1. Forum
  2. >
  3. Thema: Spanish
  4. >
  5. "Ihr seid ziemlich weit."

"Ihr seid ziemlich weit."

Übersetzung:Ustedes están bastante lejos.

March 6, 2016

27 Kommentare


https://www.duolingo.com/profile/Manfred.H.

Müsste es nicht heißen, "Vosotros estais ..."?


https://www.duolingo.com/profile/mipani

Ich vermute, das liegt an der Lateinamerika-Lastigkeit des Spanischkurses. Dort ist die Ustedes-Form gebräuchlicher als die Vosotros-Form. Ich bin aber dankbar, dass Duolingo überhaupt europäisches Spanisch im Programm hat, da ich eher nach Spanien komme als nach Mittel- oder Südamerika. Ach so: es müsste "Vosotros estáis ..." heißen, also mit Akzent auf dem "a".


https://www.duolingo.com/profile/Sonja819692

Auf den Kanaren sagt man es auch so. Die zweite Person Mehrzahl ist gemeint, aber gesagt wird die dritte Person in der Mehrzahl.(etwas verwirrend, wenn man es nicht weiß)


https://www.duolingo.com/profile/Bea478533

Jetzt wird 'Vosotros estáis bastante lejos.' genommen.


https://www.duolingo.com/profile/JuanJosPon3

Richtig, mindestens in Spanien. Ihr seid..... vosotros estáis. Sie sind...... ellos están, usted está, ustedes están.


https://www.duolingo.com/profile/opa644622

ist "unstetes" nicht die Höflichkeitsform?

Also "Ihr" im deutschen ist wie "duzen" in der Mehrzahl……….


https://www.duolingo.com/profile/Emma629680

In Spanien ist ustedes die Höflichkeitsform, in Lateinamerika benutzt man aber immer ustedes statt vosotros.


https://www.duolingo.com/profile/harald948051

Was ist dann in Lateinamerika die du-form in der Mehrzahl. Was sagt also eine Mutter zu ihren Kindern, wenn sie mit ihnen spricht. Z.B. den Satz: "ihr seid fleissig" ?


https://www.duolingo.com/profile/Laura981995

Nach der Logik von Emma müsste es ja dann ustedes son industriosos sein?


https://www.duolingo.com/profile/Josi505712

Vielleicht eine dumme Frage, aber warum nicht "ustedes son..."?


https://www.duolingo.com/profile/TomTom837339

Hier sollte eigentlich primär Standard Castillano gelehrt werden, was sicher die große Mehrheit lernen will (und womit man in Spanien nicht 'auffällt'). Alle regionalen Abweichungen lernt man schnell und zwangsläufig vor Ort, zumal Standard Castillano dort selbstverständlich verstanden wird.


https://www.duolingo.com/profile/Angelika3000

Das Problem ist, dass die Ersteller des Kurses auch aus lateinamerikanischen Ländern sind oder die lateinamerikanische Variante gelernt haben. Und sie versuchen auch immer das europäische Spanisch mit zu berücksichtigen - was gar nicht so einfach ist bei dem Berg an Übungen, die ja auch noch ordenlich programmiert werden müssen.

Ohne diese ehrenamtlichen Unterstützer, die das ohne Bezahlung gemacht haben, hätten wir gar keinen Spanischkurs.


https://www.duolingo.com/profile/TomTom837339

Danke für die Erklärung!


https://www.duolingo.com/profile/InesMaria32972

Es müsste auch heißen: weit weg. Der Sinn des Satzes ist sonst ein anderer.


https://www.duolingo.com/profile/Margarita463729

Was soll der deutsche Satz bitte bedeuten? So ein Unsinn.


https://www.duolingo.com/profile/Yolandi007

Z.B.: "Ich habe gerade erst angefangen. Ihr seid ziemlich weit."

Ist doch absolut gebräuchlich.


https://www.duolingo.com/profile/baige56

Ich würde in Deinem Fall mit "avanzado/-a" übersetzen und im Deutschen lieber sagen weit weg oder weit entfernt.


https://www.duolingo.com/profile/Laura981995

auch das "estar" suggeriert weit eher im örtlichen sinn


https://www.duolingo.com/profile/AnnetteSta18

Ustedes ist doch die Höflichkeitsform, Ihr als Höflichkeitsform existiert nur im plurale majestatis


https://www.duolingo.com/profile/Miri327537

In Lateinamerika wird "Ustedes" anstelle von "vosotros" benutzt:)


https://www.duolingo.com/profile/Michael373976

Ustedes wird im Spanischen für die Höflichkeitsform verwendet. Die alte deutsche Höflichkeitsform mit "ihr", also 2. Person plural, ist seit ca. 400 Jahren nicht mehr in Gebrauch. Somit ist diese Übersetzung einfach nur falsch!


https://www.duolingo.com/profile/Marion647635

@Michael 373976 Nein, sie ist nicht falsch. "Ihr" als Höflichkeitsform für eine Person ist im Deutschen nicht mehr gebräuchlich; hier aber ist die 2. Person Plural gemeint im Sinne von "ihr seid meine Freunde". Die Vewirrung rührt m.M.n daher, dass es einen Unterschied gibt zwischen dem Spanischen, dass in Südamerika gesprochen wird und wo "ustedes" auch für "ihr", also für vertraute Personen, die man einzeln duzen würde, gebraucht wird, während "ustedes" im "spanischen" Spanischen der Höflichkeitsform entspricht, also wenn man eine Gruppe vom Menschen anredet, die man alle sietzen würde. In diesem Fall kennt das europäische Spanisch noch die Form "vosotros" (= Ihr, Gruppe von Kindern oder Vertauten), die in Südamerika eher ungebräuchlich ist. An anderer Stelle wurde bereits darauf hingewiesen, dass der Kurs in Amerika konzipiert wird, also liegt es nahe, dass der dortige Sprachgebrauch eher zum Einsatz kommt. Ich hoffe, dass klärt die Sache etwas.


https://www.duolingo.com/profile/Marion647635

Wie würde man sagen :ihr seid weit" im Sinne von fortgeschritten, z.B. mit einer Aufgabe?


https://www.duolingo.com/profile/Daniel282380

Ja, ich finde auch, dass es falsch ist. Hier ist die Bedeutung Sie sind


https://www.duolingo.com/profile/Marion647635

@Daniel 282380 - "Sie sind" in der Anrede wäre "Usted" im Singular, hier steht "ustedes", also Plural. Daa ist die Höflichkeitsform im europäischen Spanisch; in Lateinamerika wird es gebraucht für "ihr seid".


https://www.duolingo.com/profile/Gabriele766082

Muss wohl vosotros estais heissen, wir leben ja nicht im Mittelalter Sehr ärgerlich, wenn einem für eine an sich richtige Antwort ein Herz abgezogen wird Dieses System finde ich überhaupt extrem lästig

Lerne Spanisch in nur 5 Minuten am Tag. Kostenlos.