1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ich ging gestern in den Park…

"Ich ging gestern in den Park."

Übersetzung:Ayer fui al parque.

February 16, 2016

19 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Mirasch3

Kann mir einer erklären warum al parque und nicht en el parque?


https://www.duolingo.com/profile/daveguitar

Das einzige wodurch ich es erklären würde ist die Konstruktion die man mit 'ir' bzw der Vergangenheit 'fui' benutzt.

Ir wird immer im Anschluss mit a verwendet weshalb sich diese Konstruktion auch in die Vergangenheit überträgt.

Voy a la playa (ich gehe an den Strand)

Fui a la playa (ich ging an den Strand)

warum das so ist weiß ich selbst nicht.


https://www.duolingo.com/profile/JuanitaConzales

die Präposition "a" wird zu AL, wenn A + EL zusammenkommen = AL

die Präposition "de" wird zu DEL, wenn DE + EL zusammenkommen = DEL

Es spricht sich einfacher, denn zwei aufeinanderfolgende Vokale sind nicht so klar auszusprechen


https://www.duolingo.com/profile/Ullmar
  • 1873

Vielleicht ist der Unterschied: Ich gehe zu dem Park hin oder ich gehe im Park herum


https://www.duolingo.com/profile/Tweety103724

Lt. Reverso heisst deine Konstruktion 'ich war gestern im Park', ohne Angabe der Fortbewegung wie du in den Park gekommen bist...


https://www.duolingo.com/profile/Angelika3000

Die Präposition a deutet immer an, dass "eine Bewegung auf etwas zu" gemeint ist. Das Ziel ist der Park.

Im Deutschen können wir beides verwenden, wenn wir ein Ziel haben - "ich gehe in den Park" oder "ich gehe zum Park".


https://www.duolingo.com/profile/AngelaLapadula

ginge auch: ayer me fui?


https://www.duolingo.com/profile/HastaLaVista83

Nein, "irse" bedeutet "weggehen und braucht keine Ergänzung.


https://www.duolingo.com/profile/JuergenZirak

Was genau meinst du mit "braucht keine Ergänzung"? Daß man kein Bewegungsziel angeben kann/darf, oder daß das "me" in der Vergangenheitsform implizit ist? Gegen Ersteres spricht die Beispielübersetzung. Ist letzteres gemeint, warum heißt "ich bin/ging weg" dann "me fue"?


https://www.duolingo.com/profile/edith977898

Ich hatte geantwortet: Ayer caminó al parque. Duo meinte das sei falsch, aber die hier oben stehende Antwort war nicht als richtige angegeben, sondern das:
ayer he ido al parque ...damit kann ich gar nichts anfangen. Kann mir bitte mal jemand weiterhelfen?


https://www.duolingo.com/profile/tychooo

"caminó" - ist 3. Person, richtig wäre "caminé" für die 1. Person. Ich glaub aber nicht, dass in dem Satz oben "caminar" das richtige Verb ist. "ir" passt besser. Und da lautet es eben "ayer fui" - "gestern ging ich". Der Antwortvorschlag "ayer he ido" ist eine alternative Möglichkeit, der ist aber in einer Zeitform, die noch nicht dran war, nämlich im "pretérito perfecto". Folgt später im duolingo. "he ido" wäre vergleichbar mit "ich bin gegangen" und das ist für den Satz oben grammatikalisch auch passend.


https://www.duolingo.com/profile/AlexandraK329381

Ich verstehe nicht, wann es fui und wann fue heißt.


https://www.duolingo.com/profile/Frank916855

Guck dir mal den link von mir an, da findest du die Erklärung https://konjugator.reverso.net/konjugation-spanisch-verb-ir.html


https://www.duolingo.com/profile/Tina-lernt

Die Worthilfe bietet auch caminó an. Meine Antwort "ayer caminó al parque" wird aber falsch gewertet. Kann mir jemand bitte sagen, was mein Fehler ist?


https://www.duolingo.com/profile/holger_

yo caminé, el/ella/usted caminó


https://www.duolingo.com/profile/H.R.Schmidt

Warum passt andar...anduve nicht?


https://www.duolingo.com/profile/Tine102770

An was erkenne ich denn, dass es sich um "ich" handelt?


https://www.duolingo.com/profile/Frank916855

https://konjugator.reverso.net/konjugation-spanisch-verb-ir.html Gib hier mal die Grundform Ser ein . Du findest alle Konjugationen

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.