1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "¿Cuándo regresas?"

"¿Cuándo regresas?"

Übersetzung:Wann kehrst du zurück?

February 29, 2016

15 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/AndreasHerke

Gibt es einen Unterschied in der Verwendung zwischen regresar und volver?


https://www.duolingo.com/profile/sebastianppaz

Hallo AndreasHerke.

Nein. Es gibt keinen Unterschied. "¿Cuándo regresas (tú)?" = "¿Cuándo vuelves (tú)?"

Beide sind üblich. Aber in Argentina ist das Wort "volver" mehr als "regresar" verwendet. "¿Cuándo volvés (vos)?".

Das Wort "volver" hat viele andere Bedeutungen und Verwendungen.


https://www.duolingo.com/profile/AndreasHerke

Gracias zebasp! :)


https://www.duolingo.com/profile/Pawndemic

Auch in Spanien hörte ich bisher in diesen Kontext mehr volver.


https://www.duolingo.com/profile/Ine280514

Wenn es keinen Unterschied gibt, müsste meine Übersetzung "Wann kehrst du um?" doch auch stimmen!?


https://www.duolingo.com/profile/JuergenZirak

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob "umkehren" auch eine gültige Übersetzung wäre, aber es ist für mich nicht dasselbe wie "zurückkehren". Bei letzterem geht es eher darum, daß man zum Ausgangspunkt zürück kommt - und schon am ursprünglichen, entfernten Ziel war. Bei ersterem eher um den Richtungswechsel, ohne das ursprüngliche Ziel schon erreicht zu haben.


https://www.duolingo.com/profile/JuergenZirak

Spricht etwas gegen "gehst" statt "kehrst" ("du zurück") als Übersetzung von "regresas"?


https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

Duolingo erkennt auch "Wann kommst du zurück/statt/ Wann kehrst du zurück?" als richtig an. Wann gehst du zurück, klingt etwas unüblich. Von dict.leo wird allerdings noch "heimgehen" als Übersetzungsmöglichkeit für "regresar" angegeben.


[deaktivierter User]

    ich finde nichts das habe ich nämlich auch geschrieben


    https://www.duolingo.com/profile/non-local

    Ich würde den (kleinen) Unterschied darin sehen, dass "zurückkehren" aus der Perspektive des ursprünglichen Ausgangspunkt, zu dem ich "zurückkehre" betrachtet wird, wohingegen "zurückgehen" eher aus der Perspektive des derzeiigen bzw. zwischenzeitlichen Aufenthaltsortes betrachtet wird, von dem ich "zurückgehe". "Zurückkehren" betont mMn das "Hin und zurück" stärker als das zwischenzeitliche Ziel. "Zurückgehen" betont den Fakt, dass man woanders (mehr oder weniger lange) ist/ war und von dort zurückkommt.


    https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

    Ich denke, das hängt stark von der eigenen Verwendung dieser Verben ab und dem daraus entstandenen persönlichen Sprachgefühl. Der Duden betrachtet "zurückkehren/zurückkommen/zurückgehen" als Synonyme:

    https://www.duden.de/synonyme/zurueckgehen

    Nach meinem persönlichen Sprachempfinden, das ich nicht für maßgeblich halte, betont "zurückgehen" im Unterschied zu "zurückkehren und zurückkommen" die Art wie ich zurückkehre, nämlich den Aspekt, dass ich gehe und nicht fahre.


    https://www.duolingo.com/profile/tolip18

    cuando regresaras?


    https://www.duolingo.com/profile/MircoHein

    "Wann kommst du zurück?" sollte genauso richtig sein!


    https://www.duolingo.com/profile/RosettaY

    Ja, das wird doch ebenfalls als richtig akzeptiert - war bei mir vor einem Jahr der Fall.


    https://www.duolingo.com/profile/natta850567

    Die sprach ist nicht zu verstehen

    Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.