1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Yo soy el autor."

"Yo soy el autor."

Übersetzung:Ich bin der Verfasser.

February 21, 2016

8 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Karin191177

Ich bin der Autor, wieso plötzlich der Verfasser ???


https://www.duolingo.com/profile/Renateriehm

Bisher wurde Schriftsteller bei El Autor anerkannt....bei dieser Übersetzung nicht! Was ist der Unterschied?


[deaktivierter User]

    Ich hätte eine Frage: Wenn sich im Spanischen ein Mensch als Autor vorstellt (kein bestimmter), sagt er dann 'Yo soy el autor' oder 'Yo soy autor'?

    Wenn er in jedem Fall den Artikel verwendet, sollte hier ebenfalls die Übersetzung 'Ich bin Autor' verwendbar sein, da es die Aussage innerhalb eines solchen Szenarios, in der deutschen Sprache, am ehesten widerspiegelt.

    Natürlich mit einem Verweis, dass in der wörtlichen Übersetzung der Artikel enthalten ist, damit wir Anfänger diesen eben nicht übersehen.


    https://www.duolingo.com/profile/UrsulaGrze

    Wieso ist Autor auf einmal falsch?


    https://www.duolingo.com/profile/Lena234893

    Also nach dem Kontext Beruf müsste die deutsche Übersetzung Autor sein. Den Beruf Verfasser gibt es so nicht.

    Aus Sicht eines Germanistik-Studenten noch: Autor und Verfasser werden (zumindest im Studium) synonym verwendet. Bzw. hauptsächlich wird von Autor gesprochen.


    https://www.duolingo.com/profile/Gringerlinda

    Ich hatte versehentlich ein Autor geschrieben. Muss natürlich der Autor heißen. Vlt. ging es auch ähnlich, dass der Artikel falsch gewertet wurde.


    https://www.duolingo.com/profile/Andreabaer3

    Liebes Duolingo-Team, kann man das Sprachlernprogramm bitte um Berufe erweitern, die im Alltag häufiger vorkommen? Z.B. Installateurinnen, Friseurinnen, Sozialarbeiterinnen, Automechanikerinnen, Altenbetreuer*innen usw. kommen in den Übungen gar nicht vor...Danke!


    https://www.duolingo.com/profile/Alina263119

    Wieso Verfasser und nicht einfach Autor... Niemand sagt das

    Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.