1. Forum
  2. >
  3. Thema: English
  4. >
  5. "The judge says it is not leg…

"The judge says it is not legal."

Übersetzung:Der Richter sagt, es ist nicht legal.

December 22, 2013

19 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/LurinareJi

Der Richter sagt dass es nicht legal ist. Richtig und schoener anzuhoeren.


https://www.duolingo.com/profile/CharlotteC.

Ja, aber nach sagt kommt ein Komma. (Ich bin kein Konjunktiv-Spezialist, aber ich glaube es muss sei heißen: Der Richter sagt, dass es nicht legal sei. Vielleicht kann dazu noch ein Deutsch-Profi etwas posten?!?)


https://www.duolingo.com/profile/Axel591520

Ohne die Konjunktion"dass" sollte man tatsächlich den Konjunktiv verwenden: "Der Richter sagt, es sei nicht legal". Durch die Verwendung der Konjunktion "dass" wird aber schon klar, dass es sich um indirekte Rede handelt. In diesem Fall ist der Konjunktiv optional:

Der Richter sagt, dass es nicht legal ist. (Indikativ)
Der Richter sagt, dass es nicht legal sei. (Konjunktiv)

In der geschriebenen Sprache kann beides verwendet werden, wobei der Konjunktiv etwas gehobener klingt. Grammatikalisch ist beides richtig. In der gesprochenen Sprache ist der Indikativ sehr viel üblicher.


https://www.duolingo.com/profile/Alex605311

Danke für die hilfreichen Tipps


https://www.duolingo.com/profile/Karatefan

Also im Schriftdeutsch wäre auf jeden Fall die indirekte Rede mit Konjunktiv I, also "sei", besser. In der Umgangssprache ist der Indikativ ("ist") gängig, der Konjunktiv I könnte sich ein wenig abgehoben anhören - hängt natürlich vom Umfeld ab.


https://www.duolingo.com/profile/hm437e
  • 1344

Der Richter sagt dass es nicht legal sei
Akzeptiert


https://www.duolingo.com/profile/rbotros

Was ist falsch mit: "Der Richter sagt, dass es nicht rechtlich ist" ?


https://www.duolingo.com/profile/CharlotteC.

Das ist ungewöhnlich, kein exaktes Deutsch. Du könntest das Wort "gesetzwidrig (=gegen das Gesetz)" verwenden: Der Richter sagt, dass es gesetzwidrig ist.


https://www.duolingo.com/profile/elbea64

Das wäre wenn dann rechtens, bei rechtlich fehlt noch was


https://www.duolingo.com/profile/Axel591520

In English, "legal" can mean:

connected with the law (opposite: nonlegal) as in:
legal advice, legal status, legal proceedings

allowed by the law (opposite: illegal) as in:
legal drugs

The German language differentiates between these two meanings:
legal (connected to the law) = rechtlich
legal (allowed by the law) = legal/rechtens


https://www.duolingo.com/profile/MarinaLif

Brauchen wir hier Kommas?


https://www.duolingo.com/profile/CharlotteC.

Ich denke, das sind zwei Hauptsätze nebeneinander, die sollten durch Komma getrennt werden. Es wird beim Sprechen auch ein leichte Pause eingelegt.


https://www.duolingo.com/profile/Karatefan

Nein, in dem englischen Satz oben braucht man keine Kommas. Es ist ein sog. bestimmender Relativsatz (identifying relative clause), dann werden keine Kommas gesetzt. Bei non-identifying relative clauses werden aber welche gesetzt. Beispiel: My brother, who lives in London, is a teacher.


https://www.duolingo.com/profile/Reinha11

In Deutsch müsste es so die gleiche Aussage bedeuten: "Der Richter sagt, es sei nicht zulässig." Wieso wird das als falsch markiert? "legal" heißt doch, "rechtmäßig" oder "gesetzlich". Das Gegenteil wäre dann "nicht rechtmäßig" oder "ungesetzlich" oder eben "nicht zulässig". Ich finde, dass man hier doch oft sehr enge Scheuklappen trägt bei Übersetzungen! Es gibt auch im Deutschen viele Möglichkeiten, etwas mit gleichem Sinngehalt auszudrücken!


https://www.duolingo.com/profile/CharlotteC.

Ich würde sagen, das Wort "zulässig" wird in diesem Zusammenhang nicht verwendet. Vom Sinngehalt ist es meines Erachtens nicht so "hart" wie illegal, bzw. nicht legal. Nicht zulässig heißt, es ist nicht zugelassen, aber nicht gleich, dass etwas nicht legal (gesetzmäßig) ist. Das Wort "legal" beinhaltet eine Gesetzesvorschrift.


https://www.duolingo.com/profile/rkx3s

Der Richter sagt, es ist nicht rechtmäßig. ...sagt, es ist nicht gesetzmäßig. : Diese Übersetzung sollte m.M. nach richtig sein.


https://www.duolingo.com/profile/CharlotteC.

gesetzmäßig ist ein weniger gebräuchliches Wort (sagt auch die Duden-Häufigkeit aus). rechtmäßig ist meines Erachtens geläufiger.


https://www.duolingo.com/profile/Juliane630552

Der Richter sagt, es ist nicht erlaubt. Das ist Genauso richtig wie: Der Richter sagt, es ist nicht legal. "legal" wird im Deutschen mit "erlaubt" benutzt


https://www.duolingo.com/profile/elbea64

Nein, legal bedeutet basierend auf Gesetzen, insbesondere wenn ein Richter dieses Wort wählt. Meinem Hund ist es nicht erlaubt an den Napf zu gehen, bevor ich das Kommando gebe. Das hat absolut nichts mit legal oder illegal zu tun und wird auch nirgends in Deutschland so benutzt.

Lerne Englisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.