1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Habías llegado después de mí…

"Habías llegado después de mí."

Übersetzung:Du warst nach mir gekommen.

February 29, 2016

16 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/elli551623

Ob man das im Deutschen häufig verwendet sei mal dahingestellt. Fakt ist dass es diese Zeitform auch im Deutschen gibt, wir sie nur sehr selten verwenden. im spanischen werden andere Zeitformen im Sprachgebrauch häufig öfter verwendet als im Deutschen. z.B. das indefinido


https://www.duolingo.com/profile/judokusan

"Du warst nach mir gekommen"- das hört sich für mich komisch an, sagt man nicht: "Du bist nach mir gekommen"


https://www.duolingo.com/profile/Roman.sc

Das sind zwei verschiedene Zeiten. Im Deutschen verwendet man den Plusquamperfekt eigentlich nie alleinstehend. Bei diesen Übungen geht es aber darum, die Konstruktionen zu lernen. "Du bist nach mir gekommen" ist nicht Plusquamperfekt und entspricht damit nicht der gestellten Aufgabe. Auch wenn man das so warscheinlich öfters hört.


https://www.duolingo.com/profile/stafanj

Weswegen wird "Du warst nach mir angekommen." als falsch gewertet?


https://www.duolingo.com/profile/deromen

"Du warst nach mir angekommen" wurde bei mir heute als richtig akzeptiert.


https://www.duolingo.com/profile/YvonneHuhn

Angekommen oder gekommen, da sehe ich schon einen Unterschied. Wobei ich nicht weiß ob diese Sicht meinem Alter oder meiner Phantasie geschuldet ist.


https://www.duolingo.com/profile/waldnebel

warum nicht "du warst später als ich gekommen"?


https://www.duolingo.com/profile/Renardo_11

Später als ich = más tarde que yo. Anderer Satzbau. Und wenn der andere praktisch auf dem Fuß folgt, würde man nicht unbedingt "später" sagen.


https://www.duolingo.com/profile/m.gies

heute wurde mir 'du warst nach mir angekommen' als falsch zurückgewiesen


https://www.duolingo.com/profile/Rudrallala

Ja, auch bei mir ist angekommen nicht durchgegangen


https://www.duolingo.com/profile/Dagmar294031

llegar=ankommen???


https://www.duolingo.com/profile/mfe607860

Wundere mich ebenfalls über 'gekommen', das wäre eher 'venido'. Im spanischen Satz steht 'llegado'. Mangels anderer Möglichkeiten habe ich es gemeldet mit 'meine Antwort sollte nicht angenommen werden' Nov 6, 2020


https://www.duolingo.com/profile/AnnegretPs

Man versteht es sehr schlecht


https://www.duolingo.com/profile/Axel-Becker

Der Sprecher sagt (mobile App) eindeutig "llegar", als richtige Antwort wird aber "llegado" erwartet?


https://www.duolingo.com/profile/Gisela909584

Diese Wortstellung hört sich komisch an . Ich würde sagen: du warst zu mir gekommen. Es gibt noch die Möglichkeit : du bist nach mir gekommen. D.h. wenn man sich anstellt oder man verabredet ist.


https://www.duolingo.com/profile/Renardo_11

„Despues“ heißt nicht „zu“, daher bleibt nur die zweite Möglichkeit. Allerdings nicht mit „bist gekommen“ (das wäre auf Spanisch „has llegado“), sondern mit „warst gekommen“.

Der Satz bezieht sich eben (in beiden Sprachen) nicht auf die Gegenwart, sondern auf ein Ereignis in der Vergangenheit, zum Beispiel, als die beiden Personen sich vor einer Woche nacheinander fürs Kino anstellten.

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.