersetzung an dieser Stelle besser und korrekter ist.


https://www.duolingo.com/profile/nicvanklick

lo mejor.. mein bestes... naja


https://www.duolingo.com/profile/HastaLaVista83

sein Bestes geben = dar lo mejor

daher auch -->

Ich gab mein Bestes. = He dado lo mejor.

Das ist nun mal eine feststehende Redewendung. Man kann nicht immer wörtlich übersetzen.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.