1. Forum
  2. >
  3. Thema: Duolingo
  4. >
  5. Kriterien dafür, dass der Bau…

https://www.duolingo.com/profile/Mosi91

Kriterien dafür, dass der Baum golden ist/bleibt

Hallo zusammen

Ich habe folgende Frage. Was sind die Kriterien dafür, dass gewisse Lektionen lange - oder eben nur kurz - golden bleiben? Meine Frage rührt aus folgendem Zusammenhang: Ich habe sowohl englisch als auch französisch komplett durchgemacht und behalte sie stets golden. Nur: während in englisch ca. alle paar Tage mal eine Lektion zu tun ist, ist im französischen an jedem Tag mindestens 3 Lektionen wieder bunt. Nun frage ich mich: Woher kommt dieser Unterschied?

Ich frage natürlich aus einem einfachen Grund: Als Perfektionist möchte ich die Bäume golden behalten. Ich erlrne aber keine neue Sprache, wenn ich täglich x Lektionen französisch repetieren muss ^^ xD

Liebe Grüsse ;-)

January 29, 2016

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Hanne-LoreGlasow

Ja mit den Wiederholungen habe ich auch so meine Probleme.Ich habe den Fr.-De. Baum durch und möchte jetzt gerne das Gegenstück angehen.Es sind aber oft so viele Wiederholungen,daß für neue Lektionen entweder die Zeit bei mir fehlt(Familie;Arbeit usw.)oder aber die Konzentration nachläßt,so daß sich viele Flüchtigkeitsfehler einschleichenund der Lerneffekt dann gleich Null ist.


https://www.duolingo.com/profile/VitaCo1

Ich habe bisher nur Französisch-Deutsch gemacht und mache jetzt Französisch-Englisch. Mir ist aber auch schon aufgefallen, dass ziemlich schnell ziemlich viele Lektionen wieder bunt werden. Und manche Lektionen scheinen häufiger bunt zu werden als andere. Ich muss z.B. gefühlt mindestens einmal pro Woche die Zahlenlektion wiederholen. Andere Lektionen scheinen hingegen ziemlich lange golden zu bleiben. Bestimmt ein Zufallsgenerator was bunt wird und was nicht? Ich hatte eigentlich gedacht, dass die Lektionen zuerst bunt werden, die man am längsten nicht wiederholt hat.


https://www.duolingo.com/profile/Thorsten124141

Ich vermute es ist schlichtweg zufällig. Allerdings finde is das auch etwas störend, da oft die einfachen Übungen nochmal gemacht werden wollen. In letzter Zeit finde ich noch störender, dass die aufgefrischten Übungen trotzdem bunt bleiben. Das würde ich verstehen, wenn man 30 Fragen dafür benötigt, aber selbst wenn mal mit 17 alles geschafft hat bleibts bunt.


https://www.duolingo.com/profile/Mosi91

Das ist mir am Anfang ein paar Mal passiert, damals lag es daran dass ich diese bunten Lektionen ein paar Tage bunt gelassen hatte. Dann wurde, selbst bei perfekter Lösung, das nur angerechnet als Lerneffekt aber nicht als Beherrschung/Gold für die Lektion. Falls sich auch noch ein, zwei Fehler einschlichen war es noch unwahrscheinlicher, Gold zu erreichen in einem Mal.


https://www.duolingo.com/profile/Thorsten124141

Hm, langsam sieht es nach Bug aus, bei 17 Korrekten Fragen kein goldenes Blatt, eine falsch, goldeN.


https://www.duolingo.com/profile/MelvilQ

Interessante Beobachtung, die ich auch schon so ähnlich gemacht habe. Hier meine (spekulative) Erklärung:

1) Es kommt drauf an, wie viele Wörter eine Lektion hat. Es gibt ja Blätter im Baum, die aus relativ vielen Einzellektionen bestehen und in denen man mehr als 50 neue Wörter lernt, und andere nur ganz wenige. Ich habe festgestellt, dass die Lektionen mit vielen Wörtern erstmal länger gold bleiben als die mit wenigen Wörtern, dann aber dauernd wieder bunt werden, aber immer mit anderen Wörtern.

2) Duolingo verwendet wohl auch einen Spaced-Repetition-Algorithmus für die Wortstärke. Das heißt: Wörter, die man schon oft wiederholt hat, bleiben länger stark als neue. Falls du mit Englisch angefangen hast, würde das den Unterschied erklären.


https://www.duolingo.com/profile/Hanne-LoreGlasow

zu meinem gestrigen Kommentar muß ich jetzt doch noch etwas hinzufügen. Gestern habe ich meinen F-D-Baum mit 5 Wiederholungen neu vergoldet,heute sehe ich acht Blätter die gefestigt werden sollen.Bin irgendwie fustriert,daher meine Frage:Habe ich vorher zu wenig Wiederholungen gemacht,so daß jetzt so viele Wiederholungen sind?Wie lernen diejenigen,die mehrere Sprachen gewählt haben.Ich bin der Meinung,daß etwa 30 bis 60 Minuten für effektives Lernen gut sind.Bei den vielen Wiederholungen brauche ich aber STUNDEN. Vielleicht kann mir jemand einen Ratschlag geben,wie ich am Besten vorgehe,da D. mir eigentlich viel Spaß macht,ich viel gelernt habe aber nicht die Lust auf Grund der oben genannten Dinge verlieren möchte


https://www.duolingo.com/profile/Thorsten124141

Ich habe mir vor kurzem im Lingot Store die Zeitübung gekauft. In den weniger fließenden Sprachen schaffe ich manchmal nur 3-4 in der Zeit. Interessanterweise färbt das trotzdem das Blatt golden. Ich habe aber das Gefühl, dass es sich schneller wieder zurückfärbt ;-)

Lerne eine Sprache in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.