1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ellos hicieron que comieran …

"Ellos hicieron que comieran gatos pequeños."

Übersetzung:Sie bewirkten, dass sie kleine Katzen essen würden.

February 5, 2016

13 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Karen69472

wer denkt sich solche Sätze aus!


https://www.duolingo.com/profile/BrigitteDi7

was mich in diesem Fall mehr interessiert : muss nach solchen Redewendungen , wie ellos hicieron oder yo hice und so weiter immer der subjuntivo stehen, oder nur dann , wenn es sich um etwas unwahrscheinliches, oder mäßig erwartetes handelt. espero que alguien me responda !!!!


https://www.duolingo.com/profile/galletarodeanda

pauschal gesehen, fällt mir kein einziges Gegensbeispiel ein. Bei hacer + que folgt immer eine Form des Subjuntivos. Außer die oberflächliche Begrüdung zu geben: muss man sich einfach merken, könnte man es sich vielleicht so herleiten, dass es sich hierbei um eine Willensäußerung handelt: Ich will, dass du das jetzt tust. In solchen Fällen wird ja immer der Subjuntivo benutzt.


https://www.duolingo.com/profile/BruderGrimm78

Inhalt hin oder her, der Konjunktiv im Deutschen klingt sehr ungewöhnlich und beschreibt ausschließlich diesen sehr speziellen Fall, dass sie sie so weit gebracht haben, dass sie es tun würden, aber nur hypothetisch, falls Katzen angeboten würden, was aber gar nicht der Fall ist. Ist das in diesem Fall die Funktion des Subjuntivo? Etwas zu sagen, was hypothetisch sein würde, wenn etwas der Fall wäre, was aber gar nicht passiert?

Nachtrag: Danke für die negativen Bewertungen. Ziemlich hilfreich, eine Frage, die man nicht versteht, als blöd zu bewerten und unkommentiert stehen zu lassen. Aber wie dem auch sei, das war eine ernst gemeinte Frage, die sich inzwischen anderweitig geklärt hat, und schlicht und einfach mit "Nein" hätte beantwortet werden können. Der Konjunktiv und der entsprechend extrem hypothetische Sonderfall im Deutschen ist als Übersetzung hier schlicht falsch, da hacer que + subjuntivo eben keine Hypothese ausdrückt, sondern ein tatsächliches Ursache-Wirkung-Verhältnis.


https://www.duolingo.com/profile/globulinus

Ich kann dem nur zustimmen. Sie bewirkten ist eindeutig Vergangenheit. Würden ist etwas was noch nicht passiert ist, also Zukunft aber nur hypothetisch. Aber selbst dann ist es seltsam ausgedrück, obwohl ich sowas schon öfters mal gesehen habe. Es heißt dann aber, dass sie es vom damaligen Standpunkt aus in der Zukunft, vom jetzigen aus aber schon in der Vergangenheit, tatsächlich getan haben. Und damit wird der Konditional obsolet und es lässt sich einfacher ausdrücken.

Ich habe solche Konstruktionen immer für schlechte Übersetzungen aus Sprachen (romanische, englisch) gehalten in denen (im Gegensatz zum Deutschen in solchen Fällen) eine strikte Zeitenfolge gilt. Zumal es streng genommen ausdrückt, dass etwas nicht passieren kann von dem man schon weiß, dass es eingetreten ist.

Nach seiner Reise würde Darwin noch Jahrzehnte an der Aufarbeitung seiner Tagebücher arbeiten.
Nein er würde nicht, er hat. Würde ergäbe nur einen Sinn wenn er nicht dazu gekommen wäre.


https://www.duolingo.com/profile/xZlVXV40

wo bleibt der Aufschrei der Tierliebhaber ,wenn kleine katzen gegessen werden.


https://www.duolingo.com/profile/Heidi859599

Also den Duolingo Humor mag ich nicht. Ich brauche Sinnvolles, denn ich will mich ja mit Spaniern unterhalten.


https://www.duolingo.com/profile/whyme555

Mir machen solche unsinnigen Sätze spass. Lockert das ganze ein bischen auf und macht die Aufgaben weniger vorhersehbar. M.a.W. ich lerne mehr, weil ich nicht einfach meiner Eingebung folgen kann.


https://www.duolingo.com/profile/Ogerle1

Ich glaube dass der beabsichtigte Satz so lautete:

"Sie bewirkten, dass die kleinen Katzen essen würden" -

"Ello hicieron que los gatos pequeños comieran"


https://www.duolingo.com/profile/Justus4444

Einprägsamer Satz! Dazu ist er gar nicht so abwegig. Angeblich wurden im Krieg auch Katzen gegessen. Ihr Geschmack soll dem von Hasen sehr ähnlich sein, man nannte sie deshalb auch "Dachhasen". In China habe ich auf Märkten ebenfalls viele Metzger für Katzen und Hunde gesehen. Tiere werden eben gegessen. Ein Kälbchen ist auch süß, ebenso wie ein Lämmchen und ein Häschen. Mahlzeit!

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.