1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ich hasse Zucker."

"Ich hasse Zucker."

Übersetzung:Odio el azúcar.

February 11, 2016

14 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/jackhust

Warum wird hier der Artikel benötigt? :)


https://www.duolingo.com/profile/galletarodeanda

es gibt zwar im Spanischen auch die Möglichkeit den Artikel bei Verallgemeinerungen wegzulassen, aber diese Möglichkeit wird sehr viel seltener genutzt als im Deutschen.

Daher ist es oft der Lieblingsfehler von Deutschen, den Artikel zu vergessen im Spanischen (auch meiner :D)


https://www.duolingo.com/profile/Tuman88

Danke für die Erklärung. "Ich hasse den Zucker." wird dann wohl mit "Yo odio ese azúcar." übersetzt, oder?


https://www.duolingo.com/profile/Siggi0204

Wenn ich den Satz: Ich hasse Zucker -- übersetze, dann lautet es: Oido azúcar. ..... Wenn ich den Satz: Ich hasse den Zucker -- übersetze, dann lautet es: Oido el azúcar. .... Warum in Gottes Namen wird manchmal so und manchmal anders gewertet? Warum ist hier kleine klare Linie ersichtlich? Ich bin zwar schon süchtig nach Duolingo (nicht weil es kostenlos ist) aber langsam nervt mich diese Art von Bewertungen. <------ das musste ich jetzt mal loswerden!!!!


https://www.duolingo.com/profile/XashaSsh

Im Beispiel "La víctima necesita sopa" braucht man keinen Artikel und hier schon, wo ist der Unterschied?


https://www.duolingo.com/profile/Renardo_11

Weil das Opfer einfach nur irgendwelche Suppe braucht, nicht jede Suppe auf der Welt. Hier dagegen haben wir jemanden, der jeden Zucker und jede Art von Zucker hasst. Das ist eine Verallgemeinerung, also steht auf Spanisch der bestimmte Artikel.


https://www.duolingo.com/profile/Manivolaja

Warum geht nicht: "odio al azúcar" ? Weil Zucker nicht persönlich genug ist?


https://www.duolingo.com/profile/BeccaLou99

Ja, genau. Das "a" benutzt man nur bei Peronen, also Menschen :) "Odio al azúcar" würde bedeuten: Ich hasse zum Zucker. Das macht einfach keinen Sinn.


https://www.duolingo.com/profile/Helmut253382

Also das ist ja recht inkonsequent, denn das gleiche Beispiel in der Gegenrichtung taucht hier ohne Artikel auf!


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Die Leute sollten mal aufhören, bei allen möglichen Dingen, die sie nicht verstehen, den Fehler bei Duolingo zu suchen. (nicht dass es hier keine geben würde, aber oft basiert das Rumgejammer auf der eigenen Bequemlichkeit, nicht selber nach der Lösung suchen zu wollen.) Der Satz wie er hier ist, ist korrekt. Das wird sogar irgendwo im spanischsprachigen Forum hier bestätigt. Das hat auch nicht nichts mit "konsequent sein" zu tun. Hier ist die Rede von Zucker im allgemeinen, während zum Beispiel bei "Sandwiches ausliefern" (entregan sándwiches) Sandwiches im plural steht und auch das auch eher eine Beschreibung einer Tätigkeit ist. Hier geht es nicht darum, auszudrücken, dass man allmöglichen Sandwicharten ausliefert.

Etwas anderes ist, dass es hierzu keine Erklärung gibt. Aber wenn ihr eine Rundumversorgung und euch nicht selber um die offenen Fragen kümmern wollt, dann seid ihr hier eh falsch. Dann müsst ihr etwas mit Vollpension buchen.


https://www.duolingo.com/profile/baige56

Danke für die Erklärung, warum manchmal der Artikel verlangt wird und manchmal nicht. Dafür habe ich nirgendwo im Netz und auch nicht im Spanischkurs eine Erklärung bekommen und habe es tatsächlich für einen Fehler von DL gehalten.

Ansonsten sprichst du mir mit Deinem Kommentar aus dem Herzen.


https://www.duolingo.com/profile/Carola134987

Für uns Deutsche ist es unverständlich den Artikel weg zu lassen. Besser wäre ihn in der Übersetzung mit zuschreiben, dann weiß ich auch das man ihn will! Manchmal ist der Artikel ein Fehler, wenn man ihn dazu schreibt. Für mich unverständlich!


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Ich bin nicht sicher, was du meinst. Aber der Satz "Ich hasse Zucker." ist für uns Deutsche verständlich und würde vom Sinn etwas ab abweichen, wenn er "ich hasse den Zucker" wäre.
Wenn das die Art ist, wie man auf französisch ausdrückt, dass man Zucker hasst, ist es halt so. Wort für Wort Übersetzungen helfen gewöhnlich nicht viel weiter, auch wenn es am Anfang einfacher erscheint. Man muss es eh irgendwann richtig lernen.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.