1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Va a defender su marido."

"Va a defender su marido."

Übersetzung:Sie wird ihren Ehemann verteidigen.

February 14, 2016

11 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/3ever

Sollte es nicht

"va a defender a (!) su marido" heißen?

Bin gerade etwas verwirrt


https://www.duolingo.com/profile/Karen69472

Ja, würde ich auch gerne wissen, warum das hier fehlt. Ich habe es - glaube ich - vor einiger Zeit gemeldet


https://www.duolingo.com/profile/Onkel116553

Ja, sollte es. Duolingo macht das ständig falsch. Soweit ich das verstanden habe, lassen sich die Ausgangssätze nachträglich auch nicht mehr ändern, oder vielmehr, das Team weiß nicht, wie das geht. Tolles Konzept.

Wenn es diese Aufgabe auch umgekehrt gibt (von Deutsch nach Spanisch), hat die Umkehraufgabe übrigens wohl einen eigenen Forumseintrag, d.h. man landet von dort aus nicht hier. Auch sehr praktisch, weil alle Diskussionen doppelt geführt werden.


https://www.duolingo.com/profile/Karen69472

faktisch hast du wohl im Wesentlichen recht. Ich möchte aber zu Bedenken geben, dass die gesamte Konstruktion mit Programmierung und zig Sprachen (also auch die Möglichkeit zum "Reverse"Lernen) beliebig kompliziert ist. Es kommen auch ständig neue Sprachen hinzu, alte Bereiche werden erweitert. Da zum Start von DL (vermutlich mit Englisch-Spanisch oder anders herum) der Erfolg noch überhaupt nicht klar war, ist die dahinterstehende Software garantiert nicht aus einem Guss, sondern wie ein altes Fachwerkhaus beim Aus- und Anbau immer wieder erweitert worden. Das macht die Sache ziemlich komplex und natürlich auch fehleranfälliger. Bedenkt dies bitte!

Zudem arbeiten unsere vielen fleißigen Helfer bei DL ehrenamtlich - also auf lau!! Und es wird uns alles gratis angeboten!!!

Nicht dass ihr/wir alle nicht Fehler ankreiden und um Korrektur bitten sollt. Das ist notwendig und mache ich auch. Aber behaltet dies alles bitte immer im Hinterkopf und freut euch, dass es DL gibt!!!!


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

In dem anderen Forum (Übersetzung in die andere Richtung) ist die Begründung für das fehlende "a", dass es eine andere Person, z. B. eine Anwältin ist und nicht die Ehefrau, die den Mann verteidigt. In diesem Fall ist "ihr/sein Ehemann" eine unbekannte Person und das "a" entfällt aus diesem Grund?

Klingt für mich aber nicht überzeugend, weil man wirklich als erstes bei dieser Satzkonstruktion an eine Ehefrau denkt, die ihren Mann verteidigt und der Ehemann ist ihr natürlich bestens bekannt und auch die Rechtsanwältin würde nie eine unbekannte Person verteidigen.


https://www.duolingo.com/profile/JuanJosPon3

defender a alguien, zum Beispiel, va a defender a su marido.


https://www.duolingo.com/profile/RaSwo

Bei gleichgeschlechtlichen Ehen wird auch "er" seinen Ehemann verteidigen!


https://www.duolingo.com/profile/chnoxis

Ich hab vorher mal zum Spass "Er wird seinen Ehemann verteidigen." ausprobiert. Und es wurde als richtig gewertet. :-)


https://www.duolingo.com/profile/Fernando852677

De un español: Decimos "Va a defender a su marido"


https://www.duolingo.com/profile/Reinha11

Warum wird "schützen" als richtig, "beschützen" aber als falsch gewertet? Ich kann darin keinen Unterschied finden.


https://www.duolingo.com/profile/Paulito995635

Verbesserungswürdig: "Va a defender su marido = wird ihren ehemann verteidigen" nicht " Ihr werdet seinen Ehemann verteidigen"

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.