Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

https://www.duolingo.com/Rehmpasc

"A" versus "De" - Wann benutze ich was?

Rehmpasc
  • 19
  • 10
  • 8
  • 2

Ich habe oft Probleme damit, wann ich "a" und wann ich "de" verwenden soll, insbesondere bei Verwendung mit dem Infinitiv.

Beispiel: Vamos a empezar a correr

aber Vamos a acabar de comer

Im Deutschen wird beides mit "zu" übersetzt. Gibt es eine bestimmte Regel , wann ich was verwende oder hängt das vom Verb ab?

Danke und Gruß Pascal

Vor 2 Jahren

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/universumnegro

Hola! Im Spanisch ähnlich wie im Deutsch bestimmte Verben benötigen eine Präposition. Es hat nichts mit dem deutschen ,,zu,, zu tun. Es heißt: acabar de (hacer algo) - soeben (etw) getan haben empezar a (hacer algo) - beginnen, (etw) zu tun. So ählich wie im Deutsch zB. anfangen mit, denken an, schreiben an usw. Diese Verben muss man immer mit der jeweiligen Präposition lernen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Rehmpasc
Rehmpasc
  • 19
  • 10
  • 8
  • 2

Danke. So ganz verstehe ich es aber noch nicht. Um beim Beispiel zu bleiben:

Wir werden anfangen zu laufen.

Wir werden aufhören zu essen.

Oder meinst du, es ist in dem Fall ein Zufall, dass aufhören und anfangen beide dieselbe Präposition brauchen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/universumnegro

Du hast folgenden Satzbau: vamos a - in beiden Fällen - das ist Zukunft - wir werden... Zukunft wird im Spanischen mit ir (koniugiert) + a + Verb ausgedrückt - vamos a empezar, vamos a comer, vamos a acabar - wir werden anfangen, wir werden essen, wir werden aufhören. Das zweite ,,a,, in dem Satz: ,,vamos a empezar a correr,, trennt zwei Verben und hat in diesem Fall ähnliche Funktion wie das deutsche ,,zu,,, zB. anfangen zu laufen, beginnen zu lernen. Im Spanischen die Verben werden mit ,,a,, statt mit ,,zu,, getrennt. Die zwei weitere Worte ,,a,, und ,,de,, sind Präpositionen
Irreführend ist der erste Satz, da hier zweimal ,,a,, steht : vamos a empezar (Zukunft) a corer (Präposition des Verbes empezar-empezar a). Vamos a acabar (Zukunft) de comer (Präsposition des Verbes acabar-acabar de). Die deutschen Sätze: Wir werden anfangen (Zukunft) zu (Trennung der Verben) laufen. Wir werden aufhören (Zukunft) zu (Trennung der Verben) essen.

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/universumnegro

In den deutschen Sätzen ist ,,zu,, keine Präposition. Es dient lediglich der Trennung von zwei Verben. Auf Deutsch sind die Präpositionen ,,mit,, - anfangen mit und keine Präposition beim aufhören (zumindest fällt mir im Moment keine ein)

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/universumnegro

allerdings beim aufhören wäre es auch ,,mit,,

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Rehmpasc
Rehmpasc
  • 19
  • 10
  • 8
  • 2

Ok, danke! Wobei das mit dem Futur schon klar war. Vielleicht ein etwas unglückliches Beispiel. Bleibt also nur bei allen Verben auswendig zu lernen, ob da nun ein a oder de dazugehört.

Ich hab grad bei Spanishdict etwas herumgesucht, teilweise gibt es bei einem Verb wohl sowohl "a" als auch "de". Beispiel saber.

Saber a = schmecken wie

Saber de = wissen über

Auf jeden Fall interessant :D

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/universumnegro

Gerne. Das gibt es allerdings auf Deutsch auch, sprechen über (Akk.), sprechen mit (Dat.) :-) Und dazu noch ein anderer Fall

Vor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/joelohdez
joelohdez
  • 19
  • 15
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2

empezar + a

terminar + de

comenzar + a

acabar + de

tratar + de

Vor 2 Jahren