Duolingo ist die weltweit beliebteste Methode, Sprachen zu lernen. Und es kommt noch besser: Duolingo ist 100% kostenlos!

"Dieses Tier hat vier Beine."

Übersetzung:Cet animal a quatre pattes.

0
Vor 2 Jahren

6 Kommentare


https://www.duolingo.com/Samy1979
Samy1979
  • 25
  • 17
  • 1690

Also laut Larrouse:

http://larousse.fr/dictionnaires/francais-allemand/patte/58371 http://larousse.fr/dictionnaires/allemand-francais/Bein/246540

Patte ist nicht nur "Pfote" sondern auch "Bein" und zwar bei Pferd, Hund, Katze Vogel und Insekt! Wobei Larrouse ist ganz sicher ist. Bei "Bein" schreiben ist "patte" = Hund und Katze, "jambe"=Pferd bei "patte" schreiben sie "Bein" d'oiseau, d'insecte, de cheval und bei Katze und Hund wäre es "Pfote".

Scheinbar ist es nicht eindeutig was bei Tieren nun "jambe" oder "pate" ist. Ich bin dafür in diesem Satz beides gelten zu lassen! Den erstens weiß man nicht um weches Tier es sich handelt und zweiten ist das dann doch umstritten zumindest bei Pferd, Hund und Katze. Bei Vogel und Insekt, scheint es eindeutig "pates" = Bein zu sein. Diese Tiere haben auch keine "Pfoten" ^^

2
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Aileme
Aileme
Mod
  • 25
  • 25
  • 18
  • 17
  • 13
  • 13
  • 97

hier gilt bereits beides

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/shylog
shylog
  • 19
  • 12

Bedeutet "patte" nicht "Pfote"?

0
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/Samy1979
Samy1979
  • 25
  • 17
  • 1690

Nein Laut Pons.de = pattes Beine eines Tieres Und laut Larrouse ist das nicht ganz eindeutig. Pattes kann je nachdem Pfote oder Bein heißen...

1
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/flydu
flydu
  • 21
  • 14
  • 13
  • 13
  • 13
  • 10
  • 9
  • 8
  • 7
  • 6
  • 4
  • 4
  • 2

Oh ja du hast Recht! Im Französischen ist "jambe" für Menschen und Pferde. Bei allen anderen Tieren und Insekten sagt man "patte" (ausser bei Raubvögeln, da ist "serre").

1
AntwortenVor 2 Jahren

https://www.duolingo.com/BarbaraW8
BarbaraW8
  • 25
  • 25
  • 25
  • 15
  • 416

Das mit den Raubvögeln ist interessant und lässt sich gut merken: denn sie werden ja auch als Greifvögel bezeichnet und ihre Krallen korrekterweise als Greife.

Im Französischen gibt es das Verb serrer = greifen, umklammern, festhalten. Und davon leitet sich dann la serre = der Greif ab.

0
AntwortenVor 1 Jahr