1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "¿En qué religión crees?"

"¿En qué religión crees?"

Übersetzung:An welche Religion glaubst du?

January 31, 2016

9 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Cheilei

Dieser Satz kommt mir komisch vor, sowohl im Spanischen als auch im Deutschen. Kann man denn an eine Religion glauben? Ich denke man kann an einen Gott, Götter, Geistr etc. glauben und in dem man dies tut einer bestimmten Religion angehören. Meiner Meinung nach ist der Satz nicht sinnvoll!


https://www.duolingo.com/profile/Carima523797

Seit wann gibt's hier sinnvolle Sätze?


https://www.duolingo.com/profile/Jorge231117

Manchmal muss man wider besseres Wissen einfach an den Sinn der Sätze glauben.


https://www.duolingo.com/profile/alexausberlin

Eben, man glaubt nicht an Religionen, sondern an deren Götter!


https://www.duolingo.com/profile/Jorge231117

So weit sind wir, dass man jetzt auch schon an Religionen glaubt! "O Vernunft, du entflohst zum blöden Vieh."(Shakesspeare)


https://www.duolingo.com/profile/FrankSimme1

Wir philosophieren hier nicht, wir lernen Spanisch! :-)


https://www.duolingo.com/profile/Die_Lerche

Eine "Religion" ist per Definition eine "Weltanschauung", daher glaubt man AN sie (nämlich an die Gesamtheit ihrer verschiedenen Grundsätze z.B. in Bezug auf höhere Mächte, Wunder, Leben nach dem Tod, Philosophien etc.). Die Verwirrung mit "in" kommt von der synonymen Verwendung des Wortes als "Glaubensgemeinschaft" (IN der man Mitglied ist).

An alle, die ihrer Verwirrung hier recht aggressiv Ausdruck verleihen, hier eine noch einfachere Erklärung: "Glauben" (als Verb) tut man IMMER nur AN etwas ;-) (zumindest im Deutschen)


https://www.duolingo.com/profile/joerngr

Zustimmung. Meiner Meinung nach geht allenfalls "In/Nach welcher Religion glaubst Du?" - aber stimmig klingen statt dessen "Welcher Religion gehörst Du an" und "Woran glaubst Du?"


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Da finde ich aber wirklich die vorgeschlagene, nicht gerade optimale deutsche Musterlösung immer noch wesentlich besser. Der "allenfalls" Vorschlag klingt sehr undeutsch und ich habe noch nie gehört "In welcher/nach welcher Religion glaubst du". Vor allem "nach welcher Religion" klingt besonders schräg. Wo wird das gesagt?

"Woran glaubst du?" ist extrem unspezifisch und hat nun wirklich gar nichts mehr mit irgendeiner Religion zu tun. Man kann auch glauben, dass das Wetter besser wird oder dass die Aktienkurse steigen. (;

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.