Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"No hay evidencia de que eso fuera un fenómeno natural."

Übersetzung:Es gibt keine Hinweise dafür, dass das ein Naturphänomen wäre.

Vor 2 Jahren

14 Kommentare


https://www.duolingo.com/1161291785

Es gibt keinen Hinweis, dass dies ein natürliches Phänomen wäre. - Wäre das auch möglich?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/elsbethwey
elsbethwey
  • 22
  • 14
  • 11
  • 6
  • 3

warum eigentlich nicht ? "evidencia" erscheint doch im Text nicht als Plural ?

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/jackhust
jackhust
  • 19
  • 19
  • 10

"Es gibt keinen hinweis, dass das ein naturphänomen wäre." Das müsste auch stimmen, oder?

Vor 2 Jahren

[deaktivierter User]

    Sagt man das auf Deutsch, dass es ein Naturphänomen "wäre"? Ich finde, das klingt komisch mit dem anderen Satzteil. Ich hätte ist oder war gesagt, auch wenn das nicht punktgenau übersetzt ist, aber es klingt für mich korrekt im Gegensatz zu der Lösung.

    BearbeitenLöschenVor 10 Monaten

    https://www.duolingo.com/Madeleine323801

    ich finde im Deutschen ist beides richtig: - Es gibt keinen Hinweis (dies wird als falsch deklariert) - Es gibt keine Hinweise

    Vor 9 Monaten

    https://www.duolingo.com/UlrikeTimm
    UlrikeTimm
    • 18
    • 17
    • 12
    • 25

    Hinweis für evidencia ist bei mir nicht akzeptiert worden.Por que?

    Vor 4 Monaten

    https://www.duolingo.com/butsugen
    butsugen
    • 21
    • 21
    • 21
    • 21
    • 19
    • 16
    • 4
    • 38

    "es gibt keine Hinweise" entspricht im Deutschen "es gibt keinen Hinweis", ausserdem ist evidencia Singular. Warum die törichte "Musterlösung"?

    Vor 9 Monaten

    https://www.duolingo.com/IngeOtto2
    IngeOtto2
    • 16
    • 15
    • 12

    An diesen Satz müsst ihr noch mal arbeiten. Ich habe es auf viele Arten übersetzt und es war immer falsch

    Vor 5 Monaten

    https://www.duolingo.com/kunore11
    kunore11
    • 25
    • 25
    • 25
    • 23
    • 4
    • 970

    Wenn man hier den Plural bei der Antwort will, sollte der Plural auch im Spanischen vorhanden sein! Im Deutschen kann man beides verwenden - Hinweis oder Hinweise!

    Vor 4 Monaten

    https://www.duolingo.com/jsonleduc

    Es gibt keinen Beweis, dass das kein natürliches Phänomen wäre.

    Vor 2 Jahren

    https://www.duolingo.com/OttoSprlein

    dass dies oder dass das ein .... müsste doch egal sein

    Vor 2 Jahren

    https://www.duolingo.com/Emma489627

    Finde ich auch

    Vor 1 Jahr

    https://www.duolingo.com/BrigitteDi7

    muss man bei- no hay evidencia de que..- immer den subjuntivo verwenden, oder könnte man auch , so wie im deutschen ebenfalls möglich, nur sagen :- no hay evidencia de que es un fenómeno natural -, also, es gibt keine Hinweise dafür, dass das ein Naturphänomen ist.

    Vor 1 Jahr

    https://www.duolingo.com/torben873
    torben873
    • 25
    • 11
    • 9
    • 3
    • 2

    Warum subjuntivo imperfecto (fuera) und nicht subjuntivo presente (sea)? Indikativ steht doch im Präsens, dann muss das im Subjetivo auch so sein.

    Vor 3 Wochen